Waldjugendspiele in Verden

1 von 37
Zwei Rundparcours mit 30 Wissens- und Mitmachstationen waren für die Kinder da.
2 von 37
Zwei Rundparcours mit 30 Wissens- und Mitmachstationen waren für die Kinder da.
3 von 37
Zwei Rundparcours mit 30 Wissens- und Mitmachstationen waren für die Kinder da.
4 von 37
Zwei Rundparcours mit 30 Wissens- und Mitmachstationen waren für die Kinder da.
5 von 37
Zwei Rundparcours mit 30 Wissens- und Mitmachstationen waren für die Kinder da.
6 von 37
Zwei Rundparcours mit 30 Wissens- und Mitmachstationen waren für die Kinder da.
7 von 37
Zwei Rundparcours mit 30 Wissens- und Mitmachstationen waren für die Kinder da.
8 von 37
Zwei Rundparcours mit 30 Wissens- und Mitmachstationen waren für die Kinder da.

Zwei Parcours mit 30 Wissens- und Mitmachstationen standen für die Kinder bei den Waldjugendspielen zur Verfügung.

Verden - Es nieselte hin und wieder und die Kapuzen hingen einigen Kindern tief ins Gesicht. Eigentlich nicht unbedingt das ideale Wetter für Unterricht im Freien, doch im Rahmen der Waldjugendspiele konnte das Wetter den Viertklässlern von den Grundschulen Dörverden/Barme, Westen, Langwedel, Thedinghausen, Etelsen, Fischerhude, Posthausen und Sagehorn nichts anhaben. Wie schon am Tag zuvor hatte der Arbeitskreis aus Jägerschaft Verden, Forstverband für den Landkreis Verden, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und Betriebshof Verden zwei Rundparcours aufgebaut, wo die Schüler je 30 Wissens- und Mitmachtstationen erwartete. Am Ende hatte im Parcours Luchs die Klasse 4a der Grundschule Westen die meisten Punkte gesammelt, gefolgt von der GS Langwedel, Klasse 4b und der GS Westen 4b. Im Parcours Uhu lag die GS Fischerhude siegreich vorne und konnte die Konkurrenz aus der eigenen Schule, die Klasse 4c, vor der GS Sagehorn Klasse 4c auf die Plätze verweisen.

Das könnte Sie auch interessieren

Freimarkt: Der Dienstag in der Königsalm

Party in der Königsalm - draußen schießt die diesjährige GNTM-Teilnehmerin Theresia Fischer um die Wette.
Freimarkt: Der Dienstag in der Königsalm

Großübung von Polizei und Rettungsdienst an BBS in Dauelsen

Glücklicherweise nur eine Übung war der Großeinsatz wegen einer Bedrohungssitutation Dienstagnachmittag an den Berufsbildenden Schulen in …
Großübung von Polizei und Rettungsdienst an BBS in Dauelsen

Landwirte aus Verden nehmen an bundesweitem Protest teil

Bundesweiter Protest der Landwirte fand auf Initiative "Land schafft Verbindung" auch im Landkreis Verden statt.
Landwirte aus Verden nehmen an bundesweitem Protest teil

Sternfahrt: Landwirte aus Rotenburg schließen sich Bauernprotest an

Die Initiative "Land schafft Verbindung" hat für Dienstag zu bundesweitem Protest aufgerufen, dem sich auch viele Landwirte aus dem Landkreis …
Sternfahrt: Landwirte aus Rotenburg schließen sich Bauernprotest an

Meistgelesene Artikel

Amok: Übung für den Ernstfall

Amok: Übung für den Ernstfall

Vergleich für Dr. Werner Schade keine Option

Vergleich für Dr. Werner Schade keine Option

Abschiedsflüge nach 32 Jahren: Luftfahrt-Verein beendet eine Ära

Abschiedsflüge nach 32 Jahren: Luftfahrt-Verein beendet eine Ära

Fahrlässige Tötung - Gericht verurteilt 88-Jährigen

Fahrlässige Tötung - Gericht verurteilt 88-Jährigen

Kommentare