Vorjahressieger der Fußgruppen macht "Für ümmer Disko"

+
Disco, Disco, Party, Party - so eröffnete die Fußgruppe der Freilichtbühne Holtebüttel ihre Domweih.

Verden - Von Björn Lakemann. Etwas ganz Besonderes hatte sich die Fußgruppe der Freilichtbühne Holtebüttel für den Umzug zur 1031. Auflage der Verdener Domweih im wahrsten Sinne des Wortes ersonnen. "För ümmer Disko!" lautete das Motto und dementsprechend kostümiert, geschminkt und vor guter Lause sprühend trat der Vorjahressieger auch auf.

Mit der Klasse eines Triumphators des Vorjahres trat die Gruppe seinen ersten Platz in dieser Kategorie auch an die "Engel von St. Josef" ab. Um eine Titelverteidigung sei es auch gar nicht gegangen, vielmehr stünde einzig der spaß im Vordergrund. "Wer hier her geht will seinen Spaß haben", war ich das Team aus Hotlebüttel sicher. Mit 22 Teilnehmer waren die Abordnung der Freilichtbühne gegen 18 Uhr immerhin fast einmal über die Festmeile gekommen. "Naja, haben wir fast hingekriegt. Hauptsache der Spaß-Faktor ist hoch, jedenfalls beim überwiegenden Teil", schmunzelte Dorit Siemer über das Überbleibsel vom Umzug.

Für die Gruppe der Freilichtbühne ist es indes ärgerlich immer hinten eingereiht zu werden. "So können wir gar nicht die ganze Pracht der Gruppen sehen. Das holen wir jetzt nach", so der Tenor der Gruppe, die immer wieder Flyer über ihr aktuelles Programm, welches in drei Akten auf Plattdeutsch daherkommt, dem Mitarbeiter der Kreiszeitung übergaben. Immerhin war bereits im dritten Exemplar eine Freikarte enthalten, so dass dem Mitarbeiter der Kreiszeitung wohl keine Wahl bleibt eine der zehn Vorstellungen zu besuchen. "Dabei haben wir doch Werbung gar nicht nötig", warf eine junger Mann vom Ensemble selbstsicher ein.

Domweih in Verden - der Samstag

Los geht die plattdeutsche Komödie in drei Akten, die von Andreas Wening erzählt wurde, am 23. Juli um 20 Uhr. In den folgenden drei Wochen geht es jeweils Samstag, Sonntag und Mittwoch zur selben Zeit zur Sache. Einzige Ausnahme ist der Zusatztermin "För ümmer Disco!" am Freitag den 29. Juli wo der Dreiakter der Holtebüttler Plattsnackers e. V. bereits um 16.30 Uhr losgeht.

Domweih Verden ist eröffnet

Domweih Verden ist eröffnet - Teil 2

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

IAA 2017: Diese 12 Traumautos können Sie jetzt schon kaufen

IAA 2017: Diese 12 Traumautos können Sie jetzt schon kaufen

Sommerabend des Kirchenkreises Walsrode

Sommerabend des Kirchenkreises Walsrode

Suu Kyi bietet Rohingya Rückkehr nach Myanmar an

Suu Kyi bietet Rohingya Rückkehr nach Myanmar an

Diese neuen Kreuzfahrtschiffe starten 2018

Diese neuen Kreuzfahrtschiffe starten 2018

Meistgelesene Artikel

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

Thänhuser Markt: Drei Tage Ausnahmezustand

30 Festwagen rollen durch Stedorf

30 Festwagen rollen durch Stedorf

Thänhuser Abend: Ein Eros-Center im Kaufhaus Kastendieck?

Thänhuser Abend: Ein Eros-Center im Kaufhaus Kastendieck?

36 originelle Wagen ziehen durch Hülsen

36 originelle Wagen ziehen durch Hülsen

Kommentare