Vorverkauf: „DreDamenuneendotenKater“

Eitzer feiern Premiere mit Krimikomödie

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Eitze - Drei heiratswillige Schwestern, ein mysteriöser Todesfall und zwielichtige Gestalten: Im neuen Stück der Eitzer Heimatbühne „Dre Damen un een doten Kater“ ist alles drin, was zu einer Krimikomödie nötig ist. Turbulente Verwicklungen und ein Happyend vor dem Traualtar inklusive. Die plattdeutsche Laientruppe der Verdener Ortschaft feiert damit am Sonnabend, 5. März, im Borsteler Hof, Premiere. Um 19.30 Uhr geht es los: Erst Theater und dann Tanz mit DJ Patrick.

Weitere Vorstellungen sind noch am Sonntag, 6. März, nachmittags ab 14.30 Uhr, mit Kaffee und Kuchen, für 15 Euro; Sonntag, 13. März, zum Frühstück, ab 9.30 Uhr, für 18 Euro; Freitag, 18. März, abends, ab 19.30 Uhr, für acht Euro, und am Sonntag, 20. März, ab 9.30 Uhr, zum Frühstückstheater.

Die Karten gibt es im Vorverkauf ab Montag, 1. Februar, von 18 bis 19.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus, in Eitze. Dort sind die Karten auch noch einmal am Freitag, 5. Februar, von 18 bis 19 Uhr, erhältlich. Ab Dienstag, 9. Februar, können die Fans sich dann immer dienstags und sonntags, von 18 bis 19 Uhr, im Borsteler Hof eindecken.

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Beatclub rockt die Verdener Stadthalle

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Zwei Stunden in Arztpraxis gefangen

Brand in Otterstedt: Toter war der Bewohner

Brand in Otterstedt: Toter war der Bewohner

„Arkaden“ bald Geschichte?

„Arkaden“ bald Geschichte?

Kommentare