Staatsministerin stolpert über Modellautos

Die Chronologie der Affäre Haderthauer

1 von 14
Als junge Rechtsanwältin steigt Christine Haderthauer 1990 in das Modellauto-Geschäft ein. Ein knappes Vierteljahrhundert später steht sie unter Betrugsverdacht und stolpert als Chefin der Staatskanzlei in München.
2 von 14
16. Mai 1988: Der dreifache Sexualmörder Roland S. (Nicht im Bild) wird vom Landgericht Nürnberg zu lebenslanger Haft und Unterbringung verurteilt. Im Maßregelvollzug lernt er den Assistenzarzt Hubert Haderthauer kennen.
3 von 14
1990: S. baut Modellautos. Haderthauers Frau Christine wird Teilhaberin der Firma Sapor Modelltechnik, die die Autos verkauft. Ein Mitgesellschafter ist der Franzose Roger Ponton. Das Geschäft läuft schlecht, Ponton soll Geld nachschießen. Laut Haderthauer antwortet er aber nicht auf Kontaktversuche und ist seit 1996 nicht mehr erreichbar.
4 von 14
2004: Haderthauer überträgt nach ihrem Einzug in den bayerischen Landtag ihren Firmenanteil an Ehemann Hubert.
5 von 14
2008: Christine Haderthauer wird Ministerin, Hubert Haderthauer, inzwischen Landgerichtsarzt in Ingolstadt, verkauft die Firma.
6 von 14
6. April 2011: Ponton meldet sich und verlangt eine Abfindung für seinen Anteil. Die Parteien einigen sich auf 20 000 Euro.
7 von 14
2013: Der „Spiegel“ berichtet über die Modellauto-Geschäfte. Die bayerische Landesanwaltschaft führt unter anderem wegen der früheren Modellauto-Geschäfte ein Disziplinarverfahren gegen Dr. Haderthauer.
8 von 14
Mai 2014: Ponton erstattet Betrugsanzeige. Er vermutet, dass die Haderthauers ihn bei der Abfindung um rund 30 000 Euro prellten.

München - Die bayerische Staatskanzleichefin Christine Haderthauer hat nach der Affäre um Modellautos ihren Rücktritt erklärt. Die Chronologie des Skandals.

Das könnte Sie auch interessieren

David Garrett in der Bremer Stadthalle

Star-Geiger David Garrett war am Dienstagabend zu Gast in der Bremer Stadthalle. Die ÖVB-Arena war ein Halt seiner „Unlimited“-Tour. Neben Garrett …
David Garrett in der Bremer Stadthalle

Fotostrecke: Werder-Profis verabschieden sich in den Sommerurlaub

Bremen - Endlich Sommerpause, endlich Urlaub, endlich keine Trainingsklamotten mehr! Wir haben die Werder-Profis beim letzten Termin am Weserstadion …
Fotostrecke: Werder-Profis verabschieden sich in den Sommerurlaub

Bestes Marktwetter bei Maimarkt in Vilsen

Modenschau, eine riesige Auswahl an Leckereien und dekorativen Artikeln, Kinderspiel-Parcours vor der Kirche, Flohmarkt und Livemusik. Was kann man …
Bestes Marktwetter bei Maimarkt in Vilsen

Fotostrecke: Trainingsstart vor Saison-Finale gegen Leipzig

Bremen - Die Werder-Profis sind zurück auf dem Trainingsplatz, um sich auf das Europa-Endspiel am letzten Bundesliga-Spieltag gegen RB Leipzig …
Fotostrecke: Trainingsstart vor Saison-Finale gegen Leipzig

Meistgelesene Artikel

Mysteriöser Tod nach Notlandung am Münchner Flughafen - handelt es sich um einen Auftrags-Mord?

Mysteriöser Tod nach Notlandung am Münchner Flughafen - handelt es sich um einen Auftrags-Mord?

Philippa Strache reagiert auf Gerüchte über eine Ehe-Krise nach der „Ibiza-Affäre“

Philippa Strache reagiert auf Gerüchte über eine Ehe-Krise nach der „Ibiza-Affäre“

Trump nominiert Frau als  Staatssekretärin für US-Luftwaffe

Trump nominiert Frau als  Staatssekretärin für US-Luftwaffe

„Frontal 21“: Beitrag stößt emotionale Debatte an - Reporterin mit Kopftuch erzürnt Zuschauer

„Frontal 21“: Beitrag stößt emotionale Debatte an - Reporterin mit Kopftuch erzürnt Zuschauer

Kommentare