Waldjugendspiele - zweiter Tag

1 von 34
Kinderjubel, Motorenlärm und  Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200  Viertklässler in die Natur, um im von Forstverband, Kreisjägerschaft, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und städtischen Betriebshof organisierten  Wissens-Wettbewerb rund um Reh, Hirsch, Tanne und Eiche möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Mittwoch war das Naturwissen der Schüler aus Achim, Baden, Bierden, Bassen, Oyten, Sagehorn und Etelsen gefragt.
2 von 34
Kinderjubel, Motorenlärm und  Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200  Viertklässler in die Natur, um im von Forstverband, Kreisjägerschaft, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und städtischen Betriebshof organisierten  Wissens-Wettbewerb rund um Reh, Hirsch, Tanne und Eiche möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Mittwoch war das Naturwissen der Schüler aus Achim, Baden, Bierden, Bassen, Oyten, Sagehorn und Etelsen gefragt.
3 von 34
Kinderjubel, Motorenlärm und  Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200  Viertklässler in die Natur, um im von Forstverband, Kreisjägerschaft, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und städtischen Betriebshof organisierten  Wissens-Wettbewerb rund um Reh, Hirsch, Tanne und Eiche möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Mittwoch war das Naturwissen der Schüler aus Achim, Baden, Bierden, Bassen, Oyten, Sagehorn und Etelsen gefragt.
4 von 34
Kinderjubel, Motorenlärm und  Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200  Viertklässler in die Natur, um im von Forstverband, Kreisjägerschaft, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und städtischen Betriebshof organisierten  Wissens-Wettbewerb rund um Reh, Hirsch, Tanne und Eiche möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Mittwoch war das Naturwissen der Schüler aus Achim, Baden, Bierden, Bassen, Oyten, Sagehorn und Etelsen gefragt.
5 von 34
Kinderjubel, Motorenlärm und  Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200  Viertklässler in die Natur, um im von Forstverband, Kreisjägerschaft, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und städtischen Betriebshof organisierten  Wissens-Wettbewerb rund um Reh, Hirsch, Tanne und Eiche möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Mittwoch war das Naturwissen der Schüler aus Achim, Baden, Bierden, Bassen, Oyten, Sagehorn und Etelsen gefragt.
6 von 34
Kinderjubel, Motorenlärm und  Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200  Viertklässler in die Natur, um im von Forstverband, Kreisjägerschaft, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und städtischen Betriebshof organisierten  Wissens-Wettbewerb rund um Reh, Hirsch, Tanne und Eiche möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Mittwoch war das Naturwissen der Schüler aus Achim, Baden, Bierden, Bassen, Oyten, Sagehorn und Etelsen gefragt.
7 von 34
Kinderjubel, Motorenlärm und  Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200  Viertklässler in die Natur, um im von Forstverband, Kreisjägerschaft, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und städtischen Betriebshof organisierten  Wissens-Wettbewerb rund um Reh, Hirsch, Tanne und Eiche möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Mittwoch war das Naturwissen der Schüler aus Achim, Baden, Bierden, Bassen, Oyten, Sagehorn und Etelsen gefragt.
8 von 34
Kinderjubel, Motorenlärm und  Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200  Viertklässler in die Natur, um im von Forstverband, Kreisjägerschaft, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und städtischen Betriebshof organisierten  Wissens-Wettbewerb rund um Reh, Hirsch, Tanne und Eiche möglichst viele Punkte zu ergattern. Am Mittwoch war das Naturwissen der Schüler aus Achim, Baden, Bierden, Bassen, Oyten, Sagehorn und Etelsen gefragt.

Kinderjubel, Motorenlärm und Hundegebell: mit der Ruhe ist es in diesen Tagen im Verdener Stadtwald nicht weit her. Die Waldjugendspiele locken über 1200 Viertklässler in die Natur.

Das könnte Sie auch interessieren

Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

An drei Tagen in dieser Woche führen Forstverband für den Landkreis Verden, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und Betriebshof Verden gemeinsam die …
Waldjugendspiele im Stadtwald Verden - Tag 1

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Nürnberg-Spiel

Abschlusstraining! So lief die Einheit bei Werder Bremen einen Tag vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg.
Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Nürnberg-Spiel

Erntefest in Sottrum

„Es ist wieder etwas los in Sottrum“, war nicht nur der Sottrumer Klaus Tietjen vom Erntefest in der Wiestegemeinde angetan. Nach dem Umzug von …
Erntefest in Sottrum

Erntefest in Völkersen

In Völkersen können sie richtig feiern. Jüngster Beweis: das Erntefest am vergangenen Wochenende. Lange bevor der Festumzug mit über 25 tollen und …
Erntefest in Völkersen

Meistgelesene Artikel

Umzug in Völkersen: „Wir feiern Erntehochzeit“

Umzug in Völkersen: „Wir feiern Erntehochzeit“

Polizei verhindert Übergabe von 80.000 Euro an Betrüger

Polizei verhindert Übergabe von 80.000 Euro an Betrüger

Krad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt 

Krad-Fahrer bei Unfall schwer verletzt 

Polizist will Schlägerei beenden - und wird selbst ins Gesicht geschlagen

Polizist will Schlägerei beenden - und wird selbst ins Gesicht geschlagen

Kommentare