Weihnachtsgewinnspiel: Erster Preis für Annegret Nomigkeit / Gestern Schlussziehung

1000-Euro-Gutschein bleibt im Ort

+
Irmgard Heusohn (2.v.l.) war die einzige Gewinnerin, der Ina Wulff-Irmler, Gert Feldmann und Heiner Gümmer (v.l.) vom Vorstand der Werbegemeinschaft persönlich gratulieren konnten.

Rethem - Wieder kein Foto mit einem glücklichen Sieger: Heiner Gümmer, Vorsitzender der Rethemer Werbegemeinschaft, hatte zu Beginn der Schlussziehung des Weihnachtsgewinnspiels noch gehofft, dass dieses Mal der Gewinner des ersten Preises anwesend sei. Um Warengutscheine im Wert von 1000 Euro in Empfang zu nehmen, hätte sich der Weg in den Burghof ja wirklich gelohnt.

Aber dem Gesetz der Serie folgend, rührte sich auch gestern niemand, als Gümmer den Namen ausrief. Und so wird sich Annegret Nomigkeit aus Rethem, ebenso wie 48 weitere Gewinner, zum Geschäft von Ina Wulff-Irmler aufmachen müssen, um sich dort ihre Gutscheine abzuholen. Einzig Irmgard Heusohn aus Rethem nahm bereits gestern ihren Preis in Empfang. Als 29. gezogen, freute sie sich über einen von insgesamt 30 Rethemer Talern (Wert je zehn Euro).

Als Glücksboten fungierten gestern Nachmittag Melvin und Bennet Gümmer. Die Zwillinge sind fast acht Jahre alt, ihre Lesekünste reichen aber noch nicht so weit, dass man ihnen unterstellen könnte, sie würden bei der Ziehung jemanden bevorzugen.

Und tatsächlich leisteten die beiden Jungen ganze Arbeit. Sie verteilten die Preise nicht nur in der Samtgemeinde, sondern zogen aus den mehreren tausend Teilnahmekarten auch Menschen, die sich von den Nachbargemeinden und -kreisen auf den Weg zum Einkauf nach Rethem gemacht hatten.

Die Gewinner der ersten zehn Preise: 1. Annegret Nomigkeit, Schlesierweg, Rethem; 2. Warengutscheine über 500 Euro: Renate Kubecek, Hohes Feld, Grindau; 3. Warengutscheine über 250 Euro: Kegelclub Wolperdinger, Rethem; 4./5. Warengutscheine über 100 Euro: Christine Krumvieh, Andreaswall, Verden, und M. Hörmann, Horst, Dörverden; 6. bis 10., je ein Warengutschein über 50 Euro: Malgorzata Bairlios, Wiedenburgstraße, Rethem, Anne Trebilcock, Alte Dorfstraße, Rethem; Elke Badke, Lange Straße, Dörverden; Regina Kroemer, Kirchwender Straße, Hannover, und Annegret Reinecke, Rodewalder Straße, Rethem.

Die Gewinner der Rethemer Taler veröffentlichen wir in unserer morgigen Ausgabe.

Abzuholen sind die Preise ab sofort bei Mode, Wäsche & Handarbeiten Wulff, Hainholzstraße 1.

kp

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Kreatives mit Kehrseite inklusive

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Rekordteilnahme an der Jubiläums-Frühjahrsjagd

Kommentare