Auf zu Werner Momsens Weihnachtsshow

Wenn „Stille Nacht“ nur noch im Lied funktioniert

Werner Momsen hat auf das Weihnachtsfest eine ganz eigene Sicht. - Foto: Jens Rüßmann

Verden - Werner Momsen ist zwar eine Puppe, aber eine höchst lebendige, mit wachem Verstand und einer ganz eigenen Sich auf die wichtigen Dinge des Lebens. Aus seinen Gedanken zum näherkommenden großen Fest wurde „Die Werner Momsen ihm seine Weihnachtsshow“. Und mit dieser sind Werner Momsen und sein Mann im Hintergrund, Detlef Wutschik, am Dienstag, 22. November, 20 Uhr, in der Stadthalle Verden zu Gast.

Werner Momsen liebt Weihnachten. Aber er schüttelt den Kopf darüber, was die Menschen daraus gemacht haben. Warum so ein Stress? Warum funktioniert „Stille Nacht“ nur noch im Lied, aber nicht unterm Tannenbaum zu Hause? „Es gibt so viele Fragen rund um Weihnachten und niemand kennt so schöne Antworten wie Werner Momsen“, heißt es in der Pressemitteilung der Stadthalle. „Ho, ho, ho: Warten Sie mit Santa Werner aufs Christkind. Die neue Bühnenshow mit Werner Momsen stimmt fröhlich ein auf den Advent.“

Karten gibt es über Nordwest-Ticket bei der Verdener Aller-Zeitung.

Mehr zum Thema:

Jeep Compass: Der kleine Häuptling sucht einen neuen Kurs

Jeep Compass: Der kleine Häuptling sucht einen neuen Kurs

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Meistgelesene Artikel

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Schlussstrich unter angebliche Sexaffäre

Kurzes Leben endet nach Zwangsarbeit am Galgen

Kurzes Leben endet nach Zwangsarbeit am Galgen

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Erst Stromausfall, dann kein Wasser

Kommentare