Kindergarten Etelsen-Berkels öffnet seine Türen zum Maifest / Auch Grundschüler und viele Erwachsene machen mit

„Zauberer Adjani“ und „Magic Diamonds“ als besondere Attraktionen

Gespannt verfolgen die Kinder dem Zauberer „Adjani“ bei seiner Vorstellung. ·

Etelsen - Mit rund 50 Erwachsenen und mindestens ebenso vielen Kindern fand am Sonnabend das Maifest des Kindergarten Etelsen-Berkels statt. Eingeladen waren die Kinder des veranstaltenden Kindergartens, deren Familien, die 3c der Grundschule Etelsen und alle Interessierten.

„Wir haben die dritte Klasse auch eingeladen, weil wir zusammen mit der Grundschule ein Leseprojekt durchführen und die 3c ist unsere Lesepatenklasse. Darum haben wir zum Beispiel auch Spiele mit Buchstaben im Angebot“, erklärte die Leiterin des Kindergartens, Marion Haase. Die Dekoration für das Maifest gestalteten die Kinder des Kindergartens selbst. So lernten sie in den Wochen davor zum Beispiel, wie ein Maikäfer aussieht und wie man sie bastelt. Besondere Attraktionen waren dann die Auftritte der Jazzdance Gruppe „Magic Diamonds“ des TSV Etelsens und des Zauberers „Adjani“ (Dieter Puschmann).

Nach dessen Vorstellung fand zum Abschluss auch noch das „Maikäfer schätzen“ statt. Bei diesem Spiel sollten die Kinder die Anzahl der süßen Schokoladenmaikäfer in dem großen Glas schätzen.

Für das leibliche Wohl war ohnehin gesorgt. Mit Zuckerwatte, heißen Würstchen und einem umfangreichem Büfett kamen alle auf ihre Kosten. Das Büfett wurde von den Elternsprechern und ehrenamtlichen Mitarbeitern auf die Beine gestellt. Der Erlös geht an die Kinder, um Freizeiten und Ausflüge finanzieren zu können. „Wir kaufen davon keine Spielsachen, denn wir wollen viel mehr das Gemeinschaftsgefühl der Kleinen fördern“, so die Leiterin. Das Maifest ist das erste seiner Art, allerdings fanden schon viele andere Feste, wie zum Beispiel das Sommerfest, im Kindergarten statt. · phs

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Bundesregierung: „Antisemitische Kundgebungen nicht dulden“

Israel greift Hamas-Tunnelnetz im Gazastreifen an

Israel greift Hamas-Tunnelnetz im Gazastreifen an

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Meistgelesene Artikel

Verden plant 15 Maßnahmen für Fußgängerzone

Verden plant 15 Maßnahmen für Fußgängerzone

Verden plant 15 Maßnahmen für Fußgängerzone
Feuerschein in leer stehendem Verdener Haus

Feuerschein in leer stehendem Verdener Haus

Feuerschein in leer stehendem Verdener Haus
Verdener Fördertopf für Lastenfahrräder schon erschöpft

Verdener Fördertopf für Lastenfahrräder schon erschöpft

Verdener Fördertopf für Lastenfahrräder schon erschöpft
Wochenlange Quarantäne: Armsener Familie dankt für Unterstützung

Wochenlange Quarantäne: Armsener Familie dankt für Unterstützung

Wochenlange Quarantäne: Armsener Familie dankt für Unterstützung

Kommentare