Schock für Autofahrer

Diesel und Benzin: Geht der Wucher an der Zapfsäule weiter?

Preisschock für die Deutschen: Das Umweltbundesamt will Diesel und Benzin weiter verteuern – für den Klimaschutz. Doch der Widerstand formiert sich bereits.

Berlin – Bei den Autofahrern in Deutschland wächst die Furcht vor noch höheren Spritpreisen: Trotz neuer Höchststände will das Bundesumweltamt (UBA) weiter an der Preisschraube drehen. Ohne eine Verdopplung des bisher geplanten CO₂-Preises ab 2022 ließen sich die Klimaziele nicht einhalten, warnte UBA-Präsident Dirk Messner in einem Interview mit der Nachrichtenagentur dpa. „Der Verkehrssektor steuert in eine falsche Richtung“, sagte er. Ohne weitere Anstrengungen könne man sich den Klimaschutz abschminken. Beim ADAC zeigte man sich entsetzt.

Deutsche Behörde:Bundesumweltamt (UBA)
Gründung:1974
Hauptsitz:Dessau-Roßlau, Sachsen-Anhalt
Leitung:Dirk Messner

Klimaschutz: Aktuell sind die Preise hoch – doch Bundesumweltamt fordert Aufschlag für Benzin und Diesel

Bei vielen Autofahrern dürfte die Debatte für neuen Frust sorgen. Seit Jahresbeginn sind die Preise für Benzin und Diesel rasant gestiegen. Vor zwei Wochen erreichten sie den höchsten Wert seit 2012. Angetrieben wird die Entwicklung von einem hohen Erdölpreis. Mit dem Ende der Corona-Pandemie nimmt die wirtschaftliche Erholung wieder Fahrt auf und kurbelt die Nachfrage an – jedoch waren die Fördermengen zuletzt reduziert worden. Hinzu kommen Steuern und Abgaben als weitere Preistreiber. In Deutschland gilt seit Jahresbeginn die CO₂-Abgabe, die am Ende an den Zapfsäulen auch an die Verbraucher weitergegeben wird.

Fordert höhere Spritpreise: Dirk Messner, Präsident des Bundesumweltamtes. (Montage von kreiszeitung.de)

Doch aus Sicht des Bundesumweltamtes ist die CO₂-Abgabe noch zu niedrig angesetzt. Der Verkehrssektor sei der einzige Bereich in Deutschland, der seine Treibhausgasemissionen gegenüber 1990 nicht gemindert habe, kritisierte Messner. Ohne eine gezielte Nachsteuerung werde man die selbst gesteckten Klimaziele verfehlen.

„Auch wenn die Spritpreise derzeit sehr hoch sind, sagen die Preise für Benzin und Diesel nicht die ökologische Wahrheit“, sagte Messner. Daher sei es sinnvoll den CO₂-Preis weiter zu erhöhen. Natürlich müsse die Erhöhung dann sozialverträglich abgefedert werden, forderte der UBA-Präsident, der sich zugleich auch für die Einführung eines Tempolimits, die Abschaffung der Pendlerpauschale und den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs stark machte.

Spritpreis und Tempolimit: Ampel-Koalition sucht Lösung aus Dilemma mit dem CO₂-Preis

Die Erhöhung der CO₂-Abgabe ist derzeit aber der zentrale Bestandteil in den Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen. Vor allem die Öko-Partei dringt auf einen kräftigen Aufschlag. Zugleich haben die Parteivorsitzenden Annalena Baerbock und Robert Habeck bereits im Wahlkampf ein Konzept für den sozialen Ausgleich vorgelegt. Doch ob sie sich damit bei den potenziellen Koalitionspartnern durchsetzen können, bleibt abzuwarten. Bislang drangen kaum Details aus den Verhandlungskreisen heraus.

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts mehr aus ihrer Umgebung, Deutschland und der Welt – jetzt kostenlos anmelden!

Beim Automobilclub ADAC brachte man sich aber bereits vorsorglich in Stellung. So warnte Präsident Gerhard Hillebrand vor einem „Überbietungswettbewerb“. Erst vor wenigen Monaten seien die CO₂-Beschlüsse für den Verkehrsbereich erlassen worden. Das könne nun nicht ständig verschärft werden. Denn andernfalls drohten erhebliche Akzeptanzprobleme für die notwendige Klimaschutzpolitik in der Bevölkerung, sagte Hillebrand der dpa. Viele Verbraucher seien bereits an der Belastungsgrenze angekommen. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Jens Büttner/Kay Niefeld/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Corona-Verordnung: Weil im Landtag – „Alle haben die Nase voll“

Corona-Verordnung: Weil im Landtag – „Alle haben die Nase voll“

Corona-Verordnung: Weil im Landtag – „Alle haben die Nase voll“
Cannabis-Legalisierung: Ampel gibt Hanf frei – doch ab wann?

Cannabis-Legalisierung: Ampel gibt Hanf frei – doch ab wann?

Cannabis-Legalisierung: Ampel gibt Hanf frei – doch ab wann?
Bürgergeld 2022: Wer bekommt was? So viel zahlt die Ampel aus

Bürgergeld 2022: Wer bekommt was? So viel zahlt die Ampel aus

Bürgergeld 2022: Wer bekommt was? So viel zahlt die Ampel aus
Bürgergeld statt Grundsicherung? Was sich Hartz-4-Empfänger wirklich leisten können

Bürgergeld statt Grundsicherung? Was sich Hartz-4-Empfänger wirklich leisten können

Bürgergeld statt Grundsicherung? Was sich Hartz-4-Empfänger wirklich leisten können

Kommentare