Tränenreiche Abschlussfeier an der Likedeeler Schule der Lebenshilfe Verden

„Wurzeln, aber auch Flügel“

+
Tschüss, Likedeeler (v.l.): Ahmed Parmaksiz, Denis Milosavljevic, Nathalie Otto und Cindy Hagensen wurden verabschiedet.

Verden- Freud und Leid hängen ja bekanntlich eng zusammen, so auch bei den Schülerinnen und Schülern der Likedeeler Schule, die in einer Feierstunde offiziell verabschiedet wurden. Einerseits waren Nathalie Otto, Ahmed Parmaksiz, Cindy Hagensen und Denis Milosavljevic sichtlich erfreut und erleichtert, dass für sie die Schullaufbahn nun beendet ist, andererseits flossen aber auch dicke Kullertränen, fällt der Abschied von der Likedeeler Schule der Lebenshilfe Verden doch sehr schwer.

„Gebt euren Kindern Wurzeln, aber auch Flügel“ – das war die Botschaft von der Elternbeiratsvorsitzenden Silke Adam in ihrer Rede an die anwesenden Eltern, deren Kinder nun in einen neuen Lebensabschnitt wechseln. Sie wünschte den Eltern Kraft und Mut, ihre Kinder loszulassen. Geschäftsbereichsleiterin Sylvia Barthel wünschte den ausscheidenden Schülern stets Neugier auf das, was das Leben ihnen zu bieten hat sowie Träume, Humor und Lebensfreude bei der zukünftigen Entdeckung der Welt.

Auch Vorstandsmitglied Michael Grashorn verabschiedete in seinem Redebeitrag die Abgänger aus der „Lebenshilfe-Familie“, die ihnen Halt, Wärme und Grundlagen für ihre weitere Zukunft gegeben hat und bedankte sich bei ihnen für ihre langjährige Verbundenheit.

Schulabgängerin Nathalie Otto sprach im Namen aller Abgänger mit rührenden Worten ihren Dank bei den Lehrkräften und Mitschülern für die schöne Zeit aus, die sie über die vielen Jahre miteinander verbracht haben. Nach den offiziellen Wünschen sorgte Mitschülerin Annabella Schulz mit ihrem Solo „Gib mir mein Herz zurück“ von Prince Damien bei vielen Gästen für einen Kloß im Hals. Spätestens bei der Bildershow, die das jeweilige „Lebenshilfe-Leben“ der einzelnen Abgänger vom ersten bis zum letzten Betreuungstag abbildete, flossen dicke Kullertränen.

Als weiteren Programmpunkt wurden die Unterstützungskräfte, die ihr soziales Jahr in der Likedeeler Schule beenden, schweren Herzens verabschiedet. Neben einem kulturellen Beitrag von der Hauptstufe Kirchlinteln beendete das gesungene Abschiedslied von den Lehr- und Betreuungskräften „Applaus, Applaus“ von den Sportfreuden Stiller die offizielle Feier. Bei einem Buffet konnten sich alle Gäste noch einmal mit kleinen Anekdoten und Erzählungen persönlich voneinander verabschieden. Die Lebenshilfe wünscht allen Abgängern viel Erfolg und alles Gute für ihr zukünftiges Arbeitsleben in den Wümme-Aller-Werkstätten, dem Parzival Hof oder in den Werkstätten der Stiftung Waldheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2017

Top Ten: Die beliebtesten Inseln im Mittelmeer 2017

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Merkels Abschlussbekundung mit Seehofer in München - Bilder

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Nordkorea droht mit Wasserstoffbomben-Explosion

Meistgelesene Artikel

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Lutz Spendig mit „KletterLetter“ in „Die Höhle der Löwen“

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Kommentare