Mecklenburg-Vorpommern

Bundestagswahl 2021: Philipp Amthor (CDU) verliert Wahlkreis

Philipp Amthor (CDU), Bundestagsabgeordneter und CDU-Spitzenkandidat in Mecklenburg-Vorpommern für die Bundestagswahl.
+
Philipp Amthor (CDU) hat bei der Bundestagswahl 2021 sein Direktmandat in Mecklenburg-Vorpommern verloren.

CDU-Bundestagsabgeordneter Philipp Amthor hat in seinem Wahlkreis verloren. Er holte nur 20,7 Prozent der Stimmen und landete auf Platz drei hinter SPD und AfD.

Schwerin – CDU-Bundestagsabgeordneter Philipp Amthor hat bei der Bundestagswahl 2021 in seinem Wahlkreis „Mecklenburgische Seenplatte I - Vorpommern-Greifswald II“ sein Direktmandat deutlich verloren. Nach 390 von 392 ausgezählten Wahlkreisen kommt Amthor auf lediglich 20,7 Prozent der Stimmen und landet damit hinter dem AfD-Kandidaten Enrico Komning der auf 24,5 Prozent kommt. Gewonnen hat in dem Wahlkreis der SPD-Kandidat Erik von Malottki der 24,8 Prozent der Zweitstimmen auf sich vereinen konnte.

Politiker:Philipp Amthor
Geburtsdatum und -ort:10. November 1992 (Alter 28 Jahre), Ueckermünde
Partei:CDU
Funktion:Bundestagsabgeordneter

Philipp Amthor sprach in einem ersten Statement am Sonntag von einem „schweren Tag“ für die CDU im Nordosten. Es sei eine historische Wahlniederlage für die CDU sagte Amthor während der Wahlparty der MV-CDU in der Orangerie des Schweriner Schlosses.

Bundestagswahl 2021: Erste Reaktion nach dem Urnengang trudeln ein

Nun kommen die Reaktionen zur Bundestagswahl 2021 nach und nach rein. Einige Politiker müssen bangen. Unter anderem Philipp Amthor, der sich zum Wahldesaster der CDU in Mecklenburg-Vorpommern äußert.

In doppelter Hinsicht musste sich Annalena Baerbock gegen Olaf Scholz geschlagen geben. Die Co-Vorsitzende und Kanzlerkandidatin der Grünen unterlag auch dem Wahlgewinner aus SPD Scholz im gemeinsamen Wahlkreis in Potsdam. Immerhin ging sie nicht so sang- und klanglos wie Hans-Georg Maaßen in seinem Wahlkreis in Thüringen. Der Ex-Bundesverfassungsschutz Präsident verlor haushoch gegen seinen SPD-Konkurrenten und den Biathlon-Olympiasieger Frank Ullrich.

Bundestagswahl 2021: SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach gewinnt Wahlkreis

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach wird sein Bundestagsmandat in seinem Wahlkreis Leverkusen – Köln IV bei der Bundestagswahl 2021 verteidigen. Nach ersten Hochrechnungen wird Lauterbach, der von FDP-Vize Wolfgang Kubicki als Mitglied des Scholz-Kabinetts nach der Wahl 2021 gewarnt, hatte einen deutlichen Sieg einfahren. Demnach liegt er bei 43,8 Prozent. Seine Kontrahentin von der CDU, Serap Güler, liegt abgeschlagen hinter ihm und kommt nur auf 16,3 Prozent der Stimmen. Güler ist NRW-Staatssekretärin und gilt als Laschet-Vertraute. Auch Linkenvorsitzende Janine Wissler konnte kein Direktmandat holen.

Am Sonntag, 26. September 2021 berichtet kreiszeitung.de mit einem Live-Ticker laufend aktuell von allen Ergebnissen der Bundestagswahl 2021*, außerdem gibt es detaillierte Ergebnisse und gewählte Direktkandidaten aus Niedersachsen*, Bremen* und Hamburg*. Spannend wird es auch bei der Stichwahl zur Kommunalwahl in Niedersachsen*. Und hautnah bei der Wahl 2021 ist man beim etwas anderen Live-Ticker zur Bundestagswahl 2021 dabei, der die besten Reaktionen auf Twitter* einfängt. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Relax Pur für 2 – jetzt zum Schnäppchenpreis von 29,99 Euro

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Kalte Füße im Bett? Diese Bettdecken sorgen für einen guten Schlaf

Meistgelesene Artikel

Geld für alle statt Hartz IV? Das steckt hinter dem Bürgergeld

Geld für alle statt Hartz IV? Das steckt hinter dem Bürgergeld

Geld für alle statt Hartz IV? Das steckt hinter dem Bürgergeld
Last-Minute-Beförderungen: Plötzlich geht die Vetternwirtschaft los

Last-Minute-Beförderungen: Plötzlich geht die Vetternwirtschaft los

Last-Minute-Beförderungen: Plötzlich geht die Vetternwirtschaft los
Robert Habeck: Lebenslauf, Ausbildung, Privatleben und Politik

Robert Habeck: Lebenslauf, Ausbildung, Privatleben und Politik

Robert Habeck: Lebenslauf, Ausbildung, Privatleben und Politik
Bürgergeld statt Grundsicherung? Was sich Hartz-4-Empfänger wirklich leisten können

Bürgergeld statt Grundsicherung? Was sich Hartz-4-Empfänger wirklich leisten können

Bürgergeld statt Grundsicherung? Was sich Hartz-4-Empfänger wirklich leisten können

Kommentare