Ressortarchiv: Politik

Finden Sie den „Fehler“? Ein Detail bei Trumps Landung gibt Rätsel auf

Finden Sie den „Fehler“? Ein Detail bei Trumps Landung gibt Rätsel auf

US-Präsident Donald Trump landet beim Weltwirtschaftsforum im malerischen Davos. Die Bilder gehen durch die Welt. Doch ein Detail verwundert.
Finden Sie den „Fehler“? Ein Detail bei Trumps Landung gibt Rätsel auf
SPD-Vize Scholz sieht keinen „echten Aufbruch“ mit der Union

SPD-Vize Scholz sieht keinen „echten Aufbruch“ mit der Union

Es ist schon jetzt die längste Regierungsbildung in der Geschichte der Bundesrepublik. Am Freitag starten die GroKo-Verhandlungen. Alle News im Ticker.
SPD-Vize Scholz sieht keinen „echten Aufbruch“ mit der Union
Trump wollte Russland-Ermittler Mueller entlassen

Trump wollte Russland-Ermittler Mueller entlassen

Donald Trump wollte laut laut Zeitungsberichten den Sonderermittler zur Russland-Affäre, Robert Mueller, entlassen. Ein Berater habe ihm aber davon abgeraten. Der US-Präsident nennt alles „Fake News“.
Trump wollte Russland-Ermittler Mueller entlassen
Soros warnt vor Untergang der Zivilisation

Soros warnt vor Untergang der Zivilisation

Der milliardenschwere US-Investor George Soros hat am Rande des Weltwirtschaftsforums ein düsteres Bild der Zukunft gemalt.
Soros warnt vor Untergang der Zivilisation
Özdemir macht Platz - sehen wir hier einen neuen Grünen-Chef?

Özdemir macht Platz - sehen wir hier einen neuen Grünen-Chef?

Über neun Jahre lang war Cem Özdemir das Gesicht der Grünen. Nun machen er und Simone Peter Platz für eine neue Doppelspitze. Die Blicke richten sich auf Robert Habeck - der aber stellt eine Bedingung.
Özdemir macht Platz - sehen wir hier einen neuen Grünen-Chef?
Trump legt Einwanderungsvorschläge vor - und es hagelt Proteste

Trump legt Einwanderungsvorschläge vor - und es hagelt Proteste

Während in Davos noch Trumps Rede zur Wirtschaftspolitik erwartet wird, werden in Washington bereits seine Pläne zur Einwanderung in die USA vorgestellt. Und die sorgen gleich für Aufregung.
Trump legt Einwanderungsvorschläge vor - und es hagelt Proteste
„Deutschlandtrend“: SPD auf niedrigstem Umfrage-Wert jemals

„Deutschlandtrend“: SPD auf niedrigstem Umfrage-Wert jemals

Die Bürger Deutschlands glauben einer neuen Umfrage zufolge kaum an Erfolge der SPD bei den Koalitionsverhandlungen mit der Union. Die Partei verliert immer weiter an Zustimmung.
„Deutschlandtrend“: SPD auf niedrigstem Umfrage-Wert jemals
Koalitionsverhandlungen von Union und SPD starten

Koalitionsverhandlungen von Union und SPD starten

Wann war noch mal Bundestagswahl? Mehr als 120 Tage ist das inzwischen schon her. Am Freitag, Punkt 9.00 Uhr, beginnen nun endlich Koalitionsverhandlungen. Einfach werden sie nicht.
Koalitionsverhandlungen von Union und SPD starten
Trump in Davos: Schulterschluss mit May und Netanjahu

Trump in Davos: Schulterschluss mit May und Netanjahu

Seit Tagen ist Donald Trump das Gesprächsthema auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos. Am Donnerstag flog der US-Präsident per Hubschrauber ein. Als erstes traf er sich mit zwei Verbündeten.
Trump in Davos: Schulterschluss mit May und Netanjahu
Donald Trump und Melania: Expertin äußert schlimme Vermutung
Video

Donald Trump und Melania: Expertin äußert schlimme Vermutung

Die Gerüchte um Affären von Donald Trump halten sich hartnäckig. Ist es der Grund für das kühle Verhältnis zwischen Donald Trump und Melania?
Donald Trump und Melania: Expertin äußert schlimme Vermutung
Oprah Winfrey bald US-Präsidentin? Jetzt spricht der TV-Star

Oprah Winfrey bald US-Präsidentin? Jetzt spricht der TV-Star

Seit Jahren gibt es immer wieder Spekulationen über die politischen Ambitionen der 63-jährigen Afroamerikanerin. Nun hat sich Oprah Winfrey dazu geäußert.
Oprah Winfrey bald US-Präsidentin? Jetzt spricht der TV-Star
Berlin stoppt Nachrüstung türkischer "Leopard"-Panzer

Berlin stoppt Nachrüstung türkischer "Leopard"-Panzer

Tagelang hat die Bundesregierung gewartet. Jetzt reagiert sie auf den Einmarsch der türkischen Armee in Syrien. Die Entscheidung könnte die gerade erst eingeleitete Entspannung in den deutsch-türkischen Beziehungen wieder zunichte machen.
Berlin stoppt Nachrüstung türkischer "Leopard"-Panzer
Berlin will Diskussion über Flüchtlingsverteilung aussetzen

Berlin will Diskussion über Flüchtlingsverteilung aussetzen

Sollen EU-Staaten in Krisenzeiten gezwungen werden können, Flüchtlinge aufzunehmen? Der Streit über diese Frage verhindert seit Monaten Fortschritte bei der geplanten Reform des europäischen Asyl- und Flüchtlingssystems. Nun gibt es offensichtlich Bewegung.
Berlin will Diskussion über Flüchtlingsverteilung aussetzen
Skandal um Nazi-Liedgut schlägt in Österreich hohe Wellen

Skandal um Nazi-Liedgut schlägt in Österreich hohe Wellen

Die rechte FPÖ hat ein massives Problem. Einer ihrer Spitzenpolitiker war in einer Burschenschaft, deren Liederbuch antisemitische Texte enthielt. Ein Wirbel, der auch Kanzler Kurz tangiert.
Skandal um Nazi-Liedgut schlägt in Österreich hohe Wellen
Premierministerin May zeigt sich angewidert von Grapsch-Vorwürfen

Premierministerin May zeigt sich angewidert von Grapsch-Vorwürfen

Jahr für Jahr trafen sich in London reiche Männer hinter verschlossenen Türen zur Spendengala. Wenn die Vorwürfe junger Frauen stimmen, waren Hostessen dabei Freiwild für Annäherungsversuche.
Premierministerin May zeigt sich angewidert von Grapsch-Vorwürfen
Trump in Davos: US-Kriegsrhetorik - und eine Drohung für Palästinenser

Trump in Davos: US-Kriegsrhetorik - und eine Drohung für Palästinenser

Donald Trump ist beim Weltwirtschaftsforum in Davos eingetroffen. An markigen Worten lässt es die US-Delegation bei dem hochkarätigen Treffen nicht mangeln.
Trump in Davos: US-Kriegsrhetorik - und eine Drohung für Palästinenser
Neue Koalition soll entscheiden: Bundesregierung stoppt Nachrüstung türkischer Panzer

Neue Koalition soll entscheiden: Bundesregierung stoppt Nachrüstung türkischer Panzer

Die Bundesregierung schränkt Rüstungslieferungen an die Türkei ein - abschließend entscheiden soll aber die neue Koalition. Für die Beziehungen mit Erdogan ist das dennoch Zündstoff.
Neue Koalition soll entscheiden: Bundesregierung stoppt Nachrüstung türkischer Panzer
Nach Gewalt: Cottbuser Oberbürgermeister fordert mehr Hilfe

Nach Gewalt: Cottbuser Oberbürgermeister fordert mehr Hilfe

Seit Monaten kommt es in Cottbus immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Deutschen und Flüchtlingen - im Januar ist die Lage eskaliert. Der Cottbuser Oberbürgermeister fordert erneut Hilfe - und warnt vor dem Familiennachzug.
Nach Gewalt: Cottbuser Oberbürgermeister fordert mehr Hilfe
Heftiges Umfrage-Ergebnis: SPD will lieber Kühnert statt Schulz als Chef

Heftiges Umfrage-Ergebnis: SPD will lieber Kühnert statt Schulz als Chef

Die SPD sucht nach ihrem Profil - und einem passenden Weg in der GroKo-Frage. Eine Umfrage unter SPD-Mitgliedern zeigt nun ein spannendes Ergebnis.
Heftiges Umfrage-Ergebnis: SPD will lieber Kühnert statt Schulz als Chef
First Lady reist nicht mit nach Davos - Böse Gerüchte in US-Medien

First Lady reist nicht mit nach Davos - Böse Gerüchte in US-Medien

Melania Trump wird ihren Mann nicht zum Weltwirtschaftsforum in Davos begleiten - laut Medienberichten aus einem pikanten Grund.
First Lady reist nicht mit nach Davos - Böse Gerüchte in US-Medien
Mutmaßlicher Wehrhahn-Bomber bestreitet die Tat

Mutmaßlicher Wehrhahn-Bomber bestreitet die Tat

Ein Ex-Soldat steht in Düsseldorf als mutmaßlicher Bomben-Attentäter vor Gericht. Ihm wird zwölffacher versuchter Mord aus Fremdenhass vorgeworfen - doch der Angeklagte gibt sich unwissend.
Mutmaßlicher Wehrhahn-Bomber bestreitet die Tat
Deutschland will Diskussion über Flüchtlingsverteilung aussetzen

Deutschland will Diskussion über Flüchtlingsverteilung aussetzen

Sollen EU-Staaten in Krisenzeiten gezwungen werden können, Flüchtlinge aufzunehmen? Der Streit darüber verhindert Fortschritte bei der Reform des europäischen Asyl- und Flüchtlingssystems. 
Deutschland will Diskussion über Flüchtlingsverteilung aussetzen
Nordkorea will die Wiedervereinigung - unter Kim Jong Uns Herrschaft?

Nordkorea will die Wiedervereinigung - unter Kim Jong Uns Herrschaft?

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un sorgt wieder einmal für Unruhe: Sein Land fordert nun die Wiedervereinigung mit Südkorea. Der Vorstoß hat aber einen Haken.
Nordkorea will die Wiedervereinigung - unter Kim Jong Uns Herrschaft?
„Wie eklig muss man sein?“: Appell einer Grünen-Politikerin wird zum Klick-Hit

„Wie eklig muss man sein?“: Appell einer Grünen-Politikerin wird zum Klick-Hit

Seit Oktober ist Ricarda Lang Bundessprecherin der Grünen Jugend. Seitdem erlebt sie vor allem immer wieder: beleidigende Sprüche im Netz. Jetzt wehrt sie sich - und bekommt viel Aufmerksamkeit.
„Wie eklig muss man sein?“: Appell einer Grünen-Politikerin wird zum Klick-Hit
DAK: Krankenstand hat 2017 wieder leicht zugenommen

DAK: Krankenstand hat 2017 wieder leicht zugenommen

Berlin (dpa) - Deutschlands Arbeitnehmer haben sich im vergangenen Jahr wieder häufiger krank gemeldet. Der Krankenstand stieg von 3,9 Prozent 2016 auf 4,1 Prozent im Jahr 2017. Dies geht aus einer an diesem Donnerstag veröffentlichten aktuellen Auswertung der gesetzlichen Krankenkasse DAK-Gesundheit hervor.
DAK: Krankenstand hat 2017 wieder leicht zugenommen
Antragsrekord bei Rente mit 63

Antragsrekord bei Rente mit 63

Berlin (dpa) - Die Anträge auf abschlagsfreie Rente mit 63 haben im vergangenen Jahr den höchsten Stand seit der Einführung 2014 erreicht.
Antragsrekord bei Rente mit 63
Russland-Affäre: Trump zu Gespräch unter Eid bereit

Russland-Affäre: Trump zu Gespräch unter Eid bereit

Noch inmmer untersucht Sonderermittler Mueller etwaige Absprachen zwischen dem Wahlkampfteam von Donald Trump und Russland. Nun könnte der US-Präsident selbst befragt werden.
Russland-Affäre: Trump zu Gespräch unter Eid bereit
Asylbewerber dürfen nicht Homosexualitätstest unterzogen werden

Asylbewerber dürfen nicht Homosexualitätstest unterzogen werden

Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg urteilte am Donnerstag, dass Asylbewerber bei der Prüfung ihres Antrags keinem Test ihrer sexuellen Orientierung unterzogen werden dürfen. 
Asylbewerber dürfen nicht Homosexualitätstest unterzogen werden
Festnahme von 129 ehemaligen Polizisten in Türkei angeordnet

Festnahme von 129 ehemaligen Polizisten in Türkei angeordnet

In der Türkei wurde von den Behörden die Festnahme 129 ehemaliger Polizisten wegen mutmaßlicher Verbindung zur Gülen-Bewegung angeordnet. Das meldet die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. 
Festnahme von 129 ehemaligen Polizisten in Türkei angeordnet
Schulz schweigt - macht die SPD nun diesen Politiker zum Vizekanzler?

Schulz schweigt - macht die SPD nun diesen Politiker zum Vizekanzler?

Martin Schulz steckt in der Klemme. Wer könnte statt ihm in einer neuen GroKo der SPD-Vizekanzler werden? Berichten zufolge kristallisieren sich zwei Favoriten heraus.
Schulz schweigt - macht die SPD nun diesen Politiker zum Vizekanzler?
Präsidentschaftswahl in Ägypten: Al-Sisi tritt an

Präsidentschaftswahl in Ägypten: Al-Sisi tritt an

Ägyptens amtierender Präsident Al-Sisi hat offiziell seine Bewerbungsunterlagen für die Präsidentschaftswahl Ende März eingereicht. Seine Wiederwahl dürfte ungefährdet sein. Aussichtsreiche Gegenkandidaten ziehen sich zurück.
Präsidentschaftswahl in Ägypten: Al-Sisi tritt an
Türkei über Erdogans Telefonat mit Trump: Meinungsaustausch

Türkei über Erdogans Telefonat mit Trump: Meinungsaustausch

Ankara (dpa) - Nach einem Telefongespräch zwischen US-Präsident Donald Trump und dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan herrscht Uneinigkeit über den Inhalt. Die Türkei stellte den Gesprächsverlauf vom Vorabend am Donnerstag teilweise anders dar als das Weiße Haus.
Türkei über Erdogans Telefonat mit Trump: Meinungsaustausch
Grünen-Vorsitzkandidatin Piel: Nicht gegen Habeck

Grünen-Vorsitzkandidatin Piel: Nicht gegen Habeck

Berlin (dpa) - Die Bewerberin um den Parteivorsitz der Grünen, Anja Piel, will nicht unter allen Umständen antreten. Das sagte die niedersächsische Landtagsfraktionschefin der "Rheinischen Post" (Donnerstag).
Grünen-Vorsitzkandidatin Piel: Nicht gegen Habeck
Knast statt Comeback? Lula kämpft gegen 12 Jahre Gefängnis

Knast statt Comeback? Lula kämpft gegen 12 Jahre Gefängnis

Einer der einst beliebtesten Politiker der Welt soll lange hinter Gitter. Ein Korruptionsurteil gegen Brasiliens Ex-Präsidenten Lula fällt hart aus - damit könnte er auch nicht wieder Präsident werden. Lula kündigt einen massiven Widerstand auf der Straße an.
Knast statt Comeback? Lula kämpft gegen 12 Jahre Gefängnis
AfD-Landeschefin: Ich werde von meiner eigenen Fraktion gemobbt

AfD-Landeschefin: Ich werde von meiner eigenen Fraktion gemobbt

Nur fünf Abgeordnete zählt die AfD-Fraktion im Kieler Landtag - doch das Klima ist vergiftet. Ausgerechnet die Parteivorsitzende fühlt sich gemobbt. 
AfD-Landeschefin: Ich werde von meiner eigenen Fraktion gemobbt
Trump will sich „unter Eid“ von Sonderermittler befragen lassen

Trump will sich „unter Eid“ von Sonderermittler befragen lassen

US-Präsident Donald Trump ist bereit, sich "unter Eid" von dem unabhängigen Sonderermittler zur Russland-Affäre vernehmen zu lassen.
Trump will sich „unter Eid“ von Sonderermittler befragen lassen
Merkel zeigt Verständnis: Das fürchteten die Menschen in der Flüchtlingskrise

Merkel zeigt Verständnis: Das fürchteten die Menschen in der Flüchtlingskrise

Kanzlerin Merkel und Frankreichs Staatspräsident Macron treten in Davos nicht als Duo auf. Doch sie pochen gemeinsam auf Grundwerte in der Globalisierung. Und Merkel sagt einen bemerkenswerten Satz zur Krise nach 2015.
Merkel zeigt Verständnis: Das fürchteten die Menschen in der Flüchtlingskrise
Drei Tote bei Anschlag des IS auf Hilfsorganisation in Afghanistan

Drei Tote bei Anschlag des IS auf Hilfsorganisation in Afghanistan

Bei einem Anschlag auf die Hilfsorganisation Save the Children in Afghanistan sind mindestens drei Menschen getötet worden.
Drei Tote bei Anschlag des IS auf Hilfsorganisation in Afghanistan
Furcht vor Eskalation in Syrien: Trump spricht Klartext mit Erdogan

Furcht vor Eskalation in Syrien: Trump spricht Klartext mit Erdogan

US-Präsident Donald Trump hat den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan aufgefordert, den Militäreinsatz in der nordsyrischen Region Afrin zurückzufahren.
Furcht vor Eskalation in Syrien: Trump spricht Klartext mit Erdogan
Erdogan: Werden bei Syrien-Offensive "Terroristen ausrotten"

Erdogan: Werden bei Syrien-Offensive "Terroristen ausrotten"

Die türkische Offensive in Nordsyrien ist international umstritten, doch Präsident Erdogan gibt sich kompromisslos. Und er deutet an, die Operation gegen die Kurdenmiliz YPG könnte ausgedehnt werden. Die YPG-Milizionäre nennt Erdogan "Barbaren" und "Mörder".
Erdogan: Werden bei Syrien-Offensive "Terroristen ausrotten"
Deutschland liefert erheblich mehr Kriegswaffen in Türkei - trotz Menschenrechtsverletzungen

Deutschland liefert erheblich mehr Kriegswaffen in Türkei - trotz Menschenrechtsverletzungen

Aus Deutschland sind an die Türkei 2017 deutlich mehr Kriegswaffen geliefert worden als in den Jahren zuvor - ungeachtet der Krise um Menschenrechtsverletzungen und die Inhaftierung deutscher Staatsbürger.
Deutschland liefert erheblich mehr Kriegswaffen in Türkei - trotz Menschenrechtsverletzungen
Brasiliens Ex-Präsident Lula verurteilt - Haft jetzt noch länger

Brasiliens Ex-Präsident Lula verurteilt - Haft jetzt noch länger

Ein Berufungsgericht hat die Verurteilung von Brasiliens ehemaligem Präsidenten Luiz Inacio Lula da Silva wegen Korruption bestätigt.
Brasiliens Ex-Präsident Lula verurteilt - Haft jetzt noch länger
Merkels Anti-Trump-Rede: „Abschottung führt uns nicht weiter“

Merkels Anti-Trump-Rede: „Abschottung führt uns nicht weiter“

Kanzlerin Merkel hat beim Weltwirtschaftsforum in Davos eindringlich vor einem Rückfall in Nationalismus und Protektionismus gewarnt. Es müsse verhindert werden, "dass sich die Fehler des 20. Jahrhunderts wiederholen."
Merkels Anti-Trump-Rede: „Abschottung führt uns nicht weiter“
Sieben Tote bei Angriff auf Kinderhilfs-NGO in Afghanistan

Sieben Tote bei Angriff auf Kinderhilfs-NGO in Afghanistan

Mehr als neun Stunden dauert es, in Ostafghanistan Dutzende Menschen aus dem umkämpften Haus zu retten und fünf Attentäter zu töten: Der Angriff auf die Kinderhilfsorganisation Save the Children beginnt nur Stunden nach der Ankunft eines Abschiebeflugs aus Deutschland.
Sieben Tote bei Angriff auf Kinderhilfs-NGO in Afghanistan
Deutlich mehr Rüstungsexporte unter großer Koalition

Deutlich mehr Rüstungsexporte unter großer Koalition

Die SPD hatte sich 2013 auf die Fahnen geschrieben, die deutschen Rüstungsexporte zu bremsen. Das Gegenteil ist passiert: 2015 bis 2017 waren die Jahre mit den bisher höchsten Exportzahlen. Unter den Top-Empfängern sind kriegführende Länder wie Saudi-Arabien.
Deutlich mehr Rüstungsexporte unter großer Koalition
Mitgliedervotum: SPD legt Stichtag für Neumitglieder fest

Mitgliedervotum: SPD legt Stichtag für Neumitglieder fest

Neumitglieder werben, um die große Koalition zu verhindern. Die Initiative der Jusos kommt nicht überall gut an. Nun könnte ihnen eine Stichtagsregelung das Spiel vermasseln.
Mitgliedervotum: SPD legt Stichtag für Neumitglieder fest
Zwölf angeklagte Salafisten: Verteidiger fordern Freispruch

Zwölf angeklagte Salafisten: Verteidiger fordern Freispruch

Im Prozess gegen zwölf mutmaßliche Islamisten vor dem Hamburger Landgericht hat die Verteidigung Freispruch für alle Angeklagten gefordert.
Zwölf angeklagte Salafisten: Verteidiger fordern Freispruch
Vorsitz im Haushaltsausschuss: AfD-Kandidat gerät wegen diesen Zitaten unter Druck 

Vorsitz im Haushaltsausschuss: AfD-Kandidat gerät wegen diesen Zitaten unter Druck 

Der von der AfD als Vorsitzender des Bundestags-Haushaltsausschusses vorgesehene Abgeordnete Peter Boehringer stößt wegen rechter Äußerungen bei der Linken auf Ablehnung.
Vorsitz im Haushaltsausschuss: AfD-Kandidat gerät wegen diesen Zitaten unter Druck 
600 verdächtige G20-Gewalttäter ermittelt

600 verdächtige G20-Gewalttäter ermittelt

Ein gutes halbes Jahr nach den G20-Krawallen kommt die Hamburger Polizei bei den Ermittlungen voran. Hunderte mutmaßliche Täter seien identifiziert, sagt sie. Nicht sonderlich überzeugend, sagt die FDP.
600 verdächtige G20-Gewalttäter ermittelt
Union und SPD pokern vor Koalitionsverhandlungen weiter

Union und SPD pokern vor Koalitionsverhandlungen weiter

Geht es Ende der Woche endlich los mit den Koalitionsverhandlungen? Vielleicht. Bis dahin pokern die Verhandlungspartner weiter. Und mancher Beobachter meint: nicht unbedingt über die wichtigen Punkte.
Union und SPD pokern vor Koalitionsverhandlungen weiter