"Hitler go home" - Proteste gegen Merkel in Portugal

1 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.
2 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.
3 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.
4 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.
5 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.
6 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.
7 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.
8 von 9
Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Demonstranten verschaffen sich mit Megafonen Gehör und brüllen „Merkel raus!“ Aus Fenstern wehen schwarze Trauerflaggen und auf einem Plakat steht „Hitler go home“. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.

Lissabon - Die Kanzlerin besucht Lissabon und wird von Demonstranten empfangen wie ein Staatsfeind. Polizisten säumen die Straßen, Hubschrauber kreisen, Patrouillenboote sichern die Küste. Doch Merkel umschwärmt die Portugiesen und ihr Land als weltoffene Seefahrernation.

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Der 982. Bremer Freimarkt ist eröffnet. Wir haben uns am Freitag ins Getümmel geworfen und Fotos von der Party auf der Bürgerweide, in der …
Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Der 982. Bremer Freimarkt ist eröffnet. Wir haben uns am Freitag ins Getümmel geworfen und Fotos von der Party auf der Bürgerweide, in der …
Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Der erste Abend auf dem Freimarkt und in Halle 7

Bis tief in die Nacht hinein feierten die Gäste auf dem Bremer Freimarkt und in die Halle 7 - unser Fotograf war live dabei.
Der erste Abend auf dem Freimarkt und in Halle 7

Meistgelesene Artikel

Gericht: AfD-Politiker bleibt aus Berliner Fraktion ausgeschlossen

Gericht: AfD-Politiker bleibt aus Berliner Fraktion ausgeschlossen

Freie-Wähler-Chef Aiwanger: Bin nicht der große Diktator

Freie-Wähler-Chef Aiwanger: Bin nicht der große Diktator

Nordkorea: "Atomkrieg könnte jeden Moment beginnen"

Nordkorea: "Atomkrieg könnte jeden Moment beginnen"

Iran-Atomabkommen: EU-Gipfel fordert von USA Vertragstreue 

Iran-Atomabkommen: EU-Gipfel fordert von USA Vertragstreue