Kampf ums Kanzleramt

Duell in Niedersachsen: Armin Laschet gegen Olaf Scholz

Laschet und Scholz besuchen Flutgebiete
+
Kampf ums Kanzleramt: Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet und Bundesfinanzminister Olaf Scholz.

Bei je drei Wahlkampfauftritten in Niedersachsen liefern sich Laschet und Scholz ein Fernduell. Die CDU will kämpfen, die SPD verteilt Seitenhiebe.

Braunschweig/Hannover – Nur noch eine Woche, dann stehen die Kommunalwahlen in Niedersachsen an. Grund genug für die Parteien, in den Wahlkampf-Endspurt zu gehen: CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet rief seine Partei angesichts sinkender Umfragewerte zum Kämpfen auf, sein Kontrahent Olaf Scholz (SPD) warb in Niedersachsen für seine Kompetenz und stabile Renten.

Kanzlerkandidaten:Olaf ScholzArmin Laschet
Geboren:14. Juni 1958, Osnabrück18. Februar 1961, Aachen
Größe:1,7 m1,72 m
Partei: SPDCDU
Ausbildung:Universität Hamburg, Rechtswissenschaften Ludwig-Maximilians-Universität München, Rechts- und Staatswissenschaften

„Die Stimmung ist schwierig, wir dürfen uns nur nicht verrückt machen lassen!“, sagte Laschet am Samstag vor hunderten Anhängern in Braunschweig. Die Union habe „alle Chancen“. „Die Demoskopen haben alle Angst, ob sie wirklich Recht haben“, sagte Laschet, räumte aber auch Fehler ein: „Manches ist schiefgelaufen.“ In Hannover erhielt er Unterstützung von Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko: „Man muss kämpfen. Das Leben ist ein Kampf.“ Auch Karin Prien und Silvia Breher aus dem neuen „Zukunftsteam“ von Laschet waren im Publikum.

Lascht und Scholz bekriegen sich in Niedersachsen: SPD schießt gegen CDU

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil konnte sich eine Spitze in Richtung der Unterstützer nicht verkneifen. Wer Friedrich Merz für die Zukunft halte, „der denkt auch, dass die Videokassette fortschrittlich ist“, sagte er unter Gelächter in Göttingen.

Unsolidarisch und aus der Zeit gefallen.

Olaf Scholz über die Steuersenkungs-Pläne der CDU

In Niedersachsen werden noch vor der Bundestagswahl bereits am 12. September neue Kommunalparlamente gewählt. Auch Scholz warb um Stimmen, er absolvierte wie Laschet mehrere Wahlkampf-Termine. Anders als sein Kontrahent befindet sich Scholz im Umfragehoch.

Er versicherte, dass die Renten unter seiner Führung stabil blieben. Ziel sei es, die Beschäftigung zu erhöhen, indem Kinder aus sozial schwachen Familien bessere Aufstiegschancen erhielten oder Familie und Beruf besser zu vereinbaren seien zitierte er aus dem SPD-Wahlprogramm. Von der Union angedachte Steuersenkungen im CDU-Wahlprogramm für Menschen mit hohen Einkommen nannte Scholz „unsolidarisch und aus der Zeit gefallen“.

Laschet gegen Scholz in Niedersachsen: „Was muss denn noch passieren?“

Laschet forderte Scholz zu einer klaren Aussage auf, ob dieser bereit sei, eine Koalition mit den Linken einzugehen. Die Linke habe sich dem Rettungseinsatz für Afghanistan verweigert. „Was muss denn noch mehr passieren, bis Olaf Scholz sagt, mit denen will ich nicht regieren“, rief Laschet. Für seine Partei schloss Laschet jegliche Zusammenarbeit mit der AfD aus. Bei Umfragen zur Bundestagswahl lagen die Sozialdemokraten zuletzt deutlich vor der Union.

Lesen Sie auch: Scholz-Zug rast Laschet weg

Laschet kritisierte seinen Kontrahenten für einen Impfaufruf, in dem der die bislang gegen Corona Geimpften als Versuchskaninchen bezeichnet hatte. „Wenn man wie Olaf Scholz Scherze macht, wie die Deutschen sind Versuchskaninchen, dann spaltet man dieses Land“, sagte Laschet. Scholz hatte zuvor in einem Interview der NRW-Lokalradios mit diesen Worten für das Impfen gegen Covid-19 geworben: „50 Millionen sind jetzt zwei Mal geimpft. Wir waren ja alle die Versuchskaninchen für diejenigen, die bisher abgewartet haben. Deshalb sage ich als einer dieser 50 Millionen – es ist gutgegangen! Bitte macht mit.“ * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Olaf Scholz Skandale: Wirecard, Cum-Ex und Brechmittel

Olaf Scholz Skandale: Wirecard, Cum-Ex und Brechmittel

Olaf Scholz Skandale: Wirecard, Cum-Ex und Brechmittel
Frage nach der Ehefrau: Studentin bringt Laschet völlig aus dem Konzept - „Das verletzt mich“

Frage nach der Ehefrau: Studentin bringt Laschet völlig aus dem Konzept - „Das verletzt mich“

Frage nach der Ehefrau: Studentin bringt Laschet völlig aus dem Konzept - „Das verletzt mich“
Bundestagswahl 2021: Umfragedämpfer für Scholz – plötzlich Kopf-an-Kopf-Rennen

Bundestagswahl 2021: Umfragedämpfer für Scholz – plötzlich Kopf-an-Kopf-Rennen

Bundestagswahl 2021: Umfragedämpfer für Scholz – plötzlich Kopf-an-Kopf-Rennen
Bundestagswahl: Wer wird Kanzler – Scholz oder Laschet?

Bundestagswahl: Wer wird Kanzler – Scholz oder Laschet?

Bundestagswahl: Wer wird Kanzler – Scholz oder Laschet?

Kommentare