Aigner will Obst statt Süßes an Supermarktkassen

Düsseldorf - In Fachkreisen nennt man die Süßigkeiten an der Supermarktkasse "Quängelsortiment". Zielgruppe: Kinder. Das ist Verbraucherschutzministerin Aigner ein Dorn im Auge. Sie fordert Obst an den Kassen.

Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner hat an die Supermarktketten appelliert, die bei Kindern beliebten Süßigkeiten an den Kassen wegzuräumen. “Die Supermärkte sollten statt Süßigkeiten lieber eine appetitliche Portion Obst an ihre Kassen stellen“, sagte die CSU-Politikerin der “Rheinischen Post“ (Freitagausgabe).

Dies könne sie aber nicht gesetzlich vorschreiben, sondern nur an die Händler appellieren, betonte Aigner. Sie könne sich aber “gut vorstellen, dass Eltern jene Supermärkte bevorzugen, die die Süßigkeiten von den Kassen wegräumen“.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Mit Web-Apps unabhängiger arbeiten

Mit Web-Apps unabhängiger arbeiten

Stille und Adventszauber in Klagenfurt am Wörthersee

Stille und Adventszauber in Klagenfurt am Wörthersee

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

Meistgelesene Artikel

Einigung über Grundrente - Merkel äußert sich: „Pass mal auf ...“

Einigung über Grundrente - Merkel äußert sich: „Pass mal auf ...“

Nach Wahl in Thüringen: Mike Mohring mit klarem Urteil zu AfD-Stimmen - „Ich will ...“

Nach Wahl in Thüringen: Mike Mohring mit klarem Urteil zu AfD-Stimmen - „Ich will ...“

Miri-Debatte im Bundestag: Als Linken-Politiker ihn verteidigt, muss sogar Seehofer lachen

Miri-Debatte im Bundestag: Als Linken-Politiker ihn verteidigt, muss sogar Seehofer lachen

„Asozial!“: Bei Maybrit Illner fliegen die Fetzen wegen der Grundrente - dann reicht es einem Ex-Sportstar

„Asozial!“: Bei Maybrit Illner fliegen die Fetzen wegen der Grundrente - dann reicht es einem Ex-Sportstar

Kommentare