Ressortarchiv: Politik

Janukowitsch bat Putin um Militärhilfe

Janukowitsch bat Putin um Militärhilfe

Moskau - Der entmachtete ukrainische Präsident Viktor Janukowitsch hat Moskau nach Angaben des russischen UN-Botschafters um Militärhilfe zur Wiederherstellung von Recht und Ordnung gebeten.
Janukowitsch bat Putin um Militärhilfe
Krim-Krise: Verwirrung um angebliches Ultimatum

Krim-Krise: Verwirrung um angebliches Ultimatum

Washington - Wie reagiert die Welt auf das russische Eingreifen auf der Krim? Der Ton aus Russland wird rauer: Jetzt soll Moskau dem ukrainischen Militär ein Ultimatum gestellt haben.
Krim-Krise: Verwirrung um angebliches Ultimatum
Hendricks rechnet mit neuen Regeln für Genpflanzen

Hendricks rechnet mit neuen Regeln für Genpflanzen

Brüssel - Viele Verbraucher wollen keine genetisch veränderten Pflanzen auf dem Feld sehen. Die EU-Staaten könnten ihren Anbau möglicherweise bald einfacher untersagen. Doch Umweltschützer sind nicht zufrieden.
Hendricks rechnet mit neuen Regeln für Genpflanzen
Obama erhöht den Druck auf Netanjahu

Obama erhöht den Druck auf Netanjahu

Tel Aviv - Von Harmonie ist zwischen US-Präsident Obama und Israels Regierungschef Netanjahu meist nichts zu spüren. Auch vor ihrem Treffen in Washington ließen sie ihre Meinungsverschiedenheiten klar erkennen.
Obama erhöht den Druck auf Netanjahu
Besserer Schutz für Sparer bestätigt

Besserer Schutz für Sparer bestätigt

Brüssel - Wenn eine Bank in Europa pleitegeht, soll das Geld der Kunden künftig besser gesichert sein. Der EU-Ministerrat hat den Weg dafür frei gemacht, das Europaparlament muss sich noch anschließen.
Besserer Schutz für Sparer bestätigt
Edathy-Affäre: Regierung steht zu BKA-Chef

Edathy-Affäre: Regierung steht zu BKA-Chef

Berlin - Fragen über Fragen im Fall Edathy: Durfte Minister Friedrich den SPD-Chef informieren? Warum hat der BKA-Präsident den Kinderpornografie-Fall in den eigenen Reihen nicht öffentlich gemacht?
Edathy-Affäre: Regierung steht zu BKA-Chef
Karsai "extrem wütend" über US-Regierung

Karsai "extrem wütend" über US-Regierung

Kabul/Washington - Zehn Monate vor dem Ende des Nato-Kampfeinsatzes in Afghanistan hat Präsident Hamid Karsai erneut scharfe Kritik an der US-Regierung geübt.
Karsai "extrem wütend" über US-Regierung
Steinmeier warnt vor Spaltung Europas

Steinmeier warnt vor Spaltung Europas

Brüssel - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat vor einer neuen Spaltung Europas gewarnt. Er sieht die schlimmste Krise seit dem Mauerfall.
Steinmeier warnt vor Spaltung Europas
Lawrow verteidigt Russlands Militäreinsatz

Lawrow verteidigt Russlands Militäreinsatz

Genf - Im Ukraine-Konflikt geht Moskau auch politisch in die Offensive. Auf der UN-Bühne in Genf macht Russland die neue Führung in Kiew und ihre EU-Verbündeten für die Krise verantwortlich. Die OSZE will vermitteln.
Lawrow verteidigt Russlands Militäreinsatz
UN-Gericht: Völkermord-Verfahren gegen Serbien

UN-Gericht: Völkermord-Verfahren gegen Serbien

Den Haag - Zehntausende Kroaten waren im Krieg im früheren Jugoslawien in die Flucht getrieben und getötet worden, Dörfer wurden zerstört. Kroatien macht dafür Serbien verantwortlich. Jetzt muss das höchste UN-Gericht entscheiden.
UN-Gericht: Völkermord-Verfahren gegen Serbien
Seoul: Nordkorea testet Kurzstreckenraketen

Seoul: Nordkorea testet Kurzstreckenraketen

Seoul - Nordkorea testet wieder Kurzstreckenraketen. Südkorea ist alarmiert und wappnet sich für den Fall weiterer Provokationen.
Seoul: Nordkorea testet Kurzstreckenraketen
Mißfelder hat speziellen Rat an Ukraine

Mißfelder hat speziellen Rat an Ukraine

Berlin - Der Unions-Außenpolitiker Philipp Mißfelder hat sich gegen übereilte Finanzhilfen des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der EU für die Ukraine ausgesprochen.
Mißfelder hat speziellen Rat an Ukraine
Darmstadt: CDU bricht mit Ex-Krimi-Darsteller

Darmstadt: CDU bricht mit Ex-Krimi-Darsteller

Darmstadt - Der Bayer Charles M. Huber ist im hessischen Darmstadt nie richtig heimisch gewesen. Nun ist es zum offenen Bruch zwischen dem Ex-Schauspieler und der CDU in seinem Wahlkreis gekommen.
Darmstadt: CDU bricht mit Ex-Krimi-Darsteller
Bewaffnete stürmen libysches Übergangsparlament

Bewaffnete stürmen libysches Übergangsparlament

Tripolis - Das Übergangsparlament in Libyen gestürmt haben bewaffnete Demonstranten. Sie griffen mehrere Abgeordnete an. Zwei Parlamentarier wurden durch Schüsse verletzt.
Bewaffnete stürmen libysches Übergangsparlament
Neue Regierung in Ägypten vereidigt

Neue Regierung in Ägypten vereidigt

Kairo - Das neue ägyptische Kabinett gleicht dem alten. 20 von 31 Ministern behalten ihre Ämter - inhaltlich wird wenig Änderung erwartet. Militärchef Al-Sisi bleibt auf seinem Posten.
Neue Regierung in Ägypten vereidigt
Doppelt so viele Angriffe auf Asylbewerberheime

Doppelt so viele Angriffe auf Asylbewerberheime

Berlin - Die Zahl rechtsextremer Übergriffe auf Asylbewerberheime hat sich im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. Flüchtlingsinitiativen schätzen die Dunkelziffer noch weit höher.
Doppelt so viele Angriffe auf Asylbewerberheime
Ukraine klagt Marine-Chef an

Ukraine klagt Marine-Chef an

Moskau - Die Spannungen zwischen Ukraine und Russland lassen nicht ab. Tausende Soldaten besetzen die Krimhalbinsel. Der ukrainische Marine-Chef läuft zur prorussischen Seite über.
Ukraine klagt Marine-Chef an
Demonstranten verhindern Diskussion mit Sarrazin

Demonstranten verhindern Diskussion mit Sarrazin

Berlin - Demonstranten haben eine Podiumsdiskussion mit dem umstrittenen Buchautor Thilo Sarrazin in Berlin verhindert. Die Protestierenden weigerten sich, den Saal zu verlassen.
Demonstranten verhindern Diskussion mit Sarrazin
Das twittern Journalisten aus dem Konfliktgebiet

Das twittern Journalisten aus dem Konfliktgebiet

Sewastopol - Russland und die Ukraine streiten sich weiter um die Krim. Wir haben Twitterposts gesammelt, um die neuesten Ereignisse durch Bilder darzustellen.
Das twittern Journalisten aus dem Konfliktgebiet
Rechnungshof kritisiert Ausgaben der GroKo

Rechnungshof kritisiert Ausgaben der GroKo

Berlin - Der Präsident des Bundesrechnungshofes, Dieter Engels, hat die von der großen Koalition bis zum Ende der Legislaturperiode geplanten Mehrausgaben von 23 Milliarden Euro kritisiert.
Rechnungshof kritisiert Ausgaben der GroKo
12 Taliban entkommen durch Trick aus Gefängnis

12 Taliban entkommen durch Trick aus Gefängnis

Kabul - Im Süden Afghanistans sind zwölf Taliban-Kämpfer mit einem Trick aus einem Gefängnis entkommen. Aus dem Gefängnis hab es schon zuvor einige Ausbrüche.
12 Taliban entkommen durch Trick aus Gefängnis
Ukrainische Armee in Alarmbereitschaft versetzt

Ukrainische Armee in Alarmbereitschaft versetzt

Simferopol /Moskau - Angesichts eines drohenden russischen Militäreinsatzes in der Ukraine hat die neue Führung in Kiew die Armee des Landes in Alarmbereitschaft versetzt.
Ukrainische Armee in Alarmbereitschaft versetzt
Krim-Krise: Soldaten, Rocker, russische Invasion

Krim-Krise: Soldaten, Rocker, russische Invasion

Krim-Krise: Soldaten, Rocker, russische Invasion
Schulz zum EU-Spitzenkandidaten gewählt

Schulz zum EU-Spitzenkandidaten gewählt

Rom - Die europäischen Sozialdemokraten schicken den amtierenden EU-Parlamentspräsidenten Martin Schulz als ihren Spitzenkandidaten in die Europawahl im Mai.
Schulz zum EU-Spitzenkandidaten gewählt
Edathy-Affäre: Maas verteidigt Spitzengenossen

Edathy-Affäre: Maas verteidigt Spitzengenossen

Berlin - In der Edathy-Affäre hat Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) die sozialdemokratischen Spitzenpolitiker Sigmar Gabriel und Thomas Oppermann gegen Kritik aus der Union verteidigt.
Edathy-Affäre: Maas verteidigt Spitzengenossen
Baskische ETA-Kämpfer geben Waffen ab

Baskische ETA-Kämpfer geben Waffen ab

Bayonne - Die baskische Untergrundorganisation ETA hat eine komplette Entwaffnung zugesagt. Das gesamte Waffenarsenal werde aufgegeben und versiegelt.
Baskische ETA-Kämpfer geben Waffen ab
Müntefering: Rente mit 63 "absurd"

Müntefering: Rente mit 63 "absurd"

Berlin - Der frühere Bundesarbeitsminister und langjährige SPD-Chef Franz Müntefering fordert erneut Korrekturen an den Rentenplänen der großen Koalition.
Müntefering: Rente mit 63 "absurd"
Doppelpass-Streit: Strobl droht mit Blockade

Doppelpass-Streit: Strobl droht mit Blockade

Stuttgart - Der Streit um eine neue Doppelpass-Regelung spitzt sich weiter zu. CDU-Vize Strobl sieht im äußersten Fall sogar die schwarz-rote Koalition in Berlin in Gefahr.
Doppelpass-Streit: Strobl droht mit Blockade
US-Botschafter für Syrien zurückgetreten

US-Botschafter für Syrien zurückgetreten

Washington - Der bisherige US-Botschafter für Syrien, Robert Ford, ist zurückgetreten, wie das Außenamt in Washington am Freitag mitteilte.
US-Botschafter für Syrien zurückgetreten
2000 russische Soldaten in Simferopol gelandet

2000 russische Soldaten in Simferopol gelandet

Simferopol  - Auf einer Militärbasis nahe Simferopol sind nach Angaben des Vertreters der ukrainischen Präsidentschaft auf der Halbinsel Krim  mehr als 2000 russische Soldaten gelandet.
2000 russische Soldaten in Simferopol gelandet