Ölwehren aus Horstedt, Dibbersen, Intschede übten Ernstfall

Weser-Sperre von 60 Metern errichtet

Thedinghausen - HORSTEDT / HUTBERGEN · „Ölunfall auf der Weser, der Fluss muss voll abgesperrt werden“ – so lautete das Szenario am Sonnabend an der Weserbrücke bei Hutbergen. Zum Glück handelte es sich nur um eine Übung der Ölwehrgruppen aus der Samtgemeinde.

Unter Federführung der Feuerwehrtechnischen Zentrale übten die Ortsfeuerwehren Horstedt und Dibbersen-Donnerstedt, sowie Intschede und Holtorf-Lunsen-Werder das Errichten einer 60 Meter langen Ölsperre in der Weser.

1980 war für die Ölschadensbekämpfung auf dem Wasser im Bereich von Weser, Aller und Wümme die Ölwehr des Landkreises Verden gegründet worden.

Regelmäßig finden seitdem praktische Übungen und auch theoretische Unterweisungen für die Ölwehrgruppen der Feuerwehren der einzelnen Gemeinden und Städte statt.

▪ Auch Abbau sehr

▪ schweißtreibend

Den Festpunkt setzen, die Ölsperre vorbereiten und am Ufer entlang legen, Anker und Zugseile befestigen – das waren nur einige der Aufgaben, die die insgesamt etwa 40 Frauen und Männer unter der Anleitung von Kreisschirrmeister Wolfgang Wendt und seinem erfahrenen Team bei dieser Übung zu erledigen hatten.

Nachdem das Boot der Feuerwehrtechnischen Zentrale die vorbereitete Ölsperre ins Wasser gezogen hatte, wurden deren Lage, die im Ernstfall folgenden Schritte und die zu beachtenden möglichen Gefahren erläutert.

Anschließend musste die Ölsperre nebst Anker schweißtreibend und mit viel Körpereinsatz an einem Seil wieder ans Ufer gezogen werden. Je zwei Mal am Vor- und Nachmittag probten die Feuerwehrfrauen und –männer den kompletten Auf- und Abbau der Ölsperre.

Kreisschirrmeister Wendt zeigte sich mit dem Kenntnisstand und der Leistung der verschiedenen Ölwehr-Teams anschließend höchst zufrieden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Berlin will Mieten auf knapp acht Euro begrenzen

Berlin will Mieten auf knapp acht Euro begrenzen

Gute Laune zu Wasser und Land: Verwell feiert eine Pool-Party

Gute Laune zu Wasser und Land: Verwell feiert eine Pool-Party

Party-Samstag auf dem Brokser Heiratsmarkt

Party-Samstag auf dem Brokser Heiratsmarkt

Kommersabend in Kirchwalsede

Kommersabend in Kirchwalsede

Meistgelesene Artikel

Großfeuer vernichtet Rinderstall: Tiere sterben qualvoll in den Flammen

Großfeuer vernichtet Rinderstall: Tiere sterben qualvoll in den Flammen

Auto prallt frontal gegen Baum: 19-Jähriger stirbt bei Unfall

Auto prallt frontal gegen Baum: 19-Jähriger stirbt bei Unfall

Pegelstände der Wümme so niedrig wie nie

Pegelstände der Wümme so niedrig wie nie

Otterstedter Dorfladen: Projekt zur Finanzierung ganz nah am Ziel

Otterstedter Dorfladen: Projekt zur Finanzierung ganz nah am Ziel

Kommentare