Vorläufige Unterschriften

Hier wird der Koalitionsvertag präsentiert

Sigmar Gabriel Angela Merkel Horst Seehofer
1 von 10
Es ist vollbracht: In Berlin haben die Vorsitzenden der beteiligten Parteien CDU, CSU und SPD ihre vorläufige Unterschrift unter den Koalitionsvertrag gesetzt. Bilder aus Berlin.
Sigmar Gabriel Angela Merkel Horst Seehofer
2 von 10
Es ist vollbracht: In Berlin haben die Vorsitzenden der beteiligten Parteien CDU, CSU und SPD ihre vorläufige Unterschrift unter den Koalitionsvertrag gesetzt. Bilder aus Berlin.
Sigmar Gabriel Angela Merkel Horst Seehofer
3 von 10
Es ist vollbracht: In Berlin haben die Vorsitzenden der beteiligten Parteien CDU, CSU und SPD ihre vorläufige Unterschrift unter den Koalitionsvertrag gesetzt. Bilder aus Berlin.
Sigmar Gabriel Angela Merkel Horst Seehofer
4 von 10
Es ist vollbracht: In Berlin haben die Vorsitzenden der beteiligten Parteien CDU, CSU und SPD ihre vorläufige Unterschrift unter den Koalitionsvertrag gesetzt. Bilder aus Berlin.
Sigmar Gabriel Angela Merkel Horst Seehofer
5 von 10
Es ist vollbracht: In Berlin haben die Vorsitzenden der beteiligten Parteien CDU, CSU und SPD ihre vorläufige Unterschrift unter den Koalitionsvertrag gesetzt. Bilder aus Berlin.
Sigmar Gabriel Angela Merkel Horst Seehofer
6 von 10
Es ist vollbracht: In Berlin haben die Vorsitzenden der beteiligten Parteien CDU, CSU und SPD ihre vorläufige Unterschrift unter den Koalitionsvertrag gesetzt. Bilder aus Berlin.
Sigmar Gabriel Angela Merkel Horst Seehofer
7 von 10
Es ist vollbracht: In Berlin haben die Vorsitzenden der beteiligten Parteien CDU, CSU und SPD ihre vorläufige Unterschrift unter den Koalitionsvertrag gesetzt. Bilder aus Berlin.
Sigmar Gabriel Angela Merkel Horst Seehofer
8 von 10
Es ist vollbracht: In Berlin haben die Vorsitzenden der beteiligten Parteien CDU, CSU und SPD ihre vorläufige Unterschrift unter den Koalitionsvertrag gesetzt. Bilder aus Berlin.

Berlin - Wenige Stunden nach dem Abschluss der Koalitionsverhandlungen haben die Parteichefs von CDU, CSU und SPD ihre Unterschriften unter den Vertrag über die gemeinsame Regierung gesetzt.

Angela Merkel (CDU), Horst Seehofer (CDU) und Sigmar Gabriel (SPD) kamen am Mittwochmittag in das Berliner Reichstagsgebäude und unterzeichneten die Vereinbarung aus der Nacht vor laufenden Kameras. Die Paraphierung hat aber nur vorläufigen Charakter: Die endgültige Unterschrift soll erst dann erfolgen, wenn der Mitgliederentscheid der SPD eine Mehrheit für die große Koalition ergibt. Das Ergebnis des Basisvotums gilt als völlig offen. Zustimmen muss auch noch die Union, dies wird aber als Formsache gesehen.

AFP

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Bestes Wetter und super Stimmung herrschten zum Vatertag am Bahnhof in Bru-Vi. Mit der Live-Band “Up-Live” und DJ Hendrik Treuse bestens mit …
Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Rotenburg - Auf seiner „Vatertagstour“ hat ein Mitarbeiter der Rotenburger Kreiszeitung stellvertretend für viele weitere Veranstaltungen in Dörfern, …
Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Wer auf Reisen unterwegs ist, erlebt so einiges. Am Wegesrand treffen Urlauber auf Hinweise, die, obwohl ernst gemeint, doch oft etwas komisch sind. …
Das sind die zehn lustigsten Schilder im Urlaub

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Cannes - Filmstars wie Leonardo DiCaprio, Nicole Kidman und Will Smith haben bei der jährlichen amfAR-Gala zum Filmfestival Cannes wieder …
Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Terror in Manchester: Was wir bisher wissen - und was nicht

Terror in Manchester: Was wir bisher wissen - und was nicht

IS-Anhänger kündigte Anschlag auf Twitter an - Sympathisanten feiern 

IS-Anhänger kündigte Anschlag auf Twitter an - Sympathisanten feiern 

Terror in Manchester - IS reklamiert den Anschlag für sich

Terror in Manchester - IS reklamiert den Anschlag für sich

Ariana Grande wird Benefizkonzert in Manchester geben

Ariana Grande wird Benefizkonzert in Manchester geben