Hubschrauber und Boote im Einsatz

Suche nach einem in der Aller vermissten 23-Jährigem wird fortgesetzt

1 von 1
Die Feuerwehr hat am Samstagabend mit der Suche nach einem 23-Jährigen in der Aller bei Verden begonnen.

Verden - Die Suche in der Aller geht weiter: Wie die Polizei am Montag mitteilte, werden Hubschrauber und Boote eingesetzt, um den vermissten 23-Jährigen zu finden. 

Der Mann war am Samstag beim Versuch, einen in die Aller geflogenen Fußball herauszuholen, untergegangen. Der Ball war bei einem Fußballspiel in den Fluss geschossen worden und abgetrieben. Der 23-Jährige entkleidete sich daraufhin und sprang ins Wasser, um den Ball zu retten. Seitdem fehlt von ihm jede Spur.

Suche nach einem Vermissten in der Aller

Das könnte Sie auch interessieren

Neujahrsempfang in Visselhövede

Gemeinsame Veranstalter des Neujahrsempfangs waren der Gewerbeverein, der Stadtrat und die Visselhöveder Verwaltung. Rund 300 Gäste aus aus allen …
Neujahrsempfang in Visselhövede

Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Vor rund 120 geladenen Gästen unter anderem aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Militär und Verbänden blickte der Standortälteste Oberstleutnant …
Neujahrsempfang der Bundeswehr in Rotenburg

Lorenz Büffel und DJ Toddy heizen Sixdays-Besuchern ein

Lorenz Büffel und DJ Toddy geben am Montag musikalisch ordentlich Gas, um die Gäste aus Bremen, dem Umland, aber auch weitangereiste Gäste gut zu …
Lorenz Büffel und DJ Toddy heizen Sixdays-Besuchern ein

Finale bei den Bremer Sixdays

Am Dienstag gingen die Bremer Sixdays mit der Siegerehrung zu Ende. 
Finale bei den Bremer Sixdays

Meistgelesene Artikel

Räuber überfallen Lottoannahmestelle in Achim

Räuber überfallen Lottoannahmestelle in Achim

Dörverdener Arztpraxis blickt in die Zukunft

Dörverdener Arztpraxis blickt in die Zukunft

Neujahrsempfang von Gemeinde und VDS in Dörverden

Neujahrsempfang von Gemeinde und VDS in Dörverden

Empörung über Raser – Ortsrat Achim berät Situation an Schwalbenstraße

Empörung über Raser – Ortsrat Achim berät Situation an Schwalbenstraße