Klavier und Lyrik

Verdener Nachtmusik in Andreaskirche

Richard Schwennick.

Verden - Die Reihe der Gute-Nacht-Musiken in der St. Andreaskirche wird ab Freitag, 20. Mai, fortgesetzt. Seit einem Jahr steht in der Andreaskirche – zunächst leihweise – ein Konzertflügel, der seitdem nicht nur in vielen Gottesdiensten Anklang fand.

Der Chorleiter der Gemeinde, Thomas Grunwald-Deyda, hat auch für diesen Sommer vier Klavierkonzerte-Gute-Nacht-Musiken an Freitagabenden organisiert, bei denen die Kirche stimmungsvoll farbig illuminiert wird. Lyrische Lesungen, vorgetragen von Pastorin Silke Deyda, rahmen die Klavierstücke ein.

Diese lyrischen Konzerte fanden im vergangenen Sommer guten Zuspruch. Daraufhin beschloss der Kirchenvorstand nicht nur die Reihe der Gute-Nacht-Musiken fortzusetzen, sondern auch den Konzertflügel zur Bereicherung des kirchlichen Lebens zu erwerben.

Die diesjährige Konzertreihe umfasst wieder vier Konzerte an folgenden Terminen: Am 20. Mai ist Richard Schwennicke zu Gast, Student der Klavierklasse von Prof. Gerrit Zitterbart der Musikhochschule Hannover, mit Werken von Johann Sebastian Bach, Alban Berg, Ludwig van Beethoven und Frédéric Chopin.

Am 17. Juni gestaltet Gintaras Januevic (ius (Hannover/Vilnius) ein Klavierprogramm mit dem Titel „Traumfänger“. Am 12. August ist die gebürtige Koreanerin Gi Ran Jung mit einem Chopin-Programm zu Gast. Gi Ran Jung studiert ebenfalls in der Solistenklasse bei Prof. Gerrit Zitterbart. Am 16. September beschließt Thomas Grunwald-Deyda die Konzertreihe mit Werken von Franz Schubert. Die Konzerte beginnen um 20.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um Spenden gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Fußball-Tennis am Donnerstag

Fußball-Tennis am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

30 Festwagen rollen durch Stedorf

30 Festwagen rollen durch Stedorf

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

Thänhuser Markt verlief insgesamt friedlich

1 .200 Kinder gehen bei den Waldjugendspielen an den Start

1 .200 Kinder gehen bei den Waldjugendspielen an den Start

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Die Rente mit 70... will keiner der Bewerber

Kommentare