Adventsausstellung bei Blume & Co

Vorfreude aufs Highlight des Jahres

+
Für das Team bei Blume & Co ist die Adventsausstellung ein echtes Jahreshighlight.

Verden - Sich auf die Vorweihnachtszeit einstimmen, etwas abschalten und die entspannte Atmosphäre genießen – all das ist möglich bei Blume & Co, einem Unternehmen der Lebenshilfe Rotenburg-Verden. „In den Geschäftsräumen am Lindhoop 3, auf der Grenze zwischen Verden und Kirchlinteln, können Besucher jetzt eine Menge Herbstliches, Adventliches und Weihnachtliches entdecken und kaufen – vom individuell gestalteten Kranz über Dekoratives bis hin zu selbstgezogenen Weihnachtssternen“, wirbt die Lebenshilfe.

Außerdem lädt Blume & Co. alle Interessierten für Samstag, 19. November, von 10 bis 18 Uhr, zur Adventsausstellung ein. Besucher können sich dann auf selbstgemachte Torten und Kuchen aus der Küche, Bratwurst vom Grill und duftenden Glühwein freuen

„Die Adventsausstellung ist bei uns immer ein echtes Jahreshighlight“, berichtet Sabine Hermann, Floristin und Bildungsbegleiterin bei Blume & Co, von der Begeisterung aller Beteiligten. So entstanden in den vergangenen Wochen etwa in Handarbeit individuelle Stücke, die nun zum Verkauf stehen.

Verarbeitet würden Naturmaterialien, traditionelle und moderne Komponenten ergänzten sich bei der Gestaltung. Zudem seien viele der Artikel nicht speziell auf die Weihnachtszeit gerichtet, sondern würden bereits jetzt in der Herbstzeit sicher so manches Zuhause verschönern, schreibt die Lebenshilfe.

Farblich ist die Auswahl groß, so findet sich in den Gestecken die Kombination Gold/Weiß ebenso wie Silber oder Anthrazit. Auch Rosétöne sind bei den Kunden beliebt. In Handarbeit entstanden sind darüber hinaus Zimtsterne zum Aufhängen. Ein Blick lohnt sich zudem auf die große Auswahl an Weihnachtssternen, die allesamt bei Blume & Co selbstgezogen wurden. Sabine Hermann betont die gute Qualität der Ware und freut sich selbst über den Anblick der Pflanzen, die nun Tag für Tag ein bisschen mehr von ihrem typischen Rot zulegten: „Das ist einfach traumhaft.“

Im Frischebereich gibt es ebenso eine große Auswahl, beispielsweise bei den verschiedenen Amaryllis-Sorten, deren große Knospen darauf warten, sich zu Hause zu öffnen. Individuelle Wünsche werden gern erfüllt, wenn es um die Gestaltung von Gestecken und Kränzen geht. Eins haben alle gemeinsam: die Verwendung von frischem Grün aus der Region.

Wer es sich einen Moment gemütlich machen möchte, ist auch zu den normalen Öffnungszeiten im Blumencafé willkommen, in der Kaffee und Kekse warten.

Auch am Samstag, 26. November, ist noch einmal von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Die regulären Öffnungszeiten von Blume & Co sind zudem Montag bis Freitag, von 10 bis 18 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Soja des Nordens": Lupinen liefern hochwertiges Eiweiß

"Soja des Nordens": Lupinen liefern hochwertiges Eiweiß

Räucherfisch verleiht Essen die besondere Note

Räucherfisch verleiht Essen die besondere Note

VW Arteon: Der Passat mit dem Plus

VW Arteon: Der Passat mit dem Plus

Deutsche U21 nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale

Deutsche U21 nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale

Meistgelesene Artikel

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Suedlink-Trasse ist nicht mit dem Lineal zu ziehen

Schwer Verletzte bei Unfall

Schwer Verletzte bei Unfall

Outdoor-Treffen, Grillen, Party - Jugendlichen fehlen Plätze

Outdoor-Treffen, Grillen, Party - Jugendlichen fehlen Plätze

Zeugen nach Schlägerei auf der Mainstraße gesucht

Zeugen nach Schlägerei auf der Mainstraße gesucht

Kommentare