Pandemie

Corona-Neuinfektionen in Deutschland: RKI vermeldet aktuelle Fallzahlen

Das RKI gibt die aktuellen Corona-Fallzahlen in Deutschland am Freitag (15.10.2021) bekannt. Die Inzidenz steigt wieder leicht an.

Kassel/Berlin – Bei der Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland gibt es wenig Dynamik. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab den Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche am Freitagmorgen (15.10.2021) mit 68,7 an. Zum Vergleich: Am Vortag hatte die Corona-Inzidenz bei 67,0 gelegen, vor einer Woche bei 63,8 (Vormonat: 77,9).

Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 11.518 Corona-Neuinfektionen. Das geht aus Zahlen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 4.21 Uhr wiedergeben. Vor einer Woche hatte der Wert bei 10.429 Ansteckungen gelegen.

Freitag (15.10.2021)11.518 Neuinfektionen und 65 Todesfälle
Donnerstag (14.10.2021)12.382 Neuinfektionen und 72 Todesfälle
Mittwoch (13.10.2021)11.903 Neuinfektionen und 92 Todesfälle
Dienstag (12.10.2021)4971 Neuinfektionen und 88 Todesfälle
Montag (11.10.2021)3111 Neuinfektionen und 7 Todesfälle
Sonntag (10.10.2021)7612 Neuinfektionen und 24 Todesfälle
Samstag (09.10.2021)8854 Neuinfektionen und 65 Todesfälle
Freitag (08.10.2021)10.429 Neuinfektionen und 86 Todesfälle

Corona-Fallzahlen in Deutschland: 11.518 Neuinfektionen und 65 Todesfälle – Inzidenz bei 68,7

Deutschlandweit wurden den neuen Angaben zufolge binnen 24 Stunden 65 Todesfälle verzeichnet. Vor einer Woche waren es 86 Todesfälle gewesen. Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 4.354.158 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden.

Die Zahl der in Kliniken aufgenommenen Patienten mit Corona* je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen - den für eine mögliche Verschärfung der Corona-Beschränkungen wichtigsten Parameter - gab das RKI am Donnerstag mit 1,93 (Mittwoch 1,90) an. Ein bundesweiter Schwellenwert, ab wann die Lage kritisch zu sehen ist, ist für die Hospitalisierungs-Inzidenz unter anderem wegen großer regionaler Unterschiede nicht vorgesehen. Der bisherige Höchstwert lag um die Weihnachtszeit bei rund 15,5.

Die Corona-Fallzahlen des RKI am Freitag (15.10.2021) liegen vor.

Die Zahl der Genesenen gab das RKI mit 4.134.100 an. Die Zahl der Menschen, die an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben sind, stieg auf 94.526. (lrg/dpa) *hna.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Covid-19 oder Grippe: Wie man die Grippe-Symptome von Corona unterscheidet*.

Rubriklistenbild: © Hendrik Schmidt/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Minister: Karl Lauterbach – darum muss Scholz ihn wohl opfern

Minister: Karl Lauterbach – darum muss Scholz ihn wohl opfern

Minister: Karl Lauterbach – darum muss Scholz ihn wohl opfern
Corona-Gipfel: Merkel verkündet Lockdown für Ungeimpfte und Impfpflicht

Corona-Gipfel: Merkel verkündet Lockdown für Ungeimpfte und Impfpflicht

Corona-Gipfel: Merkel verkündet Lockdown für Ungeimpfte und Impfpflicht
Cannabis-Legalisierung: Ampel gibt Hanf frei – doch ab wann?

Cannabis-Legalisierung: Ampel gibt Hanf frei – doch ab wann?

Cannabis-Legalisierung: Ampel gibt Hanf frei – doch ab wann?
Wort des Jahres 2021: „Wellenbrecher“ – so lässt Corona die Sprache mutieren

Wort des Jahres 2021: „Wellenbrecher“ – so lässt Corona die Sprache mutieren

Wort des Jahres 2021: „Wellenbrecher“ – so lässt Corona die Sprache mutieren

Kommentare