Zertifikate für 15 neue Betreuungskräfte in Pflegeheimen

Verden - 14 Frauen und ein Mann haben an der KVHS Verden die Qualifizierung als zusätzliche Betreuungskraft in Pflegeheimen erfolgreich gemeistert. Von Programmbereichsleiterin Christiane Stürmann erhielten sie gestern ihre Zertifikate. Der Kurs wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut für Gesundheitskompetenz (IGK) durchgeführt. In 19 Wochen, an drei Vormittagen in der Woche, vermittelten die beiden Dozentinnen Dipl.-Med.-Pädagogin Simone Kreißig und Ergotherapeutin und

Gesundheitspädagogin Heike Frank den Teilnehmern die nötigen Kenntnisse für den Umgang mit Senioren. Inhalte der Qualifikation waren unter anderen das Entwickeln einer professionellen Haltung im Umgang mit demenziell erkrankten Menschen, Kennen- und Verstehenlernen des Krankheitsbildes Demenz, Gestalten von Tagesabläufen und die Sterbebegleitung. Auch das Erlernen von Methoden, die zur Selbstpflege dienen, wurden vermittelt. In insgesamt 120 Stunden Praktikum konnten die künftigen Betreuungskräfte ihre Kenntnisse anwenden und vertiefen. - Foto: Haubrock-Kriedel

Mehr zum Thema:

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Geheimdienst-Kontrolleure: Umgang mit Gefährdern neu ordnen

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Tim Wiese gibt Autogrammstunde in Apotheke

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich radikal vom Klimaschutz ab

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Zyklon „Debbie“ verwüstet Australiens Küstenregion

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Kommentare