Unfallverursacher ohne Führerschein

Vier Verletzte nach Zusammenstoß

+
Vier Verletzte forderte der Unfall in Dauelsen. ·

Dauelsen - Auf der Achimer Straße in Dauelsen ist es am Sonnabend, gegen 13.15 Uhr, zu einem schweren Unfall mit insgesamt vier verletzten Personen gekommen.

In Höhe eines Gasthauses geriet der in Richtung Langwedel fahrende 49-jährige Unfallverursacher mit seinem Mercedes aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem von vorne kommenden Kleinwagen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Insassen des Kleinwagens (62 und 58 Jahre alt) sowie zwei Insassen des Verursacherfahrzeuges (15 und 48 Jahre alt) verletzt. Der Fahrer des Mercedes‘ blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Verursacher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme musste die Achimer Straße zeitweilig beidseitig gesperrt werden. Gegen den Unfallfahrer wurde ein Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die Themen der Reisemesse ITB

Die Themen der Reisemesse ITB

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

Neue Dokumente: Willkürliche Inhaftierung von Uiguren

So wird das Auto fit für den Frühling

So wird das Auto fit für den Frühling

Neuseelands Abel Tasman National Park

Neuseelands Abel Tasman National Park

Meistgelesene Artikel

Auto kollidiert mit Baum - zwei Menschen schwer verletzt

Auto kollidiert mit Baum - zwei Menschen schwer verletzt

„Keiner muss Kuchen backen“

„Keiner muss Kuchen backen“

Die Favoritin erzielt den Spitzenpreis

Die Favoritin erzielt den Spitzenpreis

Zeugnis mit Aussicht

Zeugnis mit Aussicht

Kommentare