Aus dem Verdener Tierheim

Kisha und ihre Kinder suchen neue Besitzer

+
Drei der jungen Mai-Katzen. Insgesamt warten fünf Stubentiger und ihre Mama Kisha darauf, dass nette Menschen sie bei sich aufnehmen möchten.

Verden-Walle - Es ist eine muntere Truppe, die sich da im Verdener Tierheim tummelt

Fünf Katzenkinder halten ihre Mama Kisha (Foto links) ganz schön auf Trab. Da bleibt dem Muttertier kaum Zeit, in Ruhe zu fressen oder mal die Katzentoilette aufzusuchen. Kisha, geschätzte drei Jahre alt, wurde vor geraumer Zeit in Hohenaverbergen aufgefunden. Ihr Nachwuchs kam am 22. Mai im Tierheim in Verden-Walle zur Welt. Sechs Junge zählte der Wurf, eines wurde bereits vermittelt, und auch die übrigen fünf sind ebenso wie ihre Mutter in liebevolle Hände abzugeben. Die kleinen Kater Kirk, Kuni, Krümel und Keks sowie ihre Schwester Kiri sind wie Kisha geimpft, gechipt und kastriert. Die Kleinen sollten in Haushalte kommen, in dem sich schon eine Katze als Spielgefährtin befindet oder aber die Besitzer nicht den ganzen Tag abwesend sind, empfiehlt Tierheim-Mitarbeiterin Janina Grube. Weitere Infos unter Telefon 04230/ 942020..

Mehr zum Thema:

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Meistgelesene Artikel

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

Naturschutz und persönliche Erinnerung verknüpft

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

„Achim ist jetzt Teil der Coca-Cola-Familie“

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Schwerer Unfall in Bassen: Frau stirbt

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Kommentare