Ressortarchiv: Politik

Annette Schavan verliert ihren Doktortitel

Annette Schavan verliert ihren Doktortitel

Düsseldorf - Die Universität Düsseldorf hat entschieden: Bundesbildungsministerin Annette Schavan verliert ihren Doktortitel. Die CSU-Politikerin will sich wehren und Klage erheben. Ihre politische Zukunft ist jedoch noch ungewiss.
Annette Schavan verliert ihren Doktortitel
Schavan-Affäre: Erklärung der Uni Düsseldorf

Schavan-Affäre: Erklärung der Uni Düsseldorf

Düsseldorf - Der Vorsitzende des Fakultätsrats der Philosophischen Fakultät der Universität Düsseldorf, Prof. Bruno Bleckmann, hat zum Entzug des Doktortitels von Bildungsministerin Annette Schavan (CDU) eine Presseerklärung abgegeben.
Schavan-Affäre: Erklärung der Uni Düsseldorf
Britisches Unterhaus erlaubt Homo-Ehe

Britisches Unterhaus erlaubt Homo-Ehe

London - In Großbritannien werden künftig Homosexuelle den Bund der Ehe eingehen können - auch mit kirchlichem Segen. Eine stürmische Debatte im Parlament führte zu einem Abstimmungssieg für Premierminister David Cameron.
Britisches Unterhaus erlaubt Homo-Ehe
Grüne suchen Mitarbeiter für vier Euro die Stunde

Grüne suchen Mitarbeiter für vier Euro die Stunde

Oberhausen - Die Grünen in NRW suchen einen Halbjahres-Praktikanten. Die Anforderungen sind enorm. Trotzdem soll er nur vier Euro die Stunde bekommen. Und das, obwohl die Partei einen Mindestlohn von 8,50 Euro fordert.
Grüne suchen Mitarbeiter für vier Euro die Stunde
User verspotten Obama wegen Waffen-Foto

User verspotten Obama wegen Waffen-Foto

Camp David - Auch Barack Obama greift ab und an zum Gewehr. Das Weiße Haus veröffentlichte ein entsprechendes Beweisfoto. Doch die Netzgemeinde zweifelt an der Echtheit des Bilds und verspottet den US-Präsidenten.
User verspotten Obama wegen Waffen-Foto
User verspotten Obama mit Fotomontagen

User verspotten Obama mit Fotomontagen

US-Präsident Barack Obama wird wegen eines offiziell vom Weißen Haus veröffentlichten Schieß-Fotos im Netz mit Memes (Fotomontagen) verspottet.
User verspotten Obama mit Fotomontagen
So erklärt Steinbrück Studenten die Krise

So erklärt Steinbrück Studenten die Krise

London - Peer Steinbrück hat den Studenten der London School of Economics die Krise erklärt. Seine Prognose: Deutschland wird weiter blechen müssen. Auch einen Seitenhieb gegen die Kanzlerin brachte er unter.
So erklärt Steinbrück Studenten die Krise
Finanzausgleich: Wer gibt, wer nimmt wie viel?

Finanzausgleich: Wer gibt, wer nimmt wie viel?

Die Bundesländer und ihre Stellung im Länderfinanzausgleich im Überblick
Finanzausgleich: Wer gibt, wer nimmt wie viel?
Klage gegen Länderfinanzausgleich

Klage gegen Länderfinanzausgleich

Wiesbaden - Genug gezahlt! Bayern und Hessen wollen beim Länderfinanzausgleich nicht mehr verhandeln, sondern klagen. Doch eine kleine Hintertür lassen die Regierungschefs Seehofer und Bouffier offen.
Klage gegen Länderfinanzausgleich
CDU-Experte: Jedes 5. Krankenhaus überflüssig

CDU-Experte: Jedes 5. Krankenhaus überflüssig

Berlin - CDU-Gesundheitsexperte Lothar Riebsamen setzt sich dafür ein, dass in den nächsten Jahren jedes 5. Krankenhaus in Deutschland geschlossen wird. Die Kliniken seien überflüssig und kostspielig.
CDU-Experte: Jedes 5. Krankenhaus überflüssig
Vergnügungspark an Bin Ladens Todesort

Vergnügungspark an Bin Ladens Todesort

Abbottabad - Die Stadt Abbottabad plant den Bau eines Vergnügungsparks. 2011 wurde in der pakistanischen Stadt Osama bin Laden getötet. Ausschlaggebend für das Mega-Projekt sei aber etwas anderes.
Vergnügungspark an Bin Ladens Todesort
Schröder: Arbeitswelt an Familien anpassen

Schröder: Arbeitswelt an Familien anpassen

Berlin - Die Familienförderung wird zum Zankapfel. Bundesministerin Schröder setzt auf Veränderungen in der Arbeitswelt. Die SPD will durch Steuererhöhungen Geld für Betreuung der Kinder auftreiben.
Schröder: Arbeitswelt an Familien anpassen
Kostenexplosion: Bund zweifelt an Stuttgart 21

Kostenexplosion: Bund zweifelt an Stuttgart 21

Stuttgart - Das Bahnprojekt Stuttgart 21 könnte nach Einschätzung der Bundesregierung erst im Jahr 2024 fertig werden - wenn sich die Genehmigungsverfahren weiterhin so in die Länge ziehen wie bisher.
Kostenexplosion: Bund zweifelt an Stuttgart 21
Seitensprung-Portal wirbt mit Rainer Brüderle

Seitensprung-Portal wirbt mit Rainer Brüderle

Berlin - Zweifelhafter Ruhm für Rainer Brüderle: Das Fremdgeh-Portal Ashley Madison hat den FDP-Politiker als Werbefigur für ein riesiges Plakat auserkoren.
Seitensprung-Portal wirbt mit Rainer Brüderle
McCain sorgt mit Tweet über Iran für Empörung

McCain sorgt mit Tweet über Iran für Empörung

Washington - Ein Witz über Irans Präsident Mahmud Ahmadinedschad als Affe bringt den früheren US-Präsidentschaftsbewerber John McCain in Bedrängnis.
McCain sorgt mit Tweet über Iran für Empörung
Merkel gibt Rajoy Rückendeckung

Merkel gibt Rajoy Rückendeckung

Berlin - Bringt die Korruptionsaffäre um die spanische Volkspartei den Reformprozess in dem Krisenland ins stocken? Kanzlerin Merkel betont das vertrauensvolle Verhältnis zu Regierungschef Rajoy. Und er selbst beteuert seine Unschuld.
Merkel gibt Rajoy Rückendeckung
Ahmadinedschad will Astronaut werden

Ahmadinedschad will Astronaut werden

Teheran - Kürzlich hat der Iran nach eigenen Angaben einen Affen erfolgreich ins All geschickt - nun erklärte sich Präsident Mahmud Ahmadinedschad bereit, der erste Iraner im Weltall zu werden.
Ahmadinedschad will Astronaut werden
SPD schimpft: Klage ist nur Wahlkampf-Taktik

SPD schimpft: Klage ist nur Wahlkampf-Taktik

Berlin - Die SPD hält die geplante Klage Bayerns und Hessens gegen den Länderfinanzausgleich für ein fragwürdiges Manöver. Vor allem hinter Bayerns Vorgehen stecken nach Ansicht der Kritiker ganz andere Motive.
SPD schimpft: Klage ist nur Wahlkampf-Taktik
Steinbrück fordert Senkung der Stromsteuer

Steinbrück fordert Senkung der Stromsteuer

Berlin - SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück macht sich für eine Senkung der Stromsteuer stark. Damit soll der Strompreisanstieg für die Verbraucher gemildert werden.
Steinbrück fordert Senkung der Stromsteuer
Finanzausgleich: "Klage ist unausweichlich"

Finanzausgleich: "Klage ist unausweichlich"

München - CSU-Chef Seehofer hat die gemeinsam mit Hessen geplante Klage gegen den Länderfinanzausgleich verteidigt. Weitere Gespräche mit den Nehmerländern seien aussichtslos - deshalb bleibe nur der Gang nach Karlsruhe.
Finanzausgleich: "Klage ist unausweichlich"
Pfahls zum vierten Mal Zeuge im Schreiber-Prozess

Pfahls zum vierten Mal Zeuge im Schreiber-Prozess

Augsburg - Der frühere Rüstungsstaatssekretär Ludwig-Holger Pfahls muss im Schreiber-Prozess ein viertes Mal in den Zeugenstand treten.
Pfahls zum vierten Mal Zeuge im Schreiber-Prozess
Fidel Castro zeigt sich wieder in Öffentlichkeit

Fidel Castro zeigt sich wieder in Öffentlichkeit

Havanna - Aktuelle Aufnahme des greisen „Revolutionsführers“ Fidel Castro sind rar. Meistens zeigen die kubanischen Medien nur Fotos von ihm. Doch bei den Wahlen zur Nationalversammlung geht der 86-Jährige selbst an die Urne - und das Fernsehen ist dabei.
Fidel Castro zeigt sich wieder in Öffentlichkeit
US-Außenminister Kerry greift in Nahost-Konflikt ein

US-Außenminister Kerry greift in Nahost-Konflikt ein

Washington - US-Außenminister hat John Kerry am Sonntag mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas telefoniert.
US-Außenminister Kerry greift in Nahost-Konflikt ein
Gericht verhandelt über Freiheit für Dutroux

Gericht verhandelt über Freiheit für Dutroux

Brüssel - Unter schärfsten Sicherheitsvorkehrungen berät ein Brüsseler Gericht am Montag über den Antrag des Mädchenmörders Marc Dutroux auf vorzeitige Haftentlassung.
Gericht verhandelt über Freiheit für Dutroux
Präsidentschaftskandidat Oviedo tot - Mord?

Präsidentschaftskandidat Oviedo tot - Mord?

Asuncion - Der paraguayische Präsidentschaftskandidat Lino Oviedo ist bei einem Hubschrauberunglück umgekommen. Paraguays Staatschef Federico Franco bestätigte am Sonntag den Tod den 69-jährigen ehemaligen Generals.
Präsidentschaftskandidat Oviedo tot - Mord?
Iran will mit USA verhandeln

Iran will mit USA verhandeln

München - Die Münchner Sicherheitskonferenz hat zumindest ein greifbares Ergebnis: Der Iran will wieder über sein Atom-Programm verhandeln - möglicherweise auch direkt mit dem Erzfeind. Finte oder Wende?
Iran will mit USA verhandeln
Minister Niebel beklagt Sexismus gegen Männer

Minister Niebel beklagt Sexismus gegen Männer

Berlin - Einer Umfrage zufolge finden 80 Prozent die Diskussion um Sexismus richtig. NRW-Ministerpräsidentin Kraft hat Sexismus selbst schon erlebt. Minister Niebel auch - jedoch gegen Männer.
Minister Niebel beklagt Sexismus gegen Männer
Hollande in Mali - 40 deutsche Ausbilder

Hollande in Mali - 40 deutsche Ausbilder

Bamako/München/Paris - In Nordmali fliegt Frankreichs Luftwaffe schwere Bombenangriffe auf die Islamisten. In Timbuktu lässt sich Hollande als Befreier feiern. Deutschland nennt endlich die Zahl der für Mali bestimmten Ausbilder.
Hollande in Mali - 40 deutsche Ausbilder
Gedenken an Schlacht von Stalingrad

Gedenken an Schlacht von Stalingrad

Wolgograd - Mit markigen Worten erinnert Kremlchef Putin an den sowjetischen Sieg in der Schlacht von Stalingrad vor 70 Jahren. Doch auch stilles Gedenken findet Platz. Die Feinde des Zweiten Weltkriegs reichen sich die Hände.
Gedenken an Schlacht von Stalingrad
Vor Berlin-Gipfel: Rajoy in Not

Vor Berlin-Gipfel: Rajoy in Not

Madrid - Im Skandal um angebliche schwarze Kassen bei Spaniens regierender Volkspartei (PP) hat Ministerpräsident Mariano Rajoy alle Vorwürfe zurückgewiesen.
Vor Berlin-Gipfel: Rajoy in Not
Zschäpe-Mutter: "Meine Tochter ist vorverurteilt"

Zschäpe-Mutter: "Meine Tochter ist vorverurteilt"

Jena - Die Mutter der mutmaßlichen Rechtsterroristin Beate Zschäpe hat schwere Vorwürfe gegen Polizei und Justiz erhoben.
Zschäpe-Mutter: "Meine Tochter ist vorverurteilt"
Finanzausgleich: Klage stößt auf Widerstand

Finanzausgleich: Klage stößt auf Widerstand

Berlin - Bayern und Hessen wollen noch vor den Wahlen im Herbst gegen den Länderfinanzausgleich klagen. SPD und Grüne halten davon nichts. Und auch in der CDU gibt es Kopfschütteln.
Finanzausgleich: Klage stößt auf Widerstand
Investoren finanzieren Blog von Peer Steinbrück

Investoren finanzieren Blog von Peer Steinbrück

Berlin - Mehrere Unternehmer wollen SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück mit einem privat finanzierten Internetblog bis zur Bundestagswahl im September unterstützen.
Investoren finanzieren Blog von Peer Steinbrück
US-Vize Biden wäre gern ein Bayer

US-Vize Biden wäre gern ein Bayer

München - US-Vizepräsident Joe Biden wäre am liebsten ein Bayer, hat mit diesem Bekenntnis aber keine Begeisterung bei Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ausgelöst.
US-Vize Biden wäre gern ein Bayer
Neue Luftangriffe in Syrien

Neue Luftangriffe in Syrien

Damaskus - Das syrische Staatsfernsehen hat Aufnahmen eines Gebäudes gezeigt, das Ziel eines israelischen Luftangriffs gewesen sein soll.
Neue Luftangriffe in Syrien
USA reichen Iran die Hand, Russland verteidigt Syrien

USA reichen Iran die Hand, Russland verteidigt Syrien

München - Auch mit Beginn der zweiten Amtszeit von Präsident Barack Obama gibt es wenig Hoffnung auf ein besseres Verhältnis zwischen den USA und Russland.
USA reichen Iran die Hand, Russland verteidigt Syrien
Altmaier: SPD-Vorschlag zur Stromsteuer "unzureichend"

Altmaier: SPD-Vorschlag zur Stromsteuer "unzureichend"

Berlin - Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) hält den von der SPD geforderten Stromsteuerrabatt für ungeeignet, um den Strompreis zu stabilisieren.
Altmaier: SPD-Vorschlag zur Stromsteuer "unzureichend"
SPD und Grüne wollen rezeptfreie "Pille danach"

SPD und Grüne wollen rezeptfreie "Pille danach"

Stuttgart - SPD und Grüne wollen über den Bundesrat durchsetzen, dass Frauen die "Pille danach" ohne Rezept bekommen können - unter einer Voraussetzung.
SPD und Grüne wollen rezeptfreie "Pille danach"
Auch "Washington Post" vermutet Hacker-Angriff

Auch "Washington Post" vermutet Hacker-Angriff

Washington - Auch die "Washington Post" ist Opfer eines mutmaßlich chinesischen Hacker-Angriffs geworden. Sie ist bereits die dritte große US-Zeitung, die eine Cyber-Attacke aus China bekanntgab.
Auch "Washington Post" vermutet Hacker-Angriff
Die politische Prominenz bei der Münchner Sicherheitskonferenz

Die politische Prominenz bei der Münchner Sicherheitskonferenz

In München versammelt sich anlässlich der 49. Sicherheitskonferenz die politische Prominenz aus aller Welt im Hotel Bayerischer Hof.
Die politische Prominenz bei der Münchner Sicherheitskonferenz
Biden: Assad ist am Ende und muss gehen

Biden: Assad ist am Ende und muss gehen

München/Tel Aviv - Ernüchternd bilanziert der UN-Syrienbeauftragte Brahimi die Ergebnisse seiner Arbeit: Wenig, gibt er zu, ist erreicht in dem Bürgerkriegsland, das zehntausende Tote beklagt.
Biden: Assad ist am Ende und muss gehen
Neues iranisches Kampfflugzeug enthüllt

Neues iranisches Kampfflugzeug enthüllt

Teheran - Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat ein neues Kampfflugzeug enthüllt: die „Eroberer 313“ (Qaher-313).
Neues iranisches Kampfflugzeug enthüllt
Umfrage zu Schavan: Gleiches Recht für alle

Umfrage zu Schavan: Gleiches Recht für alle

Berlin - Ein Mehrheit der Deutschen ist gegen einen Sonderweg im Plagiatsverfahren um die Doktorarbeit von Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU).
Umfrage zu Schavan: Gleiches Recht für alle
Demonstrationen in Ägypten: Mindestens ein Toter

Demonstrationen in Ägypten: Mindestens ein Toter

Kairo - Nach einer blutigen Woche in Ägypten gehen die Proteste gegen die islamistische Regierung weiter. Die Demonstranten fordern, dass Präsident Mursi die Notstandsmaßnahmen beendet und abtritt.
Demonstrationen in Ägypten: Mindestens ein Toter
Trittin kündigt klare Koalitionsaussage an

Trittin kündigt klare Koalitionsaussage an

Berlin - Der Spitzenkandidat der Grünen für die Bundestagswahl, Jürgen Trittin, hat eine klare Koalitionsaussage seiner Partei zugunsten der SPD angekündigt.
Trittin kündigt klare Koalitionsaussage an
Syrien: Brahimi um Bewegung bemüht

Syrien: Brahimi um Bewegung bemüht

München - Verhandlungen gibt es nicht, Kontakte aber sehr viele. Am Rande der Münchner Sicherheitskonferenz läuft die Krisendiplomatie auf Hochtouren. Dabei geht es zunächst vor allem um Syrien.
Syrien: Brahimi um Bewegung bemüht
Hier verabschiedet sich Hillary Clinton

Hier verabschiedet sich Hillary Clinton

Washington - Die Rede war nüchtern, der Applaus herzlich: Hillary Clinton hat sich von ihren Mitarbeitern im Außenministerium verabschiedet. Das Attentat von Ankara trübte den Abgang - der Nachfolger John Kerry hat viel zu tun.
Hier verabschiedet sich Hillary Clinton
Berlusconi droht Deutschland

Berlusconi droht Deutschland

Mailand/Rom - Berlusconi mischt den italienischen Wahlkampf weiter auf. Rund drei Wochen vor der Wahl kritisiert er die deutsche Krisenpolitik und droht mit einem Euro-Austritt Italiens.
Berlusconi droht Deutschland
Zusammenstöße mit Demonstranten in Kairo

Zusammenstöße mit Demonstranten in Kairo

Kario - In der ägyptischen Hauptstadt Kairo ist es am Freitag erneut zu schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen.
Zusammenstöße mit Demonstranten in Kairo
Biden und Merkel demonstrieren Einigkeit

Biden und Merkel demonstrieren Einigkeit

München - Die Krisenherde der Welt bestimmen die Tagesordnung der Münchner Sicherheitskonferenz. Den Auftakt machten aber „gute Freunde.
Biden und Merkel demonstrieren Einigkeit