Ressortarchiv: Politik

Gröhe warnt vor überhastetem Kassenwechsel

Gröhe warnt vor überhastetem Kassenwechsel

Berlin - Nach der Beitragsreform für die gesetzlichen Krankenkassen hat Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) die Versicherten vor vorschnellen Wechselentscheidungen gewarnt.
Gröhe warnt vor überhastetem Kassenwechsel
CSU für Schnellverfahren bei Asylanträgen

CSU für Schnellverfahren bei Asylanträgen

München - Die CSU fordert Schnellverfahren bei Asylanträgen in Deutschland. Laut einem Medienbericht empfiehlt die Landesgruppe ein Verfahren wie etwa in der Schweiz.
CSU für Schnellverfahren bei Asylanträgen
Litauen führt den Euro ein

Litauen führt den Euro ein

Vilnius - Zum Jahreswechsel wurde die Eurozone größer. Litauen tauschte seine Währung Litas gegen den Euro - aus Sicht der Regierung ein wichtiger Schritt für die Sicherheit des Landes.
Litauen führt den Euro ein
Eurasische Wirtschaftsunion tritt in Kraft

Eurasische Wirtschaftsunion tritt in Kraft

Moskau - Trotz der schwersten Wirtschaftskrise seit Jahren hat Russland gemeinsam mit den Ex-Sowjetrepubliken Weißrussland und Kasachstan die Eurasische Wirtschaftsunion geschaffen.
Eurasische Wirtschaftsunion tritt in Kraft
Nordkorea schlägt Gespräche mit Süden vor

Nordkorea schlägt Gespräche mit Süden vor

Seoul - Erstmals seit 2007 könnte es in diesem Jahr wieder ein Gipfeltreffen zwischen Nord- und Südkorea geben.
Nordkorea schlägt Gespräche mit Süden vor
Afghanistan: Rakete trifft Hochzeitsgesellschaft

Afghanistan: Rakete trifft Hochzeitsgesellschaft

Kabul - Eine Hochzeitgesellschaft feiert in einem Haus in Afghanistan. Dann schlägt eien Rakete ein - mindestens 20 Menschen sterben. Ob die Taliban das Geschoss abfeuerten, ist noch unklar.
Afghanistan: Rakete trifft Hochzeitsgesellschaft
Mehrheit der Deutschen hat keine Angst vor Islamisierung

Mehrheit der Deutschen hat keine Angst vor Islamisierung

Berlin - Zwei Drittel der Bundesbürger finden, dass die Gefahr einer Islamisierung Deutschlands übertrieben dargestellt wird.
Mehrheit der Deutschen hat keine Angst vor Islamisierung
Wird Pegida das „Unwort des Jahres“?

Wird Pegida das „Unwort des Jahres“?

Darmstadt - Mitte Januar wird das „Unwort des Jahres“ verkündet. Der Jury liegen 1200 Vorschläge vor. Oft genannt wurden „Putin-Versteher“, „Social Freezing“ und „Pegida“.
Wird Pegida das „Unwort des Jahres“?