Mit Verkehrsschild kollidiert

Motorradfahrer stirbt Mittwoch in Verden-Eitze an der Unfallstelle

+
An diesem Fahrbahnteiler der Weitzmühlener Straße in Eitze verstarb der 48-jährige Motorradfahrer aus Verden.

Verden - Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen ist ein 48-jähriger Motorradfahrer am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in Eitze verstorben.

Der Verdener hatte nach Angaben der Polizeiinspektion Verden-Osterholz beim Befahren der Weitzmühlener Straße in Richtung Innenstadt aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad verloren und war auf einem Fahrbahnteiler mit einem Verkehrsschild kollidiert. Obwohl Zeugen des Unfalles sofort Erste Hilfe leisteten, verstarb der 48-Jährige noch an der Unfallstelle, heißt es dazu weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

FC Bayern siegt - Weinzierl nicht mehr VfB-Trainer

FC Bayern siegt - Weinzierl nicht mehr VfB-Trainer

Überlebende von Madeira in Deutschland gelandet

Überlebende von Madeira in Deutschland gelandet

Steuersenkung bei Tickets bringt 5 Millionen neue Fahrgäste

Steuersenkung bei Tickets bringt 5 Millionen neue Fahrgäste

Zwei Festnahmen nach Mord an nordirischer Journalistin

Zwei Festnahmen nach Mord an nordirischer Journalistin

Meistgelesene Artikel

43-Jähriger fährt durch die Rettungsgasse und wird blockiert - Strafverfahren

43-Jähriger fährt durch die Rettungsgasse und wird blockiert - Strafverfahren

Verdener Wehren starten mit fünf Einsätzen ins Wochenende

Verdener Wehren starten mit fünf Einsätzen ins Wochenende

Keller brennt in Wohnhaus - Hund entlaufen und am Abend wiedergefunden

Keller brennt in Wohnhaus - Hund entlaufen und am Abend wiedergefunden

Küchenbrand an der Rosenbrockstraße: Ehepaar verletzt

Küchenbrand an der Rosenbrockstraße: Ehepaar verletzt

Kommentare