Einzige nicht von Israel kontrollierte Grenze

Ägypten öffnet Grenze für Gaza-Rückkehrer

+
Demonstranten fordern die ägyptische Regierung auf, die Grenze zu öffnen. Diesem Wunsch kommt der Staat nun nach.

Rafah - Für 48 Stunden soll die Grenze in Richtung Gaza ab Mittwoch Mittag offen stehen. Mit dieser Aktion will Ägypten geflohenen Palästinensern die Chance zur Rückkehr in den Gazastreifen geben.

Ägypten erlaubt ab Mittwoch eine einseitige Öffnung der Grenze zum Gazastreifen. Der Übergang an der im Norden des Sinai gelegenen Stadt Rafah werde ab 14.00 Uhr (13.00 Uhr MEZ) für 48 Stunden ermöglicht, teilte das ägyptische Staatsfernsehen mit. So solle auf der Sinai-Halbinsel gestrandeten Palästinensern die Heimkehr nach Gaza ermöglicht werden.

Rafah wird als einziger Übergang zum Gazastreifen nicht von Israel kontrolliert. Ägypten hatte die Grenze Ende Oktober geschlossen, nachdem Extremisten im Nordsinai 30 ägyptische Soldaten bei einem Angriff getötet hatten. Danach hatte das ägyptische Militär mit der Errichtung einer einen Kilometer breiten Pufferzone entlang der Grenze begonnen.

Palästinensische Grenzbeamte bestätigten die temporäre Öffnung der dpa auf Anfrage. Sie schätzen, dass bis zu 6000 Palästinenser auf eine Rückkehr in den Gazastreifen hoffen. Viele waren im Zuge des jüngsten Gazakrieges diesen Sommer geflohen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Biden und Putin gehen beim Gipfel in Genf aufeinander zu

Leidenschaft reicht nicht: Fehlstart nach Hummels-Eigentor

Leidenschaft reicht nicht: Fehlstart nach Hummels-Eigentor

Meistgelesene Artikel

24 Euro pro QR-Code: Neuer Ärger für Jens Spahn wegen Apotheker-Bonus

24 Euro pro QR-Code: Neuer Ärger für Jens Spahn wegen Apotheker-Bonus

24 Euro pro QR-Code: Neuer Ärger für Jens Spahn wegen Apotheker-Bonus
Hartz IV: 100 Euro als Freizeitbonus – das muss man wissen

Hartz IV: 100 Euro als Freizeitbonus – das muss man wissen

Hartz IV: 100 Euro als Freizeitbonus – das muss man wissen
Lockerung der Maskenpflicht: Niedersachsen und Weil stellen sich gegen Spahn

Lockerung der Maskenpflicht: Niedersachsen und Weil stellen sich gegen Spahn

Lockerung der Maskenpflicht: Niedersachsen und Weil stellen sich gegen Spahn
Höhere Pendlerpauschale? Ökonomen verteufeln Laschet-Plan

Höhere Pendlerpauschale? Ökonomen verteufeln Laschet-Plan

Höhere Pendlerpauschale? Ökonomen verteufeln Laschet-Plan

Kommentare