In Höhe der Anschlussstelle Verden-Nord

Zwei Auffahrunfälle auf der A27

+
Das Führerhaus des aufgefahrenen Lasters.

Verden - Auf der Autobahn 27 ist es am Dienstag in Höhe der Anschlussstelle Verden-Nord innerhalb kurzer Zeit zu zwei Auffahrunfällen gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, übersah zunächst gegen 9.40 Uhr ein 42-jähriger Lkw-Fahrer aus Norderstedt den vor ihm haltenden Lkw mit einem 35-jährigen Rotenburger am Steuer. Beim Versuch, den Zusammenstoß zu verhindern, wechselte der 42-Jährige auf die Überholspur. Dennoch kollidierten die beiden Gefährte. Nach dem Aufprall blieb der Norderstedter mit seinem Sattelzug auf dem Haupt- und Überholfahrstreifen stehen. Durch den Zusammenstoß verlor das Gespann des Unfallverursacher erhebliche Mengen Öl, die vom vorbeifahrenden Verkehr noch weiter verteilt wurden. Um dies zu unterbinden, wurde die Fahrbahn voll gesperrt.

Noch vor Eintreffen der Einsatz- und Rettungskräfte kam es zu einer weiteren Kollision. Etwa 250 Meter hinter dem ersten Unfall übersah ein 47-jähriger Audi-Fahrer das Stauende, prallte auf das Auto einer 73-jährigen Frau und schob dieses noch auf einen weiteren Wagen. Die Fahrerin wurde in ihrem Auto eingeklemmt, Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten sie. 

Die 73-Jährige und der Unfallverursacher wurden mit leichten Verletzungen in die Aller-Weser-Klinik gebracht. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 70 000 Euro. Der Verursacher-Lkw und zwei der drei Pkw waren nicht mehr fahrbereit. Nach Ende der Aufräum- und Reinigungsarbeiten wurde die A 27 gegen 13.40 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.

Mehr zum Thema:

Bilder aus der Sat. 1-Show: „Nacktes Überleben - Wie wenig ist genug?“

Bilder aus der Sat. 1-Show: „Nacktes Überleben - Wie wenig ist genug?“

Helden, Goblin, Kolibri: Neue PC-Spiele in der Übersicht

Helden, Goblin, Kolibri: Neue PC-Spiele in der Übersicht

Jupiter Award 2017: Verknallt in Senta Berger

Jupiter Award 2017: Verknallt in Senta Berger

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Mercedes-AMG GT Roadster: Sturmwarnung aus Stuttgart

Meistgelesene Artikel

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Hier kommen Lämmer im Minutentakt zur Welt

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Wartehäuschenbau unter keinem guten Stern

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Mit 2,24 Promille in einen Vorgarten

Achimer Wolfgang Mindermann singt in der Elbphilharmonie

Achimer Wolfgang Mindermann singt in der Elbphilharmonie

Kommentare