Auto hat Totalschaden 

Wild ausgewichen: Junger Fahrer hat Glück 

+
Das Auto nach dem Unfall. 

Verden - Glück im Unglück hatte ein Fahranfänger, der am frühen Sonntagmorgen auf der B215 einem Reh ausgewichen war. 

Gegen 5.15 Uhr fuhr der 18-Jährige auf der B215 aus Verden kommend in Richtung Dörverden. Im Verlauf einer Linkskurve wich der junge Mann einem Rehwild aus und kam daher nach rechts von der Fahrbahn ab, berichtet die Polizei. 

Dort kollidiert er mit mehreren Verkehrsschildern, Leitpfosten und letztendlich mit einer großen Eiche. Der junge Autofahrer wurde mit leichten Verletzungen in die Aller-Weser-Klinik Verden gebracht werden. An dem Auto ist nach Schätzungen der Polizei ein wirtschaftlicher Totalschaden entstanden.

Richtiges Verhalten bei Wildwechsel 

Wildwechsel ist nach Angaben von Andreas Kinser von der Deutschen Wildtierstiftung eine typische Gefahr im Frühling. Ab März, wenn die Vegetation wieder zu wachsen beginnt, seien die Tiere verstärkt auf Futtersuche, um Reserven aufzubauen, sagt Kinser.

Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (ADAC) gibt Tipps um Wildunfälle in dieser Jahreszeit zu vermeiden. Kommt es doch zu einer Kollision, sollten Autofahrer versuchen, den Aufprall zu kontrollieren: Lenkrad gut festhalten, geradeaus fahren und mit voller Kraft bremsen. 

Diese Grundregel anzuwenden, falle vielen Betroffenen in der Gefahrensituation jedoch schwer. Denn sie entspricht nicht der Intuition. "Doch wer ausweicht, gefährdet den Gegenverkehr und riskiert einen Unfall", warnt ADAC-Verkehrsexperte Andreas Hölzel. 

jom

Mehr zum Thema:

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Vettels Startsieg als Signal an Hamilton

Vettels Startsieg als Signal an Hamilton

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Betrunkener Schwertransport-Begleiter verursacht Unfall auf A27

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Reh ausgewichen: Audi Cabrio überschlägt sich drei Mal 

Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Glockenspiel: Zwei Jahre Pause beendet

Kommentare