Seit 1965 gibt es ein leicht unkonventionelles Treffen im Gasthaus Bischoff / Besonderer Dank an Wirtsleute

Weihnachtslieder nur von und für Männer

Johann Krüger (li.) und „Assistent“ Jochen Davids (re.) bedankten sich herzlich bei Christa und Hans Bischoff. ·
+
Johann Krüger (li.) und „Assistent“ Jochen Davids (re.) bedankten sich herzlich bei Christa und Hans Bischoff. ·

Cluvenhagen - Von Hans-Ulrich Knopp. Wer in Cluvenhagen am vergangenen Sonntag, dem 4. Advent, in den Abendstunden einen kleinen Spaziergang gemacht hat und dabei zufällig am Gasthaus Bischoff vorbeikam und nicht um ein jahrzehntealtes Cluvenhagener Männervergnügen wusste, wird seinen Ohren nicht getraut haben:

Im Gasthaus Bischoff wurde ein Tag vor Heiligabend stramm gesungen. Aber nur von Männern. ·

Aus dem renommierten Wirtshaus schallten voller Inbrunst und mit der passenden Lautstärke Weihnachtslieder vom Feinsten, intoniert aus 35 Männerkehlen, fehlerfrei und vollkommen „a capella“. Seit dem Jahr 1965 treffen sich jedes Jahr (möglichst) genau ein Tag vor dem Heiligabend zahlreiche Männer im besten Alter aus Cluvenhagen und um zu bei Bischoffs, um sich gemeinsam mit dem Singen von Weihnachtsliedern auf das bevor stehende Weihnachtsfest einzustimmen. Wer jetzt meint, da würde sowieso nur dem Alkohol gehuldigt, der irrt gewaltig. Natürlich wird auch das eine oder andere Bierchen getrunken, aber nur, um die Kehlen und die Stimmbänder nach getaner Arbeit feucht und geschmeidig zu halten.

Schließlich ziehen die Weihnachtssänger über zwei Stunden lang ein gnadenlos hartes Programm aus Weihnachtsliedergesang und humorvollen, aber auch besinnlichen Geschichten rund um das große Fest durch.

Dafür sorgt alleine schon Johann Krüger, allseits bekannter und beliebter Volksschauspieler der Freilichtbühne Daverden, der seit langem bei dieser Veranstaltung die Fäden in der Hand hält.

Er ist auch derjenige, der in den kurzen Pausen zwischen dem gemeinsamen Singen die Gesangstruppe mit kleinen Geschichten und Lesungen, vorzugsweise auf Platt, bei Laune hält. Grundlage für das gemeinsame Singen ist ein abenteuerlich anmutendes kleines Gesangsbüchlein aus dem Jahre 1965, in dem so ziemlich alle gängigen Weihnachtslieder textlich verzeichnet sind.

Und genau die werden nun in allen Strophen vollkehlig abgesungen. Nach dem zweistündigen Musik- und Geschichtenprogramm, das auch wirklich absolviert wird, da gibt es kein vertun, pflegt Mann natürlich auch ein wenig die Geselligkeit, möglicherweise hat sich der eine oder andere seit dem letzten gemeinsamen Singen zu Weihnachten noch gar nicht wiedergesehen. Die Teilnehmerzahl beim Weihnachtssingen hält sich jedenfalls mindestens absolut stabil, Tendenz eher steigend.

Ein kleiner Wermutstropfen war in diesem Jahr leider auch dabei.

Das Gasthaus Bischoff schließt demnächst seine Pforten und die in der Region schon legendären Wirtsleute Christa und Hans Bischoff gehen definitiv in den wohlverdienten Ruhestand.

Mehr als Anlass genug für Johann Krüger im Namen aller Weihnachtssänger dem symphatischen Ehepaar für ihr Wirken rund um das Weihnachtssingen zu danken und ihnen ein kleines Präsent zu überreichen.

Das traditionelle Männer-Weihnachtssingen wird mit Sicherheit auch im nächsten Jahr stattfinden, so Johann Krüger. Wo genau ist noch nicht ganz klar, aber den Weihnachtslieder singenden Männern aus der Region wird mit Sicherheit etwas einfallen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Interessenkonflikte und Befangenheit: Vorwürfe gegen CDU-Mann Mattfeldt – er wehrt sich

Interessenkonflikte und Befangenheit: Vorwürfe gegen CDU-Mann Mattfeldt – er wehrt sich

Interessenkonflikte und Befangenheit: Vorwürfe gegen CDU-Mann Mattfeldt – er wehrt sich
Verden: Experten haben These für die heftigen Erderschütterungen

Verden: Experten haben These für die heftigen Erderschütterungen

Verden: Experten haben These für die heftigen Erderschütterungen
Mit dem Auto zur Schule? „Muss nicht sein“

Mit dem Auto zur Schule? „Muss nicht sein“

Mit dem Auto zur Schule? „Muss nicht sein“
Aus dem alten Café Erasmie in der Innenstadt wird „Royal Donuts“

Aus dem alten Café Erasmie in der Innenstadt wird „Royal Donuts“

Aus dem alten Café Erasmie in der Innenstadt wird „Royal Donuts“

Kommentare