Wieder großer Flohmarkt in Verden bei der Kreisverwaltung

Kauflaune und viel Spaß

In Verden lockt wieder der Flohmarkt.
+
In Verden lockt wieder der Flohmarkt.

Verden - Die Kauflaune der Deutschen hat neuesten Meldungen zufolge weiter zugenommen. Ideale Voraussetzungen, um beim Verdener Frühjahrsflohmarkt am 16. Mai als Verkäufer dabei zu sein und mit viel Spaß das Familieneinkommen zu steigern.

Es bieten sich Win-Win-Situationen auf vielen Ebenen. Keller, Schränke, Dachböden werden geleert und Platz für Neues geschaffen. Die Zeiten für Sparer sind schlecht und deshalb empfiehlt es sich auch für Verkäufer im Angebot der Mitbewerber auf dem Parkplatz der Kreisverwaltung an der Lindhooper Straße zu stöbern. Die Auswahl dürfte enorm sein, da wieder mit mehreren hundert Verkäufern gerechnet wird.

Ein weiteres Argument für die direkte Investition der Einnahmen sind die uneingeschränkten Möglichkeiten der Preisverhandlungen und die nicht mit Steuern belegten Produkte. Ausgenommen sind gastronomische Angebote. Preisverhandlungen für Pommes rot-weiß dürfen maximal bei gut gelaunten Imbissverkäuferinnen unternommen werden.

Die Wirtschaftsförderer aus dem Bereich Trödel kommen erneut vom Förderverein der Fußballjugend im TSV Dauelsen. Durch ihre langjährige Erfahrung konnten die ehrenamtlichen Flohmarkt-Manager die Kosten für die Verkäufer konstant halten.

„Alles bleibt beim Alten“, sagt Wolf-Rüdiger Schlarmann aus dem Organisationsteam. Die Standgebühren betragen vier Euro pro laufenden Meter. Wer sich im Vorfeld anmeldet, bezahlt nur drei Euro. Für zehn Euro können Verkäufer ihr Auto direkt am Verkaufsstand parken. Kinder bis zwölf Jahre zahlen keine Standgebühr, sofern sie nur ihren eigenen Trödel verkaufen. Ebenso wird sozialen Einrichtungen, Kindertagesstätten, Schulen und Vereinen bei vorheriger Anmeldung kostenlos Verkaufsfläche zur Verfügung gestellt.

Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt nach Abzug der Kosten für Strom, Wasser und Platzreinigung den Kindern und Jugendlichen der Sparte Fußball des TSV Dauelsen zu Gute, versprechen die Organisatoren. Anmeldungen nehmen ab sofort Wolf-Rüdiger Schlarmann unter Telefon 0171/1724514 und Hans-Jürgen Budnick unter Telefon 0163/7540093 entgegen.

wb

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Impressionen vom Bremer Freimarkt 2021

Dampftag im Kreismuseum

Dampftag im Kreismuseum

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Meistgelesene Artikel

Corona im Kreis Verden: Ab Donnerstag drohen  Verschärfungen

Corona im Kreis Verden: Ab Donnerstag drohen Verschärfungen

Corona im Kreis Verden: Ab Donnerstag drohen Verschärfungen
Stau vor Zebrastreifen

Stau vor Zebrastreifen

Stau vor Zebrastreifen
Mit der kostenlosen Frisur kehrt die Würde zurück: Barber Angels gestern erstmals in Verden

Mit der kostenlosen Frisur kehrt die Würde zurück: Barber Angels gestern erstmals in Verden

Mit der kostenlosen Frisur kehrt die Würde zurück: Barber Angels gestern erstmals in Verden
Ein leichtes Bier – rund und süffig: „1881er“ ab Ende Oktober erhältlich

Ein leichtes Bier – rund und süffig: „1881er“ ab Ende Oktober erhältlich

Ein leichtes Bier – rund und süffig: „1881er“ ab Ende Oktober erhältlich

Kommentare