Woche der Wiederbelebung: Aktion in Verden

1 von 44
Im Rahmen von „Ein Leben retten. 100 pro Animation“ , eine Aktion der Woche der Wiederbelebung, haben Aller-Weser-Klinik, DRK-Kreisverband Verden, Johanniter Unfallhilfe, Ortsverband Verden und Landkreis Verden die Thematik zum zweiten mal aufgegriffen und am Montagabend in der Kreisbehörde einen öffentlichen Informations- und Schulungsveranstaltung mit Kurzvorträgen und praktischen Übungen veranstaltet.   
2 von 44
Im Rahmen von „Ein Leben retten. 100 pro Animation“ , eine Aktion der Woche der Wiederbelebung, haben Aller-Weser-Klinik, DRK-Kreisverband Verden, Johanniter Unfallhilfe, Ortsverband Verden und Landkreis Verden die Thematik zum zweiten mal aufgegriffen und am Montagabend in der Kreisbehörde einen öffentlichen Informations- und Schulungsveranstaltung mit Kurzvorträgen und praktischen Übungen veranstaltet.   
3 von 44
Im Rahmen von „Ein Leben retten. 100 pro Animation“ , eine Aktion der Woche der Wiederbelebung, haben Aller-Weser-Klinik, DRK-Kreisverband Verden, Johanniter Unfallhilfe, Ortsverband Verden und Landkreis Verden die Thematik zum zweiten mal aufgegriffen und am Montagabend in der Kreisbehörde einen öffentlichen Informations- und Schulungsveranstaltung mit Kurzvorträgen und praktischen Übungen veranstaltet.   
4 von 44
Im Rahmen von „Ein Leben retten. 100 pro Animation“ , eine Aktion der Woche der Wiederbelebung, haben Aller-Weser-Klinik, DRK-Kreisverband Verden, Johanniter Unfallhilfe, Ortsverband Verden und Landkreis Verden die Thematik zum zweiten mal aufgegriffen und am Montagabend in der Kreisbehörde einen öffentlichen Informations- und Schulungsveranstaltung mit Kurzvorträgen und praktischen Übungen veranstaltet.   
5 von 44
Im Rahmen von „Ein Leben retten. 100 pro Animation“ , eine Aktion der Woche der Wiederbelebung, haben Aller-Weser-Klinik, DRK-Kreisverband Verden, Johanniter Unfallhilfe, Ortsverband Verden und Landkreis Verden die Thematik zum zweiten mal aufgegriffen und am Montagabend in der Kreisbehörde einen öffentlichen Informations- und Schulungsveranstaltung mit Kurzvorträgen und praktischen Übungen veranstaltet.   
6 von 44
Im Rahmen von „Ein Leben retten. 100 pro Animation“ , eine Aktion der Woche der Wiederbelebung, haben Aller-Weser-Klinik, DRK-Kreisverband Verden, Johanniter Unfallhilfe, Ortsverband Verden und Landkreis Verden die Thematik zum zweiten mal aufgegriffen und am Montagabend in der Kreisbehörde einen öffentlichen Informations- und Schulungsveranstaltung mit Kurzvorträgen und praktischen Übungen veranstaltet.   
7 von 44
Im Rahmen von „Ein Leben retten. 100 pro Animation“ , eine Aktion der Woche der Wiederbelebung, haben Aller-Weser-Klinik, DRK-Kreisverband Verden, Johanniter Unfallhilfe, Ortsverband Verden und Landkreis Verden die Thematik zum zweiten mal aufgegriffen und am Montagabend in der Kreisbehörde einen öffentlichen Informations- und Schulungsveranstaltung mit Kurzvorträgen und praktischen Übungen veranstaltet.   
8 von 44
Im Rahmen von „Ein Leben retten. 100 pro Animation“ , eine Aktion der Woche der Wiederbelebung, haben Aller-Weser-Klinik, DRK-Kreisverband Verden, Johanniter Unfallhilfe, Ortsverband Verden und Landkreis Verden die Thematik zum zweiten mal aufgegriffen und am Montagabend in der Kreisbehörde einen öffentlichen Informations- und Schulungsveranstaltung mit Kurzvorträgen und praktischen Übungen veranstaltet.   

Im Rahmen von „Ein Leben retten. 100 pro Animation“ , eine Aktion der Woche der Wiederbelebung, haben Aller-Weser-Klinik, DRK-Kreisverband Verden, Johanniter Unfallhilfe, Ortsverband Verden und Landkreis Verden die Thematik zum zweiten mal aufgegriffen und am Montagabend in der Kreisbehörde einen öffentlichen Informations- und Schulungsveranstaltung mit Kurzvorträgen und praktischen Übungen veranstaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Der dritte Tag der Sommerreise durch den Landkreis stand ganz im Zeichen des Wassers. Unsere Onlinereporter setzten sich am Morgen in Lembruch in …
Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

185 Einsatzkräfte der Feuerwehren des Landkreises Verden sind am Mittwoch und Donnerstag im Hochwasser-Gebiet in Südniedersachsen im Einsatz. In …
Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Abschluss beim Schützenfest in Twistringen

Unter dem Jubel seiner Schützenkameraden und der Bevölkerung wurde der neue Schützenkönig Philip Sander am Montagnachmittag in der Twistringer …
Abschluss beim Schützenfest in Twistringen

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Angelse - Von Sigi Schritt. Seit wenigen Wochen verfügt die Gemeinde im neuen Rettungszentrum an der Angelser Straße über einen Stabsraum, in dem die …
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Meistgelesene Artikel

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt

Absperrungen zur Sicherheit: Die Amtsgericht-Fassade bröckelt