Ressortarchiv: Politik

Staatsfernsehen: Zehn Tote bei regimekritischen Protesten im Iran

Staatsfernsehen: Zehn Tote bei regimekritischen Protesten im Iran

Bei den regimekritischen Protesten im Iran sind nach Angaben des Staatsfernsehens bislang zehn Demonstranten ums Leben gekommen. Das Fernsehen gab am Montag zunächst keine weiteren Details dazu bekannt.
Staatsfernsehen: Zehn Tote bei regimekritischen Protesten im Iran
UN-Generalsekretär ruft Alarmstufe Rot für die Welt aus

UN-Generalsekretär ruft Alarmstufe Rot für die Welt aus

New York (dpa) - UN-Generalsekretär António Guterres blickt mit Besorgnis auf das kommende Jahr. «Am Neujahrstag 2018 ... schlage ich Alarm. Ich rufe die Alarmstufe Rot für unsere Welt aus», sagte Guterres in seiner bereits am Sonntag veröffentlichten Neujahrsbotschaft.
UN-Generalsekretär ruft Alarmstufe Rot für die Welt aus
Mehr Mutterschutz, mehr Kindergeld - Was ändert sich 2018?

Mehr Mutterschutz, mehr Kindergeld - Was ändert sich 2018?

Berlin (dpa) - Den Deutschen winken im Jahr 2018 ein etwas höheres Kindergeld sowie geringfügig niedrigere Beiträge zur Kranken- und Rentenversicherung. Darüber hinaus gibt es zum Jahreswechsel eine Fülle von gesetzlichen Änderungen.
Mehr Mutterschutz, mehr Kindergeld - Was ändert sich 2018?
Lafontaine ruft zur Bildung einer linken Volkspartei auf

Lafontaine ruft zur Bildung einer linken Volkspartei auf

Berlin (dpa) - Der frühere Linke-Vorsitzende Oskar Lafontaine hat angesichts des schlechten Abschneidens der SPD bei der Bundestagswahl erneut zur Bildung einer linken Volkspartei aufgerufen.
Lafontaine ruft zur Bildung einer linken Volkspartei auf
Petry: Meuthen vom Höcke-Flügel der AfD abhängig

Petry: Meuthen vom Höcke-Flügel der AfD abhängig

Frauke Petry fängt noch einmal von vorne an. Bei Veranstaltungen gehen ihre Mitstreiter mit dem Sparschwein herum. Dass sie die AfD mit groß gemacht hat, bereut die ausgetretene Ex-Vorsitzende nicht.
Petry: Meuthen vom Höcke-Flügel der AfD abhängig
Kim Jong Un droht mit Atomknopf auf seinem Schreibtisch

Kim Jong Un droht mit Atomknopf auf seinem Schreibtisch

Das Jahr 2018 beginnt in der Weltpolitik mit neuen Kriegsdrohungen von Nordkoreas Diktator Kim Jong Un.
Kim Jong Un droht mit Atomknopf auf seinem Schreibtisch