Dankeschön-Abend für die Mitarbeitenden der St.-Petri-Kirche Kirchlinteln

Webbild als Symbol für buntes Gemeindeleben

So wie an diesem Bild weben die Kirchlintler auch am Gemeindeleben mit.
+
So wie an diesem Bild weben die Kirchlintler auch am Gemeindeleben mit.

Kirchlinteln - · Die Kirchengemeinde Kirchlinteln verfügt über einen großen Schatz. „Neben den Hauptamtlichen gibt es zirka 130 Ehrenamtliche, die sich in der Kirchengemeinde engagieren.

Menschen, die im Posaunenchor oder im Chor mitmachen, die Gruppen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene leiten, Gemeindemitglieder besuchen, den Gemeindebrief verteilen, sich um Friedhof und Garten kümmern, Fotos machen, die Homepage gestalten, für die Stiftung arbeiten und mehr. Ohne sie wäre das vielfältige Gemeindeleben nicht möglich“, so Pastorin Anja Niehoff.

Um diese Arbeit zu würdigen, veranstaltete der Kirchenvorstand mit weiteren Helfern einen Dankeschön-Abend. Nach einer Andacht rund um das Lied „Ich singe dir mit Herz und Mund“ wurde im Gemeindehaus gefeiert. Für das leibliche Wohl wurde gegrillt, es gab Sketche, Geschichten und viel Zeit zum Klönen und um Erfahrungen auszutauschen. Neue Kontakte wurden geknüpft und alte aufgefrischt. Im Garten konnte das herrliche Wetter ausgenutzt werden.

Als bleibende Erinnerung gestalteten die Mitarbeitenden gemeinsam ein großes Webbild aus Naturmaterialien, Stoffstreifen und Segenssprüchen. Es soll deutlich machen, dass alle Menschen gemeinsam am Leben der Kirchengemeinde weben.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Aller-Weser-Klinik setzt ab Montag auf 2 G-Plus-Regelung

Aller-Weser-Klinik setzt ab Montag auf 2 G-Plus-Regelung

Aller-Weser-Klinik setzt ab Montag auf 2 G-Plus-Regelung
Verdener Weihnachtsmarkt:<br/>Nikolaus‘ Sessel gestohlen

Verdener Weihnachtsmarkt:
Nikolaus‘ Sessel gestohlen

Verdener Weihnachtsmarkt:
Nikolaus‘ Sessel gestohlen
Die großen Steuerzahler in Verden gewinnen in der Coronakrise

Die großen Steuerzahler in Verden gewinnen in der Coronakrise

Die großen Steuerzahler in Verden gewinnen in der Coronakrise
A1-Sperrung nach Unfall: Autobahn bei Posthausen zeitweise dicht

A1-Sperrung nach Unfall: Autobahn bei Posthausen zeitweise dicht

A1-Sperrung nach Unfall: Autobahn bei Posthausen zeitweise dicht

Kommentare