Ressortarchiv: Politik

Charité: Kremlkritiker Nawalny entlassen

Charité: Kremlkritiker Nawalny entlassen

Künstliches Koma, Beatmung und Sorge um Langzeitschäden: 32 Tage verbringt Alexej Nawalny nach einer Vergiftung in der Berliner Charité. Nun darf er das Krankenhaus verlassen. Der russische Kreml-Kritiker dankt den "brillanten Ärzten" der Klinik.
Charité: Kremlkritiker Nawalny entlassen
Staatschef Lukaschenko zum sechsten Mal ins Amt eingeführt

Staatschef Lukaschenko zum sechsten Mal ins Amt eingeführt

Als Geheimoperation zieht Staatschef Lukaschenko in Belarus seine umstrittene Amtseinführung durch. Bis zuletzt gab es keinen offiziellen Termin. Aber von der EU kam schon kurz zuvor eine klare Stellungnahme.
Staatschef Lukaschenko zum sechsten Mal ins Amt eingeführt
Nach Vergiftung: Nawalny aus Station entlassen - Was passiert jetzt mit dem Kreml-Kritiker?

Nach Vergiftung: Nawalny aus Station entlassen - Was passiert jetzt mit dem Kreml-Kritiker?

Gute Nachrichten im Fall Nawalny: Der Putin-Kritiker ist aus der stationären Behandlung entlassen worden. Er war Opfer einer Vergiftung geworden.
Nach Vergiftung: Nawalny aus Station entlassen - Was passiert jetzt mit dem Kreml-Kritiker?
Leopoldina empfiehlt einheitliche Regeln für Corona-Herbst

Leopoldina empfiehlt einheitliche Regeln für Corona-Herbst

Wie geht Deutschland unter Pandemiebedingungen in die kalte Jahreszeit, wo sich naturgemäß mehr Menschen anstecken? Kanzlerin Merkel und die Länder werden nächste Woche beraten. Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat ihre Empfehlungen vorgelegt.
Leopoldina empfiehlt einheitliche Regeln für Corona-Herbst
Sinti und Roma werfen Polizei Rechtsextremismus vor

Sinti und Roma werfen Polizei Rechtsextremismus vor

Rechtsextreme WhatsApp-Gruppen bei der Polizei - das war für viele ein Schock. Pläne für eine Rassismus-Studie stoßen dennoch auf Gegenwehr von Innenminister Seehofer. Der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma fordert dagegen eine genaue Untersuchung.
Sinti und Roma werfen Polizei Rechtsextremismus vor
Schwuler Kanzler? Merz löst mit Interview heftige Empörung aus - Spahn reagiert vielsagend

Schwuler Kanzler? Merz löst mit Interview heftige Empörung aus - Spahn reagiert vielsagend

Friedrich Merz warnt davor, dass sich die Deutschen in der Corona-Krise an ein Leben ohne Arbeit gewöhnen. Das finden viele Beobachter zynisch. Doch der Konservative lieferte gleich noch einen Aufreger.
Schwuler Kanzler? Merz löst mit Interview heftige Empörung aus - Spahn reagiert vielsagend
EU-Kommission legt Vorschlag für neue Migrationspolitik vor

EU-Kommission legt Vorschlag für neue Migrationspolitik vor

Seit Jahren sind die EU-Staaten heillos über die gemeinsame Asyl- und Migrationspolitik zerstritten. Wie akut die Lage ist, hat jüngst die Brandkatastrophe im Flüchtlingslager Moria gezeigt. Gelingt nun ein Neustart?
EU-Kommission legt Vorschlag für neue Migrationspolitik vor
Merkel-Widersacher Merz? Er fällt hartes Urteil zu Moria-Flüchtlingen: „Dauerhaft keine Perspektive“

Merkel-Widersacher Merz? Er fällt hartes Urteil zu Moria-Flüchtlingen: „Dauerhaft keine Perspektive“

Die Entscheidung, mehr als 1500 Flüchtlinge aus Griechenland aufzunehmen, stößt auf Kritik. CDU-Mann Friedrich Merz äußert sich knallhart zu Moria.
Merkel-Widersacher Merz? Er fällt hartes Urteil zu Moria-Flüchtlingen: „Dauerhaft keine Perspektive“
Maas äußert sich fassungslos wie nie zu Trump: „Hat mein Vorstellungsvermögen überschritten“

Maas äußert sich fassungslos wie nie zu Trump: „Hat mein Vorstellungsvermögen überschritten“

Heiko Maas hat in einem Interview Donald Trumps politische Gebaren kritisiert. Gerade die Iran-Politik und sein Verhalten rund um die Black-Lives-Matter-Demonstrationen seien gefährlich gewesen.
Maas äußert sich fassungslos wie nie zu Trump: „Hat mein Vorstellungsvermögen überschritten“
Mitten im Corona-Hotspot Deutschlands: Laschet-Auftritt sorgt für Wut - „Einfach nur peinlich“

Mitten im Corona-Hotspot Deutschlands: Laschet-Auftritt sorgt für Wut - „Einfach nur peinlich“

Der Besuch von Armin Laschet in Hamm sorgt für Kritik. Am Samstag unterstützte er den Oberbürgermeister im Stichwahlkampf. Nun hagelt es scharfe Kritik.
Mitten im Corona-Hotspot Deutschlands: Laschet-Auftritt sorgt für Wut - „Einfach nur peinlich“
Nach Vergiftung: Nawalny richtet emotionale Botschaft an seine Frau -  Kreml erhebt schwere Vorwürfe

Nach Vergiftung: Nawalny richtet emotionale Botschaft an seine Frau - Kreml erhebt schwere Vorwürfe

Der Kreml-Kritiker Alexej Nawalny hat auf Instagram eine emotionale Botschaft an seine Frau Julia gerichtet. Sie habe ihm durch die Vergiftung und das Koma geholfen.
Nach Vergiftung: Nawalny richtet emotionale Botschaft an seine Frau - Kreml erhebt schwere Vorwürfe
1769 Corona-Neuinfektionen in Deutschland registriert

1769 Corona-Neuinfektionen in Deutschland registriert

Mit 1769 Neuinfektionen liegt die Verbreitung des Virus Sars-CoV-2 in Deutschland weiterhin auf hohem Niveau. Innerhalb von 24 Stunden sind erneut 13 Menschen an oder mit dem Virus gestorben.
1769 Corona-Neuinfektionen in Deutschland registriert
Streit um Moria-Flüchtlinge: Thüringische Stadt schießt gegen Ramelow - der kontert mit Fakten

Streit um Moria-Flüchtlinge: Thüringische Stadt schießt gegen Ramelow - der kontert mit Fakten

Die Frage, ob Deutschland Flüchtlinge aus Moria aufnehmen soll, spalten das Land. Auch in Thüringen erfährt Ministerpräsident Bodo Ramelow Widerstand.
Streit um Moria-Flüchtlinge: Thüringische Stadt schießt gegen Ramelow - der kontert mit Fakten
Abschied von Ginsburg - Streit um Nachfolge dauert an

Abschied von Ginsburg - Streit um Nachfolge dauert an

Die Bürger in den USA nehmen Abschied von Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg, während der politische Streit um ihre Nachfolge andauert. US-Präsident Trump will am Samstag eine Kandidatin präsentieren - er ist sich der Unterstützung der Republikaner sicher.
Abschied von Ginsburg - Streit um Nachfolge dauert an
Verdi-Chef kündigt Ausdehnung der Warnstreiks an

Verdi-Chef kündigt Ausdehnung der Warnstreiks an

Bisher ist es eher ein Lüftchen. Doch bald sollen die Warnstreiks im öffentlichen Dienst zum Sturm anwachsen. Verdi will den Druck nicht nur für die laufende Tarifrunde steigern.
Verdi-Chef kündigt Ausdehnung der Warnstreiks an
Trump: Haben "Millionen Leben" in Corona-Pandemie gerettet

Trump: Haben "Millionen Leben" in Corona-Pandemie gerettet

Die USA haben die bittere Marke von 200.000 Toten in der Corona-Pandemie überschritten. Präsident Trump sagt, ohne sein Krisenmanagement wären es Millionen Opfer gewesen. Erneut greift er China an: Die Behörden dort hätten "die Seuche herausgelassen".
Trump: Haben "Millionen Leben" in Corona-Pandemie gerettet
Corona überschattet UN-Debatte - Sorge vor "Kaltem Krieg"

Corona überschattet UN-Debatte - Sorge vor "Kaltem Krieg"

Das Coronavirus hat die Welt noch immer fest im Griff - das zeigt sich auch bei der größtenteils digitalen UN-Generaldebatte. Lösungen für zahlreiche Konflikte scheinen in einer zunehmend gespaltenen Welt fern. Und die Sorge vor einer Konfrontation der Großmächte wächst.
Corona überschattet UN-Debatte - Sorge vor "Kaltem Krieg"
Sprengstoff-Alarm im Bundestag: Verdächtiges Paket an Karl Lauterbach adressiert - nun ist sein Inhalt bekannt

Sprengstoff-Alarm im Bundestag: Verdächtiges Paket an Karl Lauterbach adressiert - nun ist sein Inhalt bekannt

Sprengstoff-Alarm im Bundestag: In der Poststelle des Bundestages wurde am Dienstag ein verdächtiges Paket untersucht, das an SPD-Politiker Karl Lauterbach adressiert war.
Sprengstoff-Alarm im Bundestag: Verdächtiges Paket an Karl Lauterbach adressiert - nun ist sein Inhalt bekannt
Brisanter Bericht über Missbrauchsfälle in München - Wusste Papst Benedikt davon?

Brisanter Bericht über Missbrauchsfälle in München - Wusste Papst Benedikt davon?

Die katholische Kirche in Deutschland sieht sich mit neuen Vorwürfen konfrontiert. Es geht um kollektives Wegsehen bei Missbrauchsfällen. Was hat Joseph Ratzinger damit zu tun?
Brisanter Bericht über Missbrauchsfälle in München - Wusste Papst Benedikt davon?
Corona-Ärger bei Geheim-Gesprächen: Merkel-Vertrauter mit klarer Ansage an Länder

Corona-Ärger bei Geheim-Gesprächen: Merkel-Vertrauter mit klarer Ansage an Länder

Monate nach Ausbruch der Corona-Pandemie bekommt Deutschland das Sars-CoV-2-Problem nicht in den Griff. Aus Merkels Kanzleramt soll nun eine klare Ansage an die Länder gekommen sein.
Corona-Ärger bei Geheim-Gesprächen: Merkel-Vertrauter mit klarer Ansage an Länder
EU-Gipfel kurzfristig verschoben - Ratschef in Quarantäne

EU-Gipfel kurzfristig verschoben - Ratschef in Quarantäne

Die Diplomatie lief schon auf Hochtouren vor dem Treffen der EU-Staats- und Regierungschefs, das am Donnerstag beginnen sollte. Doch es kann diese Woche nicht stattfinden: Ratschef Michel war in Kontakt mit einem Covid-Infizierten.
EU-Gipfel kurzfristig verschoben - Ratschef in Quarantäne
Johnson: Militär zur Kontrolle von Corona-Regeln möglich

Johnson: Militär zur Kontrolle von Corona-Regeln möglich

Großbritannien befinde sich an einem "gefährlichen Wendepunkt" in der Corona-Pandemie, sagt Premier Johnson. Selbst den Einsatz von Militär zur Durchsetzung schärferer Regeln schließt er nicht aus.
Johnson: Militär zur Kontrolle von Corona-Regeln möglich
Gewaltige Explosion im Süden des Libanons

Gewaltige Explosion im Süden des Libanons

Im Südlibanon versetzt eine Explosion Anwohner eines Dorfes in Panik. Schwarzer Rauch steigt in den Bergen auf. Die Erinnerungen an die Katastrophe am 4. August in Beirut sind allgegenwärtig.
Gewaltige Explosion im Süden des Libanons
Bischöfe streiten über Reformen - Frauen machen Druck

Bischöfe streiten über Reformen - Frauen machen Druck

Erstmals seit Jahrzehnten steckt die katholische Kirche in Deutschland mitten in einem Reformprozess. Doch nicht alle tragen diesen Synodalen Weg mit. Bringt das Treffen in Fulda Fortschritte?
Bischöfe streiten über Reformen - Frauen machen Druck
Republikaner: Abstimmung über Ginsburg-Nachfolge 2020

Republikaner: Abstimmung über Ginsburg-Nachfolge 2020

Die US-Demokraten laufen Sturm gegen eine rasche Neubesetzung der freigewordenen Stelle im Supreme Court. Die Republikaner von Präsident Trump wollen die Nachfolge dagegen schnellstmöglich regeln - solange sie noch die notwendige Mehrheit im US-Senat dafür haben.
Republikaner: Abstimmung über Ginsburg-Nachfolge 2020
EU-Sondergipfel wegen Corona-Fall verschoben: Ratspräsident nun in Quarantäne

EU-Sondergipfel wegen Corona-Fall verschoben: Ratspräsident nun in Quarantäne

Der Sondergipfel der europäischen Staats- und Regierungschefs, der für Donnerstag und Freitag geplant war, musste verschoben werden. Ratspräsident Charles Michel befindet sich in Quarantäne.
EU-Sondergipfel wegen Corona-Fall verschoben: Ratspräsident nun in Quarantäne
Steinmeier lädt zum Dialog im Kampf gegen Corona

Steinmeier lädt zum Dialog im Kampf gegen Corona

Der Bundespräsident hat zum Kaffee geladen, um über Corona zu reden - auch mit Kritikern der Maßnahmen. Sein Fazit: Die eine oder andere Frage lasse sich durchaus gemeinsam erörtern, wenn man die eigene Sicht nicht als Maß der Dinge sieht.
Steinmeier lädt zum Dialog im Kampf gegen Corona
„Friedensstifter“ Donald Trump greift China scharf an

„Friedensstifter“ Donald Trump greift China scharf an

Peking habe das «China-Virus» nicht gestoppt, wettert Wahlkämpfer Donald Trump in seiner Rede vor der virtuellen UN-Vollversammlung - und verspricht eine Corona-Impfung in naher Zukunft. UN-Chef Guterres warnt unterdessen vor einem neuen „Kalten Krieg“.
„Friedensstifter“ Donald Trump greift China scharf an
Erste Warnstreiks im öffentlichen Dienst begonnen

Erste Warnstreiks im öffentlichen Dienst begonnen

Die Corona-Krise belastet die Staatseinnahmen, dennoch fordert die Gewerkschaft Verdi mehr Lohn für die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes. Nach ersten Warnstreiks in mehreren Bundesländern sollen weitere folgen. Auch im öffentlichen Nahverkehr drohen Streiks.
Erste Warnstreiks im öffentlichen Dienst begonnen
Polit-Beben im Sauerland: CDU-Beigeordneter wechselt zur AfD - jetzt droht ihm die Abwahl

Polit-Beben im Sauerland: CDU-Beigeordneter wechselt zur AfD - jetzt droht ihm die Abwahl

Politisches Beben im Sauerland: Ein Beigeordneter der Stadt Lüdenscheid hat ein Eintrittsgesuch bei der Alternative für Deutschland (AfD) in Berlin gestellt.
Polit-Beben im Sauerland: CDU-Beigeordneter wechselt zur AfD - jetzt droht ihm die Abwahl
Donald Trump verkündet am Samstag Kandidatin für Ginsburg-Nachfolge - Abstimmung in diesem Jahr

Donald Trump verkündet am Samstag Kandidatin für Ginsburg-Nachfolge - Abstimmung in diesem Jahr

Donald Trump will am Samstag eine Frau als Nachfolgerin für Ruth Bader Ginsburg am Supreme Court nominieren. Die Republikaner wollen die Nachfolge schnellstmöglich regeln - auch Mitt Romney sperrt sich nicht.
Donald Trump verkündet am Samstag Kandidatin für Ginsburg-Nachfolge - Abstimmung in diesem Jahr
Chinesischer Botschafter warnt vor "erhobenem Zeigefinger"

Chinesischer Botschafter warnt vor "erhobenem Zeigefinger"

Kanzlerin Merkel wollte die Beziehungen der EU zu China zu einem Schwerpunkt der deutschen EU-Ratspräsidentschaft machen. Die Liste der Streitthemen wird aber immer länger.
Chinesischer Botschafter warnt vor "erhobenem Zeigefinger"
Eklat im Netz: Altmaier fällt nächtlicher Tweet auf die Füße - „Entlarvend“

Eklat im Netz: Altmaier fällt nächtlicher Tweet auf die Füße - „Entlarvend“

Mitten in der Nacht hat sich Peter Altmaier abfällig über einen FDP-Beschluss geäußert. Womöglich hat sich der Minister in schwere Nöte getwittert - Zorn gibt es nicht nur bei den Liberalen.
Eklat im Netz: Altmaier fällt nächtlicher Tweet auf die Füße - „Entlarvend“
Scholz für Rassismus-Studie bei Polizei

Scholz für Rassismus-Studie bei Polizei

Polizisten in rechtsextremen WhatsApp-Gruppen - für CSU-Innenminister Seehofer kein Grund, von seinem "Nein" zu einer Rassismus-Studie bei der Polizei abzurücken. Der SPD-Kanzlerkandidat sieht das anders.
Scholz für Rassismus-Studie bei Polizei
Ethikrat lehnt Corona-Immunitätsnachweis derzeit klar ab

Ethikrat lehnt Corona-Immunitätsnachweis derzeit klar ab

Es ist eine heikle Frage: Soll man bescheinigt bekommen können, dass man gegen Corona immun ist - und hätte so vielleicht manche Vorteile in Pandemiezeiten? Für Ethikberater kommt das aktuell nicht infrage.
Ethikrat lehnt Corona-Immunitätsnachweis derzeit klar ab
Tausende Tote, zweiter Lockdown: Corona-Hotspots weltweit

Tausende Tote, zweiter Lockdown: Corona-Hotspots weltweit

Nach einer vorübergehenden Stabilisierung steigen die Corona-Infektionen auch in Deutschland wieder. In anderen Ländern ist die Lage aber noch deutlich dramatischer.
Tausende Tote, zweiter Lockdown: Corona-Hotspots weltweit
„Hand ausgerutscht“: Polizist schlägt 19-Jährigen vor laufender Kamera ins Gesicht

„Hand ausgerutscht“: Polizist schlägt 19-Jährigen vor laufender Kamera ins Gesicht

Wie viel müssen Polizisten aushalten? Diese Frage stellt sich aktuell in einem Fall in Göttingen, wo ein Beamter einen Jugendlichen ohrfeigt. Ein Video dokumentiert die Situation.
„Hand ausgerutscht“: Polizist schlägt 19-Jährigen vor laufender Kamera ins Gesicht
Tod von Richterin Ginsburg: Trump äußert Zweifel an ihrem letzten Wunsch

Tod von Richterin Ginsburg: Trump äußert Zweifel an ihrem letzten Wunsch

Nur wenige Tage nach dem Tod von Ruth Bader Ginsburg will Trump schnell eine neue Richterin am obersten Gerichtshof der USA bestimmen. Die Demokraten wollen das verhindern.
Tod von Richterin Ginsburg: Trump äußert Zweifel an ihrem letzten Wunsch
„Übel beim Zusehen“: FDP-Chef Lindner entsetzt mit zweideutiger Äußerung zu Kollegin - und bittet um Nachsicht

„Übel beim Zusehen“: FDP-Chef Lindner entsetzt mit zweideutiger Äußerung zu Kollegin - und bittet um Nachsicht

Eine Taktlosigkeit beim Bundesparteitag der FDP bringt Christian Lindner eine Menge Kritik ein. Der Parteichef tätigt zweideutige Äußerungen - fühlt sich jedoch missverstanden.
„Übel beim Zusehen“: FDP-Chef Lindner entsetzt mit zweideutiger Äußerung zu Kollegin - und bittet um Nachsicht
Schulze: Ziel ist EU-Einigung zum Klimaziel bis Jahresende

Schulze: Ziel ist EU-Einigung zum Klimaziel bis Jahresende

Ein Vorschlag aus Brüssel für mehr Klimaschutz in der EU liegt auf dem Tisch - doch das ist erst der Anfang. Jetzt wird hart verhandelt. Ein informelles Treffen der Umweltminister in Berlin soll den Weg ebnen. Was hat Bundesumweltministerin Schulze vor?
Schulze: Ziel ist EU-Einigung zum Klimaziel bis Jahresende
Flüchtlingsaufnahme ändert Klima in Ost-Dörfern nicht

Flüchtlingsaufnahme ändert Klima in Ost-Dörfern nicht

Führt der Zuzug von Flüchtlingen in einer Gemeinde zu mehr kultureller Offenheit oder verstärken sich ablehnende Einstellungen dadurch eher? Weder noch, stellt eine Studie fest. Die Forscher haben sich bei ihrer Untersuchung auf kleinere Orte im Osten beschränkt.
Flüchtlingsaufnahme ändert Klima in Ost-Dörfern nicht
Scheuer will „strahlende" Bahn-Revolution für ganz Europa: Kommt eine vergessene Zug-Gattung zurück?

Scheuer will „strahlende" Bahn-Revolution für ganz Europa: Kommt eine vergessene Zug-Gattung zurück?

Seine Planungen für das Fortbewegungsmittel Auto haben Andreas Scheuer zuletzt viel Ärger eingebracht. Nun will der CSU-Minister auf eine „Revolution“ bei der Bahn setzen - buchstäblich.
Scheuer will „strahlende" Bahn-Revolution für ganz Europa: Kommt eine vergessene Zug-Gattung zurück?
"Schulgipfel" vereinbart schnelle Anschaffung von Laptops

"Schulgipfel" vereinbart schnelle Anschaffung von Laptops

Bund und Länder wollen die Schuldigitalisierung unter dem Eindruck der Corona-Krise vorantreiben. Bei einem Treffen im Kanzleramt wurde dafür eine weitere Finanzzusage gemacht. Konkrete Beschlüsse gab es ansonsten nicht.
"Schulgipfel" vereinbart schnelle Anschaffung von Laptops
Brexit-Eklat: Johnsons kühner Plan nimmt wichtige Hürde - May zeigt sich entsetzt

Brexit-Eklat: Johnsons kühner Plan nimmt wichtige Hürde - May zeigt sich entsetzt

Boris Johnson drückt auf die Tube. Weil der Premier nach dem Ende der Brexit-Übergangsphase ein massives Chaos an der Grenze befürchtet, will er den mit der EU getroffenen Vertrag aushebeln. Im Parlament findet er dafür Zustimmung.
Brexit-Eklat: Johnsons kühner Plan nimmt wichtige Hürde - May zeigt sich entsetzt
CDU-Kampf: Kramp-Karrenbauer bittet Laschet und Co. zum Gespräch - sie fürchtet offenbar „Schaden“

CDU-Kampf: Kramp-Karrenbauer bittet Laschet und Co. zum Gespräch - sie fürchtet offenbar „Schaden“

Quälend lange scheint sich der Wahlkampf um den CDU-Vorsitz schon zu ziehen. Nun will Annegret Kramp-Karrenbauer den nächsten Schritt gehen. Nicht ohne Sorgen.
CDU-Kampf: Kramp-Karrenbauer bittet Laschet und Co. zum Gespräch - sie fürchtet offenbar „Schaden“
USA treiben Einsetzung der Iran-Sanktionen voran

USA treiben Einsetzung der Iran-Sanktionen voran

Die USA seien in der Iran-Frage international nicht isoliert, sagt Außenminister Pompeo. Doch beim US-Versuch, den Iran mit alten UN-Sanktionen weiter unter Druck zu setzen, steht Washington fast alleine da.
USA treiben Einsetzung der Iran-Sanktionen voran
Regionalwahlen in Italien: Mitte-Links verteidigt Toskana

Regionalwahlen in Italien: Mitte-Links verteidigt Toskana

Die Toskana bleibt nach den Regionalwahlen in der Hand der Linken. Insgesamt geht der Stimmungstest in Italien zwischen der Regierung und der rechten Opposition um Lega-Chef Salvini aber eher unentschieden aus. Trotzdem sehen viele gute Gründe zum Feiern.
Regionalwahlen in Italien: Mitte-Links verteidigt Toskana
Corona-Anstieg: Tschechischer Gesundheitsminister tritt ab

Corona-Anstieg: Tschechischer Gesundheitsminister tritt ab

Tschechien steckt mitten in einer Corona-Infektionswelle. Dennoch stehen in zwei Wochen Regional- und Ergänzungswahlen zum Senat an. Nun muss der Gesundheitsminister gehen - ein Bauernopfer, meint die Opposition.
Corona-Anstieg: Tschechischer Gesundheitsminister tritt ab
Besuch aus Belarus: EU-Minister empören Minsk und Moskau

Besuch aus Belarus: EU-Minister empören Minsk und Moskau

Die EU sendet ein neues Zeichen der Unterstützung an die Gegner des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko. Moskau und Minsk sind erzürnt. Aber auf Sanktionen können sich die Europäer immer noch nicht einigen.
Besuch aus Belarus: EU-Minister empören Minsk und Moskau
Söders Corona-Strategie - Erst Primus, jetzt Sorgenkind?

Söders Corona-Strategie - Erst Primus, jetzt Sorgenkind?

Markus Söder geriert sich gerne als erfolgreicher Vorkämpfer gegen das Coronavirus. Nun sind die Corona-Zahlen in Bayern und speziell in München aber bundesweit mit am höchsten - während in der Stadt die "WirtshausWiesn" gefeiert wird. Söder muss nun eilig nachsteuern.
Söders Corona-Strategie - Erst Primus, jetzt Sorgenkind?