Weltreiseprojekt der BBS Verden 2012

Verden, 11. Juli 2012: Eine zwar imaginäre aber nicht minder aufregende Weltreise haben am Dienstagvormittag die Kinder aus den Kindertagesstätten „Grashüpfer" in Verden und Neddenaverbergen mit ihren Erzieherinnen unternommen. Als "Reiseleiter" haben die angehenden Sozialassistentinnen und --assistenten der BBS Verden fungiert, die die Weltreise als Abschlussprojekt ihres ersten Ausbildungsjahres geplant, organisiert und durchgeführt haben. Bericht: Christel Niemann, Schnitt: Jantje Ehlers

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Langkamp: „Jeder hat das Gefühl, dass er wichtig ist“

Werder-Verteidiger Sebastian Langkamp spricht über seinen ersten Startelf-Einsatz, Umstellungen nach seinem Wechsel von Hertha BSC nach Bremen sowie …
Langkamp: „Jeder hat das Gefühl, dass er wichtig ist“
Video

DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus: „Niederlage kein Drama“

Werder Bremen hat mit 1:2 bei Hannover 96 verloren. Die Niederlage ist kein Drama, findet DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus.
DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus: „Niederlage kein Drama“
Video

Delaney: „Die Niederlage fühlt sich richtig schlecht an“

Auch einen Tag nach der 1:2-Niederlage von Werder Bremen gegen Hannover 96 ist die Enttäuschung bei Thomas Delaney groß.
Delaney: „Die Niederlage fühlt sich richtig schlecht an“
Video

So lief das Werder-Abschlusstraining vor dem Hannover-Spiel

DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus hat ganz genau auf das Werder-Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Hannover 96 geschaut.
So lief das Werder-Abschlusstraining vor dem Hannover-Spiel

Meistgelesene Artikel

SUV bevorzugt

SUV bevorzugt

Traktor und Auto prallen in Riede zusammen: Zwei Verletzte

Traktor und Auto prallen in Riede zusammen: Zwei Verletzte

Hochwasserschutz: Günstige Variante soll reichen

Hochwasserschutz: Günstige Variante soll reichen

Tollkühne Piloten in manchmal rappelnden Kisten

Tollkühne Piloten in manchmal rappelnden Kisten