Verletzter vorsorglich ins Krankenhaus

Aufsitzmäher brennt

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Verden - Um kurz nach 13 Uhr geriet gestern im Kiebitzweg ein Aufsitzrasenmäher in Brand. Ein Garten- und Landschaftsgärtner konnte das Gerät noch von seinem Anhänger wegziehen. Anwohner berichteten zeitgleich von einem lauten Knall. Nach Polizeiangaben erlitt der Mann bei seinen Löschversuchen Verletzungen im Gesicht und möglicherweise eine Rauchgasintoxikation. Vorsorglich wurde er für weitere Untersuchungen in das Verdener Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Verden, mit 14 Mann im Einsatz, übernahm die weiteren Löscharbeiten, konnte aber von dem Aufsitzmäher nichts mehr retten.

Foto: Bruns

Mehr zum Thema:

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Luther und Störtebeker zanken über Wohltaten

Spotlight im Rampenlicht

Spotlight im Rampenlicht

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Kommentare