Neue Freiheiten

Corona-Verordnung: Das sind die neuen Lockerungen in Niedersachsen

Niedersachsen macht sich weiter locker. Corona-Maßnahmen werden zurückgeschraubt, mehr Leuten können sich treffen. Was jetzt gilt.

Hannover – Niedersachsen lockert weiter! Bereits an diesem Wochenende, 19. und 20. Juni 2021, soll nach Informationen der dpa die neue Corona-Verordnung in Kraft treten – aber mit Einschränkungen. Denn nur in Landkreisen und kreisfreien Städten, in denen die Inzidenz seit fünf Tagen unter dem Wert von 35 liegt, gelten die neuen Regeln. Bisherige Lockerungen waren den Städten nicht genug.

Deutsches Land:Niedersachsen
Fläche:47.614 km²
Bevölkerung:7,982 Millionen (2019)
Hauptstadt:Hannover

Corona-Lockerungen in Niedersachsen: Größere Treffen und sogar Feiern erlaubt – ab bestimmter Inzidenz

Die Corona-Lockerungen beziehen sich darauf, dass es an diesem Wochenende in besagten Landkreisen und kreisfreien Städten wieder möglich ist, sich mit bis zu zehn Personen aus bis zu zehn Haushalten zu treffen. Das teilte die Staatskanzlei am Freitagabend in Hannover mit. Lockerungen, trotz zunehmender Corona-Infektionen mit der Delta-Variante*.

Treffen in größeren Gruppen sind in Niedersachsen schon ab dem 19. Juni 2021 wieder möglich. Vorausgesetzt, der Inzidenzwert gibt es her.

Bei diesen Treffen können noch vollständig geimpfte und genesene Personen sowie dazugehörende Kinder unter 14 Jahren hinzukommen. Sie zählen nicht in die Vorgaben der neuen Corona-Verordnung in Niedersachsen mit ein. Nach dem am Dienstag, 15. Juni 2021, vorgelegten Entwurf gilt Folgendes:

Bei einer Inzidenz unter 10 soll die Zahl von 10 auf 25 Personen drinnen und auf 50 Personen draußen erhöht werden. Treffen darüber hinaus sollen möglich sein, wenn alle Erwachsenen einen negativen Testnachweis vorlegen können*. Damit wären Geburtstags- oder Hochzeitsfeiern, Fußball- oder Grillfeiern, Einschulungsfeiern und Ähnliches wieder möglich.

Corona-Inzidenz in Niedersachsen sinkt weiter

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Niedersachsen sank am Freitag, 18. Juni 2021, nach Angaben des Robert Koch-Instituts auf 5,8, nach 6,4 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen einer Woche am Vortag. Indes stehen Niedersachsen auch Überlegungen im Raum, die Maskenpflicht zu lockern*. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Frank Sorge/imago images

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Falsches Timing, falsches Wording – Annalena Baerbock verbockt es

Falsches Timing, falsches Wording – Annalena Baerbock verbockt es

Falsches Timing, falsches Wording – Annalena Baerbock verbockt es
16 Jahre Bundeskanzlerin Angela Merkel: Die Kapitänin geht von Bord

16 Jahre Bundeskanzlerin Angela Merkel: Die Kapitänin geht von Bord

16 Jahre Bundeskanzlerin Angela Merkel: Die Kapitänin geht von Bord
Flutkatastrophe mit Einfluss auf die Bundestagswahl 2021?

Flutkatastrophe mit Einfluss auf die Bundestagswahl 2021?

Flutkatastrophe mit Einfluss auf die Bundestagswahl 2021?
Mann auf Platz eins: Saarlands Grünen verärgern Baerbock

Mann auf Platz eins: Saarlands Grünen verärgern Baerbock

Mann auf Platz eins: Saarlands Grünen verärgern Baerbock

Kommentare