Thüringen

Bundestagswahl 2021: Hans-Georg Maaßen (CDU) verliert Wahlkreis

Hans-Georg Maaßen am Mikrofon.
+
Ex-Bundeverfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen wird wohl sein Direktmandat erfassen. Er liegt in seinem Wahlkreis weitabgeschlagen hinter SPD-Bewerber Frank Ullrich. (Archivbild)

Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen wird wohl nicht direkt in den Bundestag einziehen. Maaßen liegt in seinem Wahlkreis weit abgeschlagen hinter SPD-Kandidat Frank Ullrich.

Update vom 26. September 2021, 21:21 Uhr: Ex-Bundesverfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen (CDU) liegt bei der Bundestagswahl nach Auszählung fast aller Wahlbezirke im Südthüringer Wahlkreis 196 deutlich hinter dem SPD-Kandidaten und Biathlon-Olympiasieger Frank Ullrich. Ullrich kam nach Auszählung von 406 von insgesamt 418 Wahlbezirken auf 33,6 Prozent der Stimmen. Maaßen lieferte sich zu diesem Zeitpunkt ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz zwei mit dem Kandidaten der AfD, Jürgen Treutler: Maaßen lag bei diesem Auszählungsstand bei 22,3 Prozent, Treutler bei 21,4 Prozent.

Erstmeldung vom 26. September 2021, 20:21 Uhr: Erfurt/Suhl – Ex-Bundesverfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen (CDU) liegt bei der Bundestagswahl 2021 nach Auszählung der Hälfte der Wahlbezirke im Südthüringer Wahlkreis 196 abgeschlagen hinter dem SPD-Kandidaten und Biathlon-Olympiasieger Frank Ullrich.

Politiker:Hans-Georg Maaßen
Partei:CDU
Geburtsdatum und -ort: 24. November 1962 (Alter 58 Jahre), Rheindahlen, Mönchengladbach
Wahlbezirk: Wahlkreis 196

Ullrich kam nach Auszählung von 268 von insgesamt 418 Wahlbezirken auf 31,1 Prozent der Stimmen. Maaßen lieferte sich zu diesem Zeitpunkt ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Kandidaten der AfD, Jürgen Treutler: Maaßen, der eine Beobachtung der AfD falsch findet, lag bei diesem Auszählungsstand bei 23,3 Prozent, Treutler bei 23,9 Prozent.

Bundestagswahl 2021 in Thüringen: deutlich höhere Wahlbeteiligung als noch zur Bundestagswahl 2017

Bei der Bundestagswahl zeichnet sich in Thüringen eine deutlich höhere Wahlbeteiligung als 2017 ab. Bis 16.00 Uhr hatten am Sonntag 66,2 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme in einem der rund 2400 Wahllokale oder per Briefwahl abgegeben, wie Landeswahlleiter Günter Krombholz mitteilte.

Vor vier Jahren waren es zu diesem Zeitpunkt 60,6 Prozent. In diesem Jahr wird angesichts der Corona-Pandemie bei der jetzigen Bundestagswahl mit einem Höchstwert an Briefwählern gerechnet. Eine Abfrage des Landeswahlleiters in den Kommunen hatte ergeben, dass bis Freitag bereits 22,5 Prozent der Wahlberechtigten per Brief abgestimmt hatten.

Wahl 2021 Ergebnisse: Nach Hochrechnungen zittern Habeck (Grüne), Amthor (CDU) – Baerbock gegen Scholz inm Wahlkreis Potsdam

Nun kommen die Reaktionen zur Bundestagswahl 2021 nach und nach rein. Einige Politiker müssen bangen. Unter anderem Philipp Amthor, der sich zum Wahldesaster der CDU in Mecklenburg-Vorpommern äußert oder Robert Habeck, der in seinem Wahlkreis sein Direktmandat verlieren könnte.

In doppelter Hinsicht musste sich Annalena Baerbock gegen Olaf Scholz geschlagen geben. Die Co-Vorsitzende und Kanzlerkandidatin der Grünen unterlag auch dem Wahlgewinner aus SPD Scholz im gemeinsamen Wahlkreis in Potsdam.

Wahl 2021: Lauterbach fährt klares Ergebnis bei Bundestagswahl ein

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach wird sein Bundestagsmandat in seinem Wahlkreis Leverkusen – Köln IV bei der Bundestagswahl 2021 verteidigen. Nach ersten Hochrechnungen wird Lauterbach, der von FDP-Vize Wolfgang Kubicki als Mitglied des Scholz-Kabinetts nach der Wahl 2021 gewarnt, hatte einen deutlichen Sieg einfahren. Demnach liegt er bei 43,8 Prozent. Seine Kontrahentin von der CDU, Serap Güler, liegt abgeschlagen hinter ihm und kommt nur auf 16,3 Prozent der Stimmen. Güler ist NRW-Staatssekretärin und gilt als Laschet-Vertraute.

Wahl 2021: Keine News der Bundestagswahl in Kommunalwahlen in Niedersachsen verpassen

Am Sonntag, 26. September 2021 berichtet kreiszeitung.de mit einem Live-Ticker laufend aktuell von allen Ergebnissen der Bundestagswahl 2021, außerdem gibt es detaillierte Ergebnisse und gewählte Direktkandidaten aus Niedersachsen, Bremen und Hamburg. Spannend wird es auch bei der Stichwahl zur Kommunalwahl in Niedersachsen. Und hautnah bei der Wahl 2021 ist man beim etwas anderen Live-Ticker zur Bundestagswahl 2021 dabei, der die besten Reaktionen von Twitter einfängt. *kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

Geld für alle statt Hartz IV? Das steckt hinter dem Bürgergeld

Geld für alle statt Hartz IV? Das steckt hinter dem Bürgergeld

Geld für alle statt Hartz IV? Das steckt hinter dem Bürgergeld
Robert Habeck: Lebenslauf, Ausbildung, Privatleben und Politik

Robert Habeck: Lebenslauf, Ausbildung, Privatleben und Politik

Robert Habeck: Lebenslauf, Ausbildung, Privatleben und Politik
Bürgergeld statt Grundsicherung? Was sich Hartz-4-Empfänger wirklich leisten können

Bürgergeld statt Grundsicherung? Was sich Hartz-4-Empfänger wirklich leisten können

Bürgergeld statt Grundsicherung? Was sich Hartz-4-Empfänger wirklich leisten können
 Olaf Scholz (SPD) legt Gehalt offen: „Ja, ich gelte als reich“

 Olaf Scholz (SPD) legt Gehalt offen: „Ja, ich gelte als reich“

 Olaf Scholz (SPD) legt Gehalt offen: „Ja, ich gelte als reich“

Kommentare