Auszählung ab 18 Uhr

Bundestagswahl Ergebnisse: Darum könnten erste Prognosen 2021 falsch sein

Spannung pur: SPD, Union und Grüne fiebern bei der Bundestagswahl den Ergebnissen entgegen. Diese könnten aber kurz nach 18 Uhr für eine schiefe Prognose sorgen.

Berlin – Wenn am Sonntag um 18 Uhr die Wahllokale schließen, will ganz Deutschland möglichst schnell erste Prognosen hören und wissen, wer Bundeskanzler wird. Auch wenn wenige Minuten nach 18 Uhr erst ein Bruchteil der Stimmen ausgezählt sein wird, werden erste Prognosen zur Bundestagswahl veröffentlicht. Diese basieren nicht auf den Auszählungen, sondern auf sogenannten „Exit Polls“. Hierfür werden Wähler nach ihrer Stimmabgabe anonym befragt, wen sie gewählt haben. In diesem Umfragen sind aber keine Briefwahlergebnisse enthalten.

Parlamentswahl:Bundestagswahl 2021
Datum: Sonntag, 26. September 2021
Bundeswahlleiter:Georg Thiel
Wahlberechtige: Etwa 60,4 Millionen Menschen

Bundestagswahl: Erste Prognosen können schief sein

Allerdings erwartet der Bundeswahlleiter Georg Thiel, dass bei der Bundestagswahl 2021 mindestens 40 Prozent der Stimmen per Brief abgegeben werden – möglicherweise sogar mehr. „Wir gehen von einer Verdoppelung gegenüber der Bundestagswahl 2017 aus“, sagte Wahlleiter Georg Thiel der Funke-Mediengruppe. Bei der vergangenen Wahl waren es im Bundesdurchschnitt 28,6 Prozent. Ein Höchststand wurde 1957 erreicht, wie Thiel erklärte. Markante Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Urnengang sind laut Thiel aber unwahrscheinlich. Wer also die Wahl am Sonntag gewinnt, kann kaum vorausgesagt werden.

Der Bundeswahlleiter schätzt, dass mindestens 40 Prozent der Menschen per Brief abstimmen. Auch in dieser Wahlbehörde in Dresden sind schon viele Umschläge angekommen.

Normalweise sind die „Exit-Polls“ ziemlich genau*. Weil der Anteil der Briefwähler so groß sein wird, erwarten Experten allerdings bei dieser Wahl, dass die ersten Prognosen nach 18 Uhr dieses Mal besonders schief sein könnten, unter anderem die „Bild“ berichtet darüber. Briefwahlstimmen werden nämlich genauso wie die Stimmen aus den Urnen erst ausgezählt, wenn die Wahllokale geschlossen sind. Relativ schnell darauf werden dann auch die ersten Ergebnisse der Hochrechnungen erwartet. Diese sind dann deutlich genauer als die ersten Prognosen.

Wahlergebnis der Bundestagswahl: In der Nacht zu Montag kommt das vorläufige amtliche Ergebnis

Erfahrungsgemäß wird der Bundeswahlleiter in der Nacht zu Montag ein vorläufiges amtliches Wahlergebnis präsentieren. Wie der „Businessinsider“ berichtet, wird das Ergebnis gegen 3 Uhr nachts erwartet. Bei der Bundestagswahl 2017 hatte das vorläufige Wahlergebnis gegen 5.30 Uhr morgens vorgelegen. Bis das endgültige Ergebnis feststeht, dauert es nach Informationen des Bundeswahlleiters in der Regel einige Wochen. Im Schnitt liegen die amtlichen Zahlen nach drei Wochen vor.

[Das Wichtigste zur Bundestagswahl: Immer dienstags und freitags ausgewählt von unserer Politikredaktion und um 7:30 Uhr verschickt – jetzt kostenlos anmelden.]

Bundeswahlleiter Georg Thiel sieht generell einen Regelungsbedarf für Wählerbefragungen. „Aus meiner Sicht stellt die Veröffentlichung von Umfragen vor Ablauf der Wahlzeit einen Verstoß gegen das Bundeswahlgesetz dar - egal ob dabei Wählerinnen und Wähler nach ihrem Gang an die Urne nach ihrer Wahlentscheidung gefragt werden oder Briefwählerinnen und Briefwähler“, sagte Thiel der Funkemediengruppe. Thiel hatte sich im Vorfeld einen Rechtsstreit mit dem Meinungsforschungsinstitut Forsa geliefert. Es ging um die Frage, ob Umfragen veröffentlicht werden dürfen, in die Antworten von Briefwählern eingeflossen sind. * kreiszeitung.de und fr.de sind ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

 

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

Geld für alle statt Hartz IV? Das steckt hinter dem Bürgergeld

Geld für alle statt Hartz IV? Das steckt hinter dem Bürgergeld

Geld für alle statt Hartz IV? Das steckt hinter dem Bürgergeld
Bürgergeld statt Grundsicherung? Was sich Hartz-4-Empfänger wirklich leisten können

Bürgergeld statt Grundsicherung? Was sich Hartz-4-Empfänger wirklich leisten können

Bürgergeld statt Grundsicherung? Was sich Hartz-4-Empfänger wirklich leisten können
Bundestagswahl: Wer wird Kanzler nach der Wahl 2021?

Bundestagswahl: Wer wird Kanzler nach der Wahl 2021?

Bundestagswahl: Wer wird Kanzler nach der Wahl 2021?
ZDF-Größe (45) überraschend gestorben: Emotionaler Abschied im TV - Kollege Claus Kleber fassungslos

ZDF-Größe (45) überraschend gestorben: Emotionaler Abschied im TV - Kollege Claus Kleber fassungslos

ZDF-Größe (45) überraschend gestorben: Emotionaler Abschied im TV - Kollege Claus Kleber fassungslos

Kommentare