Machtkampf

CDU-Vorsitzender 2021: So mauscheln Merz und Spahn um die Macht

Machtkampf in der CDU: Fünf Männer wollen Vorsitzender werden. In Hinterzimmerrunden loten sie ihre Chancen aus. Doch entscheiden sollen eigentlich die Mitglieder.

Berlin – Das Ringen um die Vormachtstellung in der CDU biegt in eine entscheidende Phase ein: Nach dem Ende der großen Kreisvorsitzendenkonferenz wollen die potenziellen Kandidaten für den neuen CDU-Vorsitz ihre Chancen nun in kleineren Runden sondieren. Natürlich komme man zu verschiedenen Treffen zusammen, sagte Außenpolitiker Norbert Röttgen der Nachrichtenagentur dpa. „Das miteinander gesprochen wird, ist klar“, fügte er hinzu.

Deutsche Partei:Christlich-Demokratische Union (CDU)
Gründung:26. Juni 1945, Berlin
Mitglieder:430.000
Aktueller Vorsitzender:Armin Laschet

Röttgen bestätigte damit indirekt einen Bericht der Bild-Zeitung. Diese hatte berichtet, dass die drei Unionspolitiker Friedrich Merz, Jens Spahn und Carsten Linnemann am heutigen Montag zu einer Dreierrunde zusammenkommen wollten. Dabei soll vor allem Ex-Fraktionschef Merz versuchen wollen, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn eine Teamlösung anbieten zu wollen, hieß es.

CDU-Vorsitzender 2021: Friedrich Merz, Jens Spahn und Norbert Röttgen ringen um die Laschet-Nachfolge

Sowohl Merz als auch Spahn und Linnemann sowie Röttgen haben bereits mehrfach erkennen lassen, dass sie Ambitionen auf die Nachfolge von Parteichef Armin Laschet haben. Der NRW-Ministerpräsident hatte die Partei als Kanzlerkandidat bei der Bundestagswahl zum zweitschlechtesten Ergebnis in der Historie geführt. Deswegen will sich die Partei nun neu aufstellen und den kompletten Bundesvorstand neu wählen. Der genaue Weg ist aber noch unklar.

Das Ringen um den CDU-Vorsitz nimmt Fahrt auf: Friedrich Merz (Mitte) und Norbert Röttgen (rechts) wollen Nachfolger von Armin Laschet werden.

Am Wochenende wurde jedoch bereits ein Fahrplan vorgezeichnet. Bei einem von Laschet initiierten Treffen von fast 300 Kreisvorsitzenden stimmte eine überwältigende Mehrheit für einen Mitgliederentscheid bei der Bestimmung des neuen Parteivorsitzenden – trotz vieler Zweifel in der Parteiführung. Allerdings ist im Parteistatut festgelegt, dass der Vorsitzende von einem Parteitag gewählt wird – daher bräuchte ein Mitgliedervotum noch die Zustimmung eines Parteitags. Dafür sollen die Gremien bereits am Dienstag den Weg freimachen.

Kreisvorsitzendenkonferenz: Bremsen Kandidaten für den CDU-Vorsitz den Mitgliederentscheid aus?

Laut dem aktuellen ARD-Deutschlandtrend genießt Ex-Fraktionschef Friedrich Merz unter den Unionsanhängern einen großen Rückhalt. Jedoch werden auch Röttgen durchaus Chancen eingeräumt. In der Gunst aller Deutschen liegt er klar vor seinen Herausforderern. Bereits bei der vergangenen Vorsitzendenwahl konnte Röttgen einen kleinen Achtungserfolg vorweisen. Es ist daher gut möglich, dass Merz nun Bundesgesundheitspolitiker Spahn an seine Seite holen will, um gemeinsame Sache gegen den profilierten Außenpolitiker zu machen.

Wer wird in der CDU der Laschet-Nachfolger? Mit unserem kostenlosen Newsletter bleiben Sie informiert.

Es bleibt also spannend, wer am Ende das Rennen macht. Röttgen selber sprach sich jedenfalls für eine schnelle Entscheidung aus. Die Besetzung des Postens dürfe nicht ewig herausgezögert werden, mahnte er. Schließlich müsse die Partei jetzt harte Oppositionsarbeit machen. Röttgen: „Bis Ende des Jahres sollten wir die Entscheidung getroffen haben.“ * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Michael Kappeler/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Bürgergeld 2022: Wer bekommt was? So viel zahlt die Ampel aus

Bürgergeld 2022: Wer bekommt was? So viel zahlt die Ampel aus

Bürgergeld 2022: Wer bekommt was? So viel zahlt die Ampel aus
Hartz IV und Weihnachten: Für 2021 ein Bonus zum Fest?

Hartz IV und Weihnachten: Für 2021 ein Bonus zum Fest?

Hartz IV und Weihnachten: Für 2021 ein Bonus zum Fest?
Diese Politiker stehen auf der Kabinettsliste von Kanzler Scholz

Diese Politiker stehen auf der Kabinettsliste von Kanzler Scholz

Diese Politiker stehen auf der Kabinettsliste von Kanzler Scholz
Bürgergeld statt Hartz IV: Pläne der Ampel-Koalition für die Grundsicherung

Bürgergeld statt Hartz IV: Pläne der Ampel-Koalition für die Grundsicherung

Bürgergeld statt Hartz IV: Pläne der Ampel-Koalition für die Grundsicherung

Kommentare