Sanfte Korrekturen

Vortragsveranstaltung in der Praxis für Chiropraktik von Fred Behrendt

Gastgeber Fred Behrendt eröffnete die Vortragsveranstaltung mit einem Beitrag über seine Arbeit als Chiropraktiker.

Verden - „Volles Haus“, freute sich Chiropraktiker Fred Behrendt über das große Interesse an einer Vortragsveranstaltung in seiner Praxis in Verden, an der Bahnhofstraße. Nicht nur Patienten und Vertreter aus der Ärzteschaft hätten daran teilgenommen. Zahlreiche Interessierte hätten die Gelegenheit genutzt, sich über das weite Feld der Chiropraktik zu infomieren, berichtete der Gastgeber „Eine gute Mischung“, sagte er.

Nach einem Sektempfang begann der erste Vortrag von Fredy Behrendt. Bei der Begrüßung dankte er auch den Ärzten der Schul- und Zahnmedizin für die immer besser werdende Zusammenarbeit. Der Experte referierte über Funktions- und Wirkungsweise seiner Arbeit, die auf der amerikanischen Chiropraktik basiert. Sie habe nichts mit dem herkömmlichen „Einrenken“ zu tun, betonte Behrendt. 

Mit bestimmten manuellen Techniken würden sanft sämtliche Strukturen korrigiert und der Körper so wieder ins Gleichgewicht gebracht. Schritt für Schritt werde das Zusammenspiel von Gelenken, Muskulatur und Organen wieder harmonisiert. So hätten selbst chronische Beschwerden durch Justierungen eine gute Chance auf Heilung.

Kosten werden nicht von der gesetzlichen Krankenkasse erstattet

Dr. Peter Ahrens, Schmerztherapeut und Palliativmediziner, füllte seinen Vortrag mit vielen Beispielen aus der über zehn Jahre währenden Zusammenarbeit mit der Praxis Behrendt. Er würdigte die hohe Qualifikation von Fred Behrendt und bemerkte, dass die Kosten nicht von der gesetzlichen Krankenkasse erstattet würden, wohl aber von den meisten anderen Kassen und selbst von Berufsgenossenschaften. 

Zahnarzt Dr. Ulrich Meyding folgte mit seinem umfangreichen Vortrag über Kiefergelenksproblematiken, über die Ursachen und möglichen Folgen und über seine Erfahrung der Behandlung auch gemeinsam mit der Chiropraktik. Nach einer leckeren Stärkung am Buffet und angeregter Frage-/Antwortstunde endete die gelungene Veranstaltung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Gladbecker Geiseldrama: Landeschefs besuchen Grab

Gladbecker Geiseldrama: Landeschefs besuchen Grab

Das können Outdoor-Smartphones

Das können Outdoor-Smartphones

Vom Apple zum Androiden wechseln

Vom Apple zum Androiden wechseln

Meistgelesene Artikel

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Stedorfer Theaterbühne meistert „Cold-Water-Beer-Callenge“

Ladendiebin bei Dodenhof wehrt sich mit Händen und Füßen

Ladendiebin bei Dodenhof wehrt sich mit Händen und Füßen

Andrea Stoffels schließt ihr Verdener Reformhaus

Andrea Stoffels schließt ihr Verdener Reformhaus

Streit unter Kollegen eskaliert: Holzpflock und Messer im Einsatz

Streit unter Kollegen eskaliert: Holzpflock und Messer im Einsatz

Kommentare