„Young Women in Public Affairs Award“

Zonta Club Verden sucht engagierte Mädchen

+
Hoffen, dass sich viele engagierte Mädchen um den YWPA bewerben: Carola Schäfer, Kamuran Tali und Anita Freitag-Meyer (v.l.). 

Verden - Der Zonta Club Verden möchte auch im neuen Jahr wieder engagierte junge Frauen unterstützen. Seit 1990 vergibt Zonta international den „Young Women in Public Affairs Award“ (YWPA). Der Zonta Club Verden lobt diesen Preis zum neunten Mal aus.

Bewerben können sich nicht nur Schülerinnen, sondern auch Auszubildende, Berufstätige, Teilnehmerinnen eines Freiwilligendienstes, Studentinnen oder jobbende Mädchen oder junge Frauen, die sich für die Gemeinschaft im Rahmen ihrer Ausbildung oder Arbeit engagieren oder sonstige ehrenamtliche Tätigkeiten für die Allgemeinheit ausüben und in diesen auch führend oder verantwortlich organisierend tätig sind. Voraussetzung ist, dass die Bewerberinnen am 1. April 2018 zwischen 16 und 19 Jahren alt sind.

„Mit dem Preis soll in erster Linie die bisherige Arbeit gewürdigt werden. Außerdem soll der Preis die Mädchen und jungen Frauen motivieren, sich mit der Stellung der Frau in der Welt auseinanderzusetzen und sie ermutigen, weiterhin ehrenamtlich tätig zu bleiben und eine verantwortliche Stellung im öffentlichen Leben anzustreben“, so Wettbewerbskoordinatorin Carola Schäfer.

Alle Teilnehmerinnen profitieren zusätzlich von dem gut ausgebauten internationalen Netzwerk von Zonta international. Kontakte für Praktika oder Auslandsaufenthalte können geknüpft werden. Mehr und mehr entstehen auch Kontakte zu Preisträgerinnen anderer Zonta Clubs und Länder.

Schulleiter ermutigte Kamuran Tali

Eine junge Frau, die vom Zonta Netzwerk profitiert, ist Kamuran Tali, Teilnehmerin aus dem vergangenen Jahr. Beworben hat sie sich, da ihr Schulleiter, Dr. Stefan Krolle vom Achimer Cato Bontjes van Beek-Gymnasium, sie damals auf die Ausschreibung aufmerksam machte und sie ermutigte, teilzunehmen. Kamuran, selbst eine junge Frau mit Migrationshintergrund, hat sich in der Schule sehr bei der Integrierung der Flüchtlinge in den Deutsch- und Schulklassen engagiert. Als Teilnehmerin des Bildungsmentorenprojekts, bei dem Schüler, Abiturienten und Studenten mit Migrationshintergrund jüngere Schüler unterstützen, die ebenfalls Migrationshintergrund haben, entwickelte sie sich von der Schülerin zur Mentorin. Im letzten Jahr hat dieses Bildungsmentorenprojekt den 2. Preis von 60 Bewerbern beim Bernhard-Vogel-Bildungspreis gewonnen und Kamuran durfte den Preis und Urkunde persönlich entgegennehmen.

Geldpreis von 300 Euro

Kamuran, die mittlerweile in Bremen Betriebswirtschaftslehre studiert, möchte andere junge Frauen zur Teilnahme am YWPA motivieren. „Der Zonta Club Verden hat mein Leben sehr positiv beeinflusst. Auch wenn ich nicht den YWPA-Award erhalten habe, durfte ich viele großartige Frauen und Mädchen kennenlernen, an interessanten und spannenden Workshops teilnehmen, selbst an internationalen Treffen. Dadurch habe ich neue Erfahrungen und Kontakte sammeln können, bin über mich hinausgegangen und kann darauf vertrauen, dass ich jederzeit Unterstützung bekomme“, erzählt sie.

Der YWPA wird weltweit zunächst auf Ebene der einzelnen Zonta Clubs ausgeschrieben. Die Gewinnerin erhält einen Geldpreis von 300 Euro und nimmt automatisch an der Ausschreibung auf Distriktebene teil. Für diesen Wettbewerb müssen die Bewerbungsunterlagen noch einmal in Englisch verfasst werden. Die Gewinnerin nimmt dann auf weltweiter Ebene an einem weiteren Wettbewerb teil. Bewerbungsschluss ist der 2. Februar, die Preisvergabe findet am 21. Februar statt. Die Unterlagen gibt es auf www.zonta-verden.de. Fragen beantwortet Carola Schäfer unter Telefon 04230/1427 oder schaefer.carola@gmx.de.  

ahk

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Bessere Konditionen für Verwaltungs-Vize Roland Link

Bessere Konditionen für Verwaltungs-Vize Roland Link

Fahrplanwechsel auch für Schulbus

Fahrplanwechsel auch für Schulbus

Rotary Club spendet Geburtshilfe der Aller-Weser-Klinik Hightech-Simulationspuppe

Rotary Club spendet Geburtshilfe der Aller-Weser-Klinik Hightech-Simulationspuppe

Stadtschülerrats-Sprecherin Saskia Zwilling strebt Führungsposition an

Stadtschülerrats-Sprecherin Saskia Zwilling strebt Führungsposition an

Kommentare