Verdächtiges Paket gefunden

Bombe? Grünen-Parteizentrale geräumt

gruene
+
Eine Veranstaltung mit den Grünen-Spitzenkandidaten Katrin Göring-Eckardt und Jürgen Trittin wurde verlegt.

Berlin - Die Grünen-Parteizentrale in Berlin ist wegen eines verdächtigen Pakets geräumt und abgesperrt worden.

Einer Mitarbeiterin von Parteichef Cem Özdemir war am Montag aufgefallen, dass auf einem an ihn adressierten Paket nur „Freunde“ als Absender angegeben waren, wie es in Parteikreisen hieß. Außerdem sei das Paket von Gewicht und Größe her verdächtig erschienen.

Techniker der Polizei untersuchten das Paket, teilte ein Sprecher der Behörde mit. Eine Veranstaltung mit den Grünen-Spitzenkandidaten Katrin Göring-Eckardt und Jürgen Trittin sowie Ex-Umweltminister Klaus Töpfer wurde kurzerhand in ein nahe gelegenes Hotel verlegt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Whisky-Tasting im Bayerischen Wald

Whisky-Tasting im Bayerischen Wald

Deutschland älteste Strandkorb-Manufaktur im Portrait

Deutschland älteste Strandkorb-Manufaktur im Portrait

Fotostrecke: Werder verliert deutlich gegen Frankfurt

Fotostrecke: Werder verliert deutlich gegen Frankfurt

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Meistgelesene Artikel

„Ibiza-Affäre“: Österreich sucht jetzt mit Fotos nach Oligarchen-Nichte

„Ibiza-Affäre“: Österreich sucht jetzt mit Fotos nach Oligarchen-Nichte

Eklat in Merkels Heimatverband - Massive Kritik an Borchardt: „Wer so die Opfer der Diktatur verhöhnt, ...“

Eklat in Merkels Heimatverband - Massive Kritik an Borchardt: „Wer so die Opfer der Diktatur verhöhnt, ...“

„Folgenreichen Fehlentscheidungen“: AfD fordert Untersuchungsausschuss zur Corona-Politik der Regierung

„Folgenreichen Fehlentscheidungen“: AfD fordert Untersuchungsausschuss zur Corona-Politik der Regierung

Corona-Niederlage: Merkel jetzt machtlos? Söder stellt erstaunliche Forderung - Experte warnt

Corona-Niederlage: Merkel jetzt machtlos? Söder stellt erstaunliche Forderung - Experte warnt

Kommentare