Ein Verletzter bei Kellerbrand in Thedinghausen

Thedinghausen - Bei einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in Thedinghausen ist am Sonntag ein Mann leicht verletzt worden.

Der 51-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei mitteilte. Er hatte versucht, die Flammen selbst zu löschen, verletzte sich dabei allerdings leicht. Die Ursache des Feuers war noch unklar, die Feuerwehr stellte allerdings bedenkliche Gaswerte in dem Dreifamilienhaus fest, das evakuiert wurde. Nach der Räumung konnten allerdings keine gefährlichen Werte mehr festgestellt werden. Der Schaden liegt nach einer ersten Schätzung bei rund 50 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Amtsenthebungsverfahren - Trump: Würde gern hingehen

Amtsenthebungsverfahren - Trump: Würde gern hingehen

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Teenager träumen eher von traditionellen Jobs

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

Kreuzfahrten: Wie umweltfreundlich und vertretbar sind sie wirklich?

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

So beugen Sie dem Hexenschuss vor

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

„Event 24“ übernimmt die Feste im Daverdener Holz

„Event 24“ übernimmt die Feste im Daverdener Holz

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

„Wer besorgt ist, sollte zu uns kommen“: Der Ton im Netz und die Folgen

Kreissparkasse baut nicht am Gieschen-Kreisel in Achim

Kreissparkasse baut nicht am Gieschen-Kreisel in Achim

Kommentare