Verden - Ein wenig ungeduldig

Ein wenig ungeduldig

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Verden - Noch etwas „griffig“ ist der jüngste Gast im Verdener Tierheim. Die circa dreijährige Katze wurde am Donnerstag in der Verdener Innenstadt aufgefunden und wartet seit dem im Tierheim in Walle auf ihren Eigentümer. „Nala“ haben die Pflegerinnen ihren Schützling getauft, der zunehmend ungeduldig in seiner Box wird. Wer den hübschen Vierbeiner kennt, der sollte sich in Walle unter Telefon 04230/942020 melden.

Foto: Wienken

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

102 Tote in Venezuela - Maduro greift USA an

102 Tote in Venezuela - Maduro greift USA an

Nabu-Ferienprogramm im Jeersdorfer Gehölz und bei den Wasserbüffeln

Nabu-Ferienprogramm im Jeersdorfer Gehölz und bei den Wasserbüffeln

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Meistgelesene Artikel

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Hochwasser-Helfer aus dem Kreis Verden bei Hildesheim im Einsatz

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

Großeinsatz: Aber der Kanute übte nur

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Axthieb statt Lohn für Schwarzarbeiter

Kommentare