Grundschul-Eltern besorgt / Es wird wohl auch ohne Arche weitergehen

Wunschzettel für den Nikolaus

Nikolaus und Bürgermeister Diethelm Ehlers nimmt von Corinna Müller-Wiegmann den Wunschzettel der Grundschul-Eltern entgegen.

Thedinghausen - (sp) · Das Tischtuch zwischen der Kinderarche Thedinghausen und dem Gemeinderat ist endgültig zerschnitten.

Am Sonnabend nutzten einige Arche-Eltern den Thedinghauser Weihnachtsmarkt als Forum, um ihre Wunschzettel für die Zukunft an den Nikolaus zu überreichen. Das war nämlich zufälligerweise Bürgermeister Diethelm Ehlers. Corinna-Müller Wiegmann von der Elterninitiative, stilecht im Engelskostüm, überreichte den Wunschzettel. Der Tenor: Die Arche-Eltern möchten eine tragbare, nachhaltige und übergangslose Fortführung der nachmittäglichen Grundschüler-Betreuung. Der Nikolaus nahm die Wünsche auf, versprach sich darum zu kümmern und zog dann grummelnd von dannen.

Nikolausmarkt in Thedinghausen

Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung
Der Nikolausmarkt in Thedinghausen war ein voller Erfolg: Die Besucher strömten in Scharen, konnten sich bei dem vielfältigen Angebot an Leckereien satt essen, unzählige Stücke der Hobbykünstler bestaunen, gemütlich klönen und und und. Am Wochenende war in Thedinghausen für jeden etwas dabei. © Mediengruppe Kreiszeitung

Wie am Rande des Weihnachtssmarktes verlautete, haben sich die Eltern mittlerweile mit dem Aus für die Arche abgefunden. Ratsmitglieder signalisierten, dass es dennoch auf jeden Fall im neuen Jahr weitergehen werde – schließlich stehe das Personal weiterhin zur Verfügung und die Räumlichkeiten in der Grundschule seien sowieso in Gemeindebesitz. Grundsätzlich werden derzeit drei Modelle der Weiterführung gehandelt. Entweder ein noch zu gründender Elternverein übernimmt die Trägerschaft, ein bereits in der Samtgemeinde agierender Trägerverein übernimmt die Grundschul-Nachmittagsbetreuung zusätzlich oder die Gemeinde springt (vor-erst) in die Bresche.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

Stimmzettel druckreif – 10.500 Briefe gehen für Bürgermeisterwahl in Ottersberg auf den Weg

Stimmzettel druckreif – 10.500 Briefe gehen für Bürgermeisterwahl in Ottersberg auf den Weg

Vorbereitung für den Ernstfall: Ist die Aller-Weser-Klinik in Achim gerüstet?

Vorbereitung für den Ernstfall: Ist die Aller-Weser-Klinik in Achim gerüstet?

Weitere Covid-19-Infektionen und erste Bilanz der Polizei

Weitere Covid-19-Infektionen und erste Bilanz der Polizei

Alltag mit Corona: Fünfköpfige Familie spricht über neuen Tagesablauf ohne Kita und Schule

Alltag mit Corona: Fünfköpfige Familie spricht über neuen Tagesablauf ohne Kita und Schule

Kommentare