Waldjugendspiele - zweiter Tag

1 von 34
Kinderjubel, Motorenlärm und  Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200  Viertklässler in die Natur, um im von Forstverband, Kreisjägerschaft, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und städtischen Betriebshof organisierten  Wissens-Wettbewerb rund um Reh, Hirsch, Tanne und Eiche möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Mittwoch war das Naturwissen der Schüler aus Achim, Baden, Bierden, Bassen, Oyten, Sagehorn und Etelsen gefragt.
2 von 34
Kinderjubel, Motorenlärm und  Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200  Viertklässler in die Natur, um im von Forstverband, Kreisjägerschaft, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und städtischen Betriebshof organisierten  Wissens-Wettbewerb rund um Reh, Hirsch, Tanne und Eiche möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Mittwoch war das Naturwissen der Schüler aus Achim, Baden, Bierden, Bassen, Oyten, Sagehorn und Etelsen gefragt.
3 von 34
Kinderjubel, Motorenlärm und  Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200  Viertklässler in die Natur, um im von Forstverband, Kreisjägerschaft, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und städtischen Betriebshof organisierten  Wissens-Wettbewerb rund um Reh, Hirsch, Tanne und Eiche möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Mittwoch war das Naturwissen der Schüler aus Achim, Baden, Bierden, Bassen, Oyten, Sagehorn und Etelsen gefragt.
4 von 34
Kinderjubel, Motorenlärm und  Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200  Viertklässler in die Natur, um im von Forstverband, Kreisjägerschaft, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und städtischen Betriebshof organisierten  Wissens-Wettbewerb rund um Reh, Hirsch, Tanne und Eiche möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Mittwoch war das Naturwissen der Schüler aus Achim, Baden, Bierden, Bassen, Oyten, Sagehorn und Etelsen gefragt.
5 von 34
Kinderjubel, Motorenlärm und  Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200  Viertklässler in die Natur, um im von Forstverband, Kreisjägerschaft, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und städtischen Betriebshof organisierten  Wissens-Wettbewerb rund um Reh, Hirsch, Tanne und Eiche möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Mittwoch war das Naturwissen der Schüler aus Achim, Baden, Bierden, Bassen, Oyten, Sagehorn und Etelsen gefragt.
6 von 34
Kinderjubel, Motorenlärm und  Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200  Viertklässler in die Natur, um im von Forstverband, Kreisjägerschaft, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und städtischen Betriebshof organisierten  Wissens-Wettbewerb rund um Reh, Hirsch, Tanne und Eiche möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Mittwoch war das Naturwissen der Schüler aus Achim, Baden, Bierden, Bassen, Oyten, Sagehorn und Etelsen gefragt.
7 von 34
Kinderjubel, Motorenlärm und  Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200  Viertklässler in die Natur, um im von Forstverband, Kreisjägerschaft, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und städtischen Betriebshof organisierten  Wissens-Wettbewerb rund um Reh, Hirsch, Tanne und Eiche möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Mittwoch war das Naturwissen der Schüler aus Achim, Baden, Bierden, Bassen, Oyten, Sagehorn und Etelsen gefragt.
8 von 34
Kinderjubel, Motorenlärm und  Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200  Viertklässler in die Natur, um im von Forstverband, Kreisjägerschaft, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und städtischen Betriebshof organisierten  Wissens-Wettbewerb rund um Reh, Hirsch, Tanne und Eiche möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Mittwoch war das Naturwissen der Schüler aus Achim, Baden, Bierden, Bassen, Oyten, Sagehorn und Etelsen gefragt.

Kinderjubel, Motorenlärm und Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200 Viertklässler in die Natur.

Das könnte Sie auch interessieren

Remmidemmi in der Verdener Stadthalle

So richtig Remmidemmi herrschte am Sonnabend in der Verdener Stadthalle, wo die 90er Party über die Bühne ging. Die Agentur k-Roof aus Achim hatte …
Remmidemmi in der Verdener Stadthalle

Infinity-Revival-Party in Bassum

Infinity-Revival-Party in Bassum

Handwerkertage und Frühlingsfest in Scheeßel

Mehrere tausend Besucher waren am Sonntag in Scheeßel unterwegs, um neben den Handwerkertagen und dem verkaufsoffenen Sonntag auch das Frühlingsfest …
Handwerkertage und Frühlingsfest in Scheeßel

AktiBa 2018 - Bilder der Bassumer Gewerbeschau

AktiBa 2018 - Bilder der Bassumer Gewerbeschau

Meistgelesene Artikel

SUV bevorzugt

SUV bevorzugt

Traktor und Auto prallen in Riede zusammen: Zwei Verletzte

Traktor und Auto prallen in Riede zusammen: Zwei Verletzte

Zwei komplette Kühlzüge vom Betriebshof der Spedition NTG gestohlen

Zwei komplette Kühlzüge vom Betriebshof der Spedition NTG gestohlen

Hochwasserschutz: Günstige Variante soll reichen

Hochwasserschutz: Günstige Variante soll reichen