SPD: "Blamage"

Bestechung: Koalition gegen schärfere Regeln

Korruption
+
Der Koalition reichen die bestehenden Regeln gegen Korruption.

Berlin - Union und FDP haben mit ihrer Mehrheit im Bundestag schärfere Regeln gegen die Bestechung von Abgeordneten abgelehnt. Die SPD spricht von einer Demokratie-"Blamage bis auf die Knochen."

SPD und Grüne hatten eine namentliche Abstimmung erzwungen, damit die Koalition für oder gegen schärfere Korruptionsregeln Farbe bekennt. Rot-Grün wollte eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren, wenn sich Abgeordnete für eine Gegenleistung in bestimmter Weise verhalten.

Wir geben Ihnen heute Gelegenheit, sich öffentlich zu schämen“, sagte SPD-Fraktionsgeschäftsführer Thomas Oppermann mit Blick auf die namentliche Abstimmung „Das freie Mandat darf kein Freibrief für Korruption sein.“ Union und FDP würden die parlamentarische Demokratie mit ihrer Blockade „bis auf die Knochen“ blamieren. Die Koalition argumentierte, es gebe schon bestimmte Regeln.

Eine Verschärfung ist aber auch notwendig, damit Deutschland nach langem Gezerre das UN-Abkommen gegen Korruption ratifizieren kann. Die Bundesrepublik wurde wegen ihrer zögerlichen Haltung wiederholt kritisiert. Rund 165 Staaten haben das Abkommen bereits ratifiziert - neben Deutschland gehören zu den Ländern, die das Abkommen noch nicht ratifiziert haben, unter anderem Syrien und Nordkorea.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Frage nach der Ehefrau: Studentin bringt Laschet völlig aus dem Konzept - „Das verletzt mich“

Frage nach der Ehefrau: Studentin bringt Laschet völlig aus dem Konzept - „Das verletzt mich“

Frage nach der Ehefrau: Studentin bringt Laschet völlig aus dem Konzept - „Das verletzt mich“
Britta Ernst: Politik, soziales Engagement und Privatleben – alle Infos zu Olaf Scholz‘ Ehefrau

Britta Ernst: Politik, soziales Engagement und Privatleben – alle Infos zu Olaf Scholz‘ Ehefrau

Britta Ernst: Politik, soziales Engagement und Privatleben – alle Infos zu Olaf Scholz‘ Ehefrau
Laschet bei Late Night Berlin: „Ich rauche nicht auf Lunge“

Laschet bei Late Night Berlin: „Ich rauche nicht auf Lunge“

Laschet bei Late Night Berlin: „Ich rauche nicht auf Lunge“
„Klartext“ (ZDF): Baerbock diskutiert mit AfD-Mitglied über Menschenrechte

„Klartext“ (ZDF): Baerbock diskutiert mit AfD-Mitglied über Menschenrechte

„Klartext“ (ZDF): Baerbock diskutiert mit AfD-Mitglied über Menschenrechte

Kommentare